Ehingen:

leicht bewölkt

leicht bewölkt
13°C/4°C

Aus der Pfalz angereist

Als Einstimmung auf die kommende Fasnet gilt bei den Ehinger Kügele stets die Aufnahmefeier, über die Zunftmeisterin Elvira Mall berichtet. Zu Beginn dieser sehr kurzen Saison hat sie knapp 100 Kügele und Gäste zum "Ball bei 1001 Nacht" in der Rose in Berg begrüßt.

Als Einstimmung auf die kommende Fasnet gilt bei den Ehinger Kügele stets die Aufnahmefeier, über die Zunftmeisterin Elvira Mall berichtet. Zu Beginn dieser sehr kurzen Saison hat sie knapp 100 Kügele und Gäste zum "Ball bei 1001 Nacht" in der Rose in Berg begrüßt.

Im herrlich geschmückten Saal hätten sich Inderinnen, Araber, Scheichs, Bauchtänzer, Prinzessinnen, Mohren, Kameltreiber und vieles mehr getümmelt. Es ergab sich ein richtig buntes Fasnetsbild.

Orden für langjährige Mitgliedschaft verdienten sich Willi Merz; er ist 40 Jahre dabei und war eigens aus Kaiserslautern angereist. Seit 20 Jahren bei den Kügele sind Bianca Bleicher, Nicole Kienzle, Jutta Hänn und Thomas Kramer, seit zehn Jahren Christian Bartmann.

In den Kreis der aktiven Kügele sind Daniel Dress, Heidi Junker, Steffi Denkinger und Julia Kuhn aufgenommen worden. Sie ließen sich das Kraut und die Eh´gner Kügele schmecken.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

Zum Schluss

Verteidiger wird Elfmeterheld

Cosmin Moti hatte als Torwart Grund zur Freude.

Erster Champions-League-Einzug für den bulgarischen Fußball-Club Ludogorets Razgrad: Der Verteidiger Cosmin Moti musste im Elfmeterschießen ins Tor, er verwandelte den ersten Strafstoß selbst und hielt dann zwei Elfmeter des Gegners. mehr

Kuriose Wettbewerbe der Finnen

Die verrückten Aktivitäten der Finnen: Frauentragen, Luftgitarrenspielen, Gummistiefelweitwurf und Moorfußball (im Uhrzeigersinn).

Die spinnen, die Finnen - so rutscht es manchem raus. Jedenfalls ist Finnland ein Staat, in dem es besonders viele kuriose Wettbewerbe gibt. Jetzt wird zum Beispiel wieder auf der Luftgitarre gerockt. mehr

Junger Elchbulle in Dresdner ...

Seit Tagen streift ein Jungelch durch Dresden und Umgebung. Er tauchte im Garten einer Familie auf, lief über die Autobahn, schwamm durch die Elbe. Nun stand er im Glashaus.

Seit Tagen streift ein Jungelch durch Dresden und Umgebung. Er tauchte im Garten einer Familie auf, lief über die Autobahn, schwamm durch die Elbe. Nun stand er im Glashaus. mehr