Ehingen:

Schneeschauer

Schneeschauer
0°C/-4°C

Narrenbüttel sind etwas "verhangat"

Heiß ersehnt waren die Bad Saulgauer Narrenbüttel auf dem Ehinger Wochenmarkt, wo die närrische Abordnung von den Ehinger Matekapelle zum "Dorausschreien" erwartet wurde. Doch die Saulgauer waren in Munderkingen aufgehalten worden ("verhangat").

Heiß ersehnt waren die Bad Saulgauer Narrenbüttel auf dem Ehinger Wochenmarkt, wo die närrische Abordnung von den Ehinger Matekapelle zum "Dorausschreien" erwartet wurde. Doch die Saulgauer waren in Munderkingen aufgehalten worden ("verhangat"). Dort waren die munteren Büttel mit Anhang ebenfalls auf Werbetour. Die Saulgauer Narrenbüttel schrien ihr Landschaftstreffen Oberschwaben/Allgäu unter das Volk. Das wird vom 25. bis zum 27. Januar in Bad Saulgau mit einem Veranstaltungsreigen gefeiert. Das Landschaftstreffen der Region Donau findet dann am 2. und 3. Februar in Ehingen statt. So wie die Ehinger bei den Bad Saulgauern mitgefeiert haben, so werden dann auch die Bad Saulgauer wieder in Ehingen zu sehen sein. Falls sie nicht irgendwo närrisch "verhangat" sind.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

Zum Schluss

Singender Polizist

Polizist Jeff Davis in Aktion.

Ein singender Polizist ist im US-Staat Delaware zum Internet-Star geworden. Hier können Sie das Video anschauen. mehr

Selfie-Sticks boomen

Vor allem bei Asiaten ist der Stick schon lange beliebt - auch beim Besuch der Münchner Wiesen.

Selfie am Stiel: An Selbstporträts mit dem Handy stört vor allem eines – der eigene Arm im Bild. Abhilfe schaffen Selfie-Stangen. mehr

Isländer sammelt Penisse

Hjörtur Gísli Sigurðsson, der Direktor des Phallus-Museums in Reykjavik.

Andere Menschen sammeln Briefmarken oder Schallplatten. Ein Isländer sammelt Penisse. Von der Maus bis zur Giraffe hat er schon fast alles zusammengetragen. Das erste menschliche Exemplar aber ließ lange auf sich warten. mehr