AM RAND NOTIERT

|
Das Sterntaler-Motiv wirbt künftig für den Weihnachtsmarkt. Foto: Bentele

Alle Jahre wieder

Hänsel und Gretel, so lautet in diesem Jahr das Motto zum alljährlichen Weihnachtsmarkt in Ehingen, der heute beginnt. Wie in jedem Jahr wirbt die Stadt mit großen Plakaten für die 26. Ausgabe des Marktes. Manch aufmerksamen Betrachter mag dabei nicht entgangen sein, dass auf eben diesen Plakaten mit dem Sterntaler-Motiv das Motto aus dem vergangenen Jahr prangt. "Wir haben uns aus Gründen der Sparsamkeit dazu entschlossen und das Datum überklebt", sagt Bettina Gihr, Pressesprecherin der Stadt. Der Wiedererkennungswert sei dank des Logos gegeben. Einzig auf Kleinplakaten werde künftig das aktuelle Motiv abgedruckt.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Hauptversammlung der Kunstfreunde: Gut fürs Ansehen der Stadt

Bei der Hauptversammlung der Kunstfreunde berichtet die Vorsitzende Anne Linder über die positive Entwicklung der städtischen Galerie: steigende Besucherzahlen und viel Zuspruch. weiter lesen