350 Kinder besucht

|
Pfarrer Thomas Ritour stimmte die Nikoläuse ein. Foto: Ingeborg Burkhardt

14 Nikolaus-Teams der Kolpingfamilie Munderkingen marschierten nach einer kleinen Aussendungsfeier in der St. Dionysiuskirche los, um alle Kinder zwischen zwei und neun Jahren in Munderkingen und Rottenacker zu besuchen. Pfarrer Thomas Ritour war vor der Aussendung auf die Geschichte des heiligen Nikolaus von Myra und den Gedenktag am 6. Dezember eingegangen und hatte die im Chor stehende Gruppe gesegnet. Auf der Gitarre begleitet von Pastoralreferentin Sonja Neumann sangen die Kirchenbesucher das Lied "Nikolaus ist ein guter Mann". Weil der Vorsitzende der Kolpingfamilie, Alexander Schmidhofer, als Nikolaus mit auf Tour ging, ehrte seine Stellvertreterin Julia Arnold Beate Schelkle für 25 jährige Mitgliedschaft in der Kolpingfamilie. Sonja Neumann dankte sie für die Unterstützung der Kolpingfamilie mit einem kleinen Geschenk. Während sich die Nikolausgruppen auf den Weg machten, um bis 20 Uhr in je 18 bis 22 Häusern die Kinder zu bescheren, schwelgten im Kirchhof die "Ehemaligen" noch lange in Erinnerungen an die guten alten Zeiten, als es noch 500 Kinder zum Nikolaustag zu bescheren gab.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Hauptversammlung der Kunstfreunde: Gut fürs Ansehen der Stadt

Bei der Hauptversammlung der Kunstfreunde berichtet die Vorsitzende Anne Linder über die positive Entwicklung der städtischen Galerie: steigende Besucherzahlen und viel Zuspruch. weiter lesen