Adventssingen im Rosenstadel

|
Timo Nittka dirigiert beim Adventssingen im Rosenstadel in Berg die Musiker.  Foto: 

Im Berger Rosenstadel läuteten die Berger Dorfmusikanten zusammen mit dem Liederkranz die Vorweihnachtszeit ein. Timo Nittka dirigierte die Musiker, die schon zum siebten Mal beim Adventssingen dabei waren. Bereits im zweiten Jahr findet das vorweihnachtliche Singen nicht unter dem Weihnachtsbaum statt, sondern im etwas lärm- und windgeschützten Stadel.

Martin Spranz dirigierte den Männergesangsverein und stimmte mit den Sängern die Lieder "Oh Tannenbaum" und "Oh, Du fröhliche" an. Die Feuerwehr hatte wieder das technische Drumherum einschließlich eines wärmenden Feuers organisiert. Nach dem Singen ging es mit dem Bierstacheln direkt zum gemütlichen Teil über. Norbert Zimmermann erklärte diese winterliche Tradition, bei der ein heißes Eisen kurz in das Bier getaucht wird. Der karamellisierende Restzucker ergibt dabei einen besonders süffigen Geschmack.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Reaktionen auf die Bundestagswahl: Politiker sind enttäuscht bis überglücklich

Am Tag danach bewerten die Vertreter der Parteien aus der Region das Ergebnis. Eine stabile Koalition zu bilden, stelle nun die echte Herausforderung dar. weiter lesen