Ehingen:

wolkig

wolkig
19°C/7°C

Der Trainer des SSV Ehingen-Süd, Christian Scheffold (hier ein Archivbild), freut sich über den wichtigen Sieg gegen Krauchenwies, einen direkten Konkurrenten im Aufstiegsrennen der Bezirksliga Donau.

Bezirksliga: Ehingen-Süd setzt sich an der Spitze fest

Ehingen-Süd hat sich mit einem 2:0-Sieg bei Krauchenwies oben in der Bezirksliga etabliert. Bei Rottenacker gegen Schmiechtal geht es am Donnerstag um den Klassenerhalt. mehr

Spielabbrüche: Vereine äußern sich im Netz - Offizielle sind besorgt

Die Diskussion um die Spielabbrüche vom Osterwochenende hält weiter an. Vereine posten im Netz, Offizielle sorgen sich um verfallende Werte. mehr

Schnuckelig und bunt ist Stephan Otts Atelier in Rottenacker in der Bahnhofstraße 9. Für seine Kunst verwendet er viele gebrauchte Gegenstände wie Kleiderhaken, oder auch mal eine Starkstromsteckdose.

Aus für "Atelier am Bahngraben"

Seit 2008 lebt Kindergartenleiter Stephan Ott seine künstlerische Ader in einer ehemaligen Landwirtschaft in Rottenacker aus. Die Gemeinde will das nicht bewohnbare Haus im Sommer abreißen. mehr

Schnelles Internet jetzt auch fürs Längenfeld

Die Telekom baut den Zugang zum Breitband-Internet in Ehingen aus. Allerdings nicht, wie von Experten gefordert, mit Kabel, sondern über Funk. mehr

Familie Daufratshofer hat in Talheim bei Obermarchtal einen Alpaka-Hof.

Auf "Alpaka-Höfle" in Talheim gibts Schals und Co.

Wenn auf dem "Alpaka-Höfle" in Talheim Waschtag ist, taucht Diana Daufratshofer Wolle ihrer fünf Lieblinge in einen Wasserzuber. Heraus kommt nach einigen Arbeitsgängen Wolle zum Stricken oder Häkeln. mehr

Georg Nüßlein, CSU, verdient an einem Wasserkraftwerk direkt an seinem Wohnhaus.

Abgeordnete geben Nebenverdienste an

Bundestagsabgeordnete müssen inzwischen ihre Nebeneinkünfte offenlegen - wenn diese ein bestimmtes Maß übersteigen. In der Region ist dies bei Georg Nüßlein und Karl-Heinz Brunner der Fall. mehr

Bezirksliga: 2:0 bei Krauchenwies - Am Donnerstag zwei Derbys

Ehingen-Süd hat sich mit einem 2:0-Sieg bei Krauchenwies oben etabliert. Bei Rottenacker gegen Schmiechtal geht es am Donnerstag um den Klassenerhalt. mehr

Spielabbrüche: Vereine äußern sich im Netz - Offizielle sind besorgt

Die Diskussion um die Spielabbrüche vom Osterwochenende hält weiter an. Vereine posten im Netz, Offizielle sorgen sich um verfallende Werte. mehr

Turnier mit neuer "Königsklasse"

Von Freitag bis Sonntag findet in Moosbeuren das alljährliche Dressurreitturnier statt. Insgesamt stehen zehn Prüfungen an den drei Tagen an. mehr

Die Typisierungsaktion findet am Sonntag in Justingen statt. Foto: Stefanie Leicht

Dankbar für jeden

. "Die Hilfsbereitschaft ist enorm", sagt Stefanie Leicht. In den vergangenen Wochen hat sie mit der Deutschen Knochenmarkspenderdatei (DKMS) eine Typisierungsaktion für ihren Vater, Georg Roth, organisiert, und für andere Menschen, die an Blutkrebs erkrankt sind. mehr

Tempo 80 mit zehn PS und einem Zylinder: Messerschmitt-Kabinenroller.

Werben mit Oldtimern

Ein Messerschmitt-Kabinenroller und ein Porsche 356 werben in der Sparkasse für den 16. Mai, wenn 100 Oldtimer in Ehingen Station machen. mehr

Vor 25 Jahren: In Schelklingen machte ein gigantischer Kran Station. Er half dabei, ein Silo auf dem Gelände von Heidelberg Cement zu errichten.

Rückblick: Was vor 25 und vor 50 Jahren rund um Ehingen geschah

Vor 25 Jahren berichtete die Zeitung über den Einsatz eines gigantischen Kranes in Schelklingen. Weiter ging es um den gelungenen Scherz der Abiturienten. Vor 50 Jahren war dagegen die Tollwut ein Thema. mehr

Einen symbolischen Scheck über 15 000 Euro übergab Wolfgang Sigloch vom Weltladen gestern an Medhin und Haile Anday.

Ehinger Spenden für Weki-Projekt in Eritrea

Alle zwei Jahre überreicht der Ehinger Weltladen an Medhin und Haile Anday eine Spende für das Weki-Projekt in Eritrea. 2014 sind es 15.000 Euro. mehr

Viele Gratulanten: Josef Stocker (mit Weinpräsent) und Alfred Kloker ehrten gestern Abend Erwin Orgeldinger (mit Ehefrau Hildegard). Foto: Jürgen Emmenlauer

Markus-Engelhart-Medaille für Erwin Orgeldinger

"Vielen Dank für eure Freundschaft und für die schöne Musik", sagte Erwin Orgeldinger zu dem klingenden Ständchen gestern von Spielmannszug und Musikzug der Historischen Bürgerwache Ehingen. mehr

Osterferienprogramm am Wenzelstein. Auf dem Vorplatz des Gemeindezentrums toben die Kinder mit Spielgeräten aus dem Feuerroten Spielmobil. Fotos: Christina Kirsch

Miteinander spielen und toben

. Insgesamt etwa 100 Kinder nahmen am Osterferienprogramm des Treffpunkt "Wir machen mit am Wenzelstein" teil. Gestern war Spielen und Toben angesagt. "Guck mal, was ich kann", rief ein Mädchen an der Absperrstange zum Parkplatz am evangelischen Gemeindezentrum. mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort

Tierschützer protestieren in der Hirschstraße

Am Donnerstag demonstrierten Ulmer Tierschützer in der Hirschstraße gegen Tierversuche an ...  Galerie öffnen

SSV Ulm 1846 Fußball: 476.000 Euro Schulden und Trainings-Boykott der Spieler

476.000 Euro Schulden, nicht eingehaltene Zusagen des neuen Investors Thomas Pantelic, ein ...  Galerie öffnen

Sanierter Spielplatz: Karlsplatz-Piraten können endlich Schiff kapern

Auf dem Karlsplatz-Spielplatz können die kleinen Piraten nun das neue große Schiff – Baukosten 60.  Galerie öffnen

Brand Heroldstatt

Brand in Wohnhaus in Heroldstatt

Beim Brand eines Wohnhauses in Heroldstatt-Sontheim ist am Mittwochmorgen eine 45-jährige ...  Galerie öffnen

Bundesliga-Meisterschale in Illertissen

Viele Fußball-Fans haben am Dienstag Deutschlands begehrteste „Salatschüssel“ angeschaut - die ...  Galerie öffnen

Mehr Singles & Flirt
Vorstandsmitglied Jakob Ramm prüft einen Käselaib, der das Solebad verlassen hat und automatisch verpackt wird. Dann reift er mehrere Wochen.

Milchwerke Schwaben bauen Marke aus

Die Milchwerke Schwaben müssen sich im harten Lebensmittelhandel bewähren. Nach dem guten Jahr 2013 sinkt das Milchgeld für die Landwirte wieder. mehr

Nicht unumstritten: Umweltzonen.

Ulmer Umweltzone: Grüne kontra IHK

Die Grünen im Gemeinderat halten die Umweltzone ungeachtet der neuen Kritik seitens der Industrie- und Handelskammer Ulm für sinnvoll. mehr

Am Donnerstag demonstrierten Ulmer Tierschützer in der Hirschstraße gegen Tierversuche an Mäusen, Katzen und vor allem an Primaten (Affen).

Tierschützer protestieren in Ulmer Fußgängerzone

Am Donnerstag demonstrierten Ulmer Tierschützer in der Hirschstraße gegen Tierversuche an Mäusen, Katzen und vor allem an Primaten. mehr

Die Mannschaft bei Fritz & Macziol am Hörvelsinger Weg reagiert selbstbewusst auf den Verkauf: Man könne neuen Investoren viel bieten.

Ulmer IT-Unternehmen Fritz & Macziol vor Verkauf

Das kommt überraschend: Der Gebäudeausrüster Imtech stößt die IT-Sparte meistbietend ab, darunter das Ulmer Vorzeige-Unternehmen Fritz & Macziol. Dort gibt man sich gelassen, der Verkaufsprozess läuft an. mehr

Kommentar - Fritz & Macziol: Auf den Markt gebracht

Heftiger Einschlag in der Ulmer Wirtschaft: Die Vorzeigefirma Fritz & Macziol steht zum Verkauf und wird per Auktion auf den Markt gebracht - mehr als 1000 Mitarbeiter sind betroffen. Ein Kommentar von Frank König. mehr

IHK-Region Ulm mit bester Lebensqualität

Die Region Ulm, Alb-Donau und Biberach ist nicht nur einer der Top-Wirtschaftsstandorte, sondern auch einer der besten Wohnstandorte in Deutschland. Das schließt die IHK aus einer Focus-Studie. mehr

Rudolf und Marianne Knauer sind seit 60 Jahren verheiratet. Sie feiern mit Kindern und Enkeln. Foto: Franz Glogger

Ehejubiläum: Mit dem Schlitten ins Glück

Beim Schlittenfahren mit der Gewerkschaftsjugend kamen sich Rudolf und Marianne Knauer näher. Heute feiern sie in Unterkirchberg ihre Diamantene Hochzeit. Rudolf Knauer stammt aus Odrau im Sudetenland. Nach der Vertreibung kam seine Familie nach Neuburg an der Donau. mehr

Eines der natürlichen Hindernisse beim "X-Treme Battle" zeigt der zweite Vorsitzende des SC Heroldstatt, Jörg Anhorn.

Erstmals "X-Treme Battle" in Heroldstatt

"Geh" an Deine Grenzen." So lautet das Motto des "X-Treme Battle", einem zehn Kilometer lagen Fun- und Hindernislauf über Felder und Wiesen. mehr

Bürgermeister Klaus Kaufmann besuchte die Mitgliederversammlung des Kinderschutzbundes.

Kleiner Verein leistet Großes - Kinderschutzbund engagiert sich in Betreuung

Ein Miniverein leistet in Laichingen Großes: Die Ortsgruppe des Kinderschutzbundes ergänzt auf ehrenamtlicher Basis das städtische Betreuungsangebot enorm. Doch die Mitgliederzahl schrumpft. mehr

Einige Radwege neu im Förderprogramm

Der geplante Radweg zwischen Beimerstetten, Hörvelsingen und Langenau ist ins Förderprogramm des Landes Baden-Württemberg aufgenommen worden. Das hat das Verkehrsministerium in Stuttgart gestern bekannt gegeben. mehr

Beim Brand eines Wohnhauses in Heroldstatt-Sontheim ist am Mittwochmorgen eine 45-jährige Bewohnerin leicht verletzt worden. Es entsand ein Sachschaden in Höhe von rund 200.000 Euro. 65 Feuerwehrleute hatten schwer zu tun, da eine Fotovoltaik-Anlage auf dem Dach die Löscharbeiten erschwerte.

Haus in Heroldstatt nach Brand nicht mehr bewohnbar

Ein Wohnhaus in Heroldstatt-Sontheim ist gestern durch ein Feuer nahezu vollständig zerstört worden, die Polizei schätzt den Schaden auf 200.000 Euro. Eine 45-jährige Bewohnerin erlitt eine leichte Rauchgasvergiftung. Die Ursache ist nicht bekannt, die Kriminalpolizei ermittelt. mehr

Das DAV-Biathlonzentrum bei Dornstadt trägt vom 1. Mai an den Namenszusatz »PistenBully«. Links ist der Luftgewehr-Schießstand zu sehen, darüber einige der asphaltierten Skiroller-Strecken.

Biathlonzentrum in Dornstadt: Pistenbully löst Ratiopharm ab

Für das Biathlonzentrum in Dornstadt hat die Ulmer Sektion des Deutschen Alpenvereins hat einen neuen Namenssponsor gewonnen. Pistenbully-Hersteller Kässbohrer löst Rathiopharm ab. mehr

Zum Schluss

Bußgeld: Neues Punktesystem

Für die Beleidigung im Straßenverkehr drohen nach der neuen Regelung keine Punkte mehr.

Ab 1. Mai 2014 gelten neue Regeln für Verkehrsdelikte. Das Kraftfahrt-Bundesamtes (KBA) will vor allem Raser zur Kasse beten. Hier die wichtigsten Änderungen auf einen Blick. mehr

Tipps zur Bartpflege

Männliche Zottelgesichter und kein Ende in Sicht – der Bart-Trend sprießt ungebremst weiter. Doch der Wildwuchs will gebändigt und gepflegt sein: Promi-Friseur Shan Rahimkhan weiß, worauf es bei der Gesichtsbehaarung ankommt. mehr

Wasserwerfer durch Eier beschädigt

Ein "WaWe 10" im Einsatz. Eier-Wurfgeschossen hält er nicht stand.

Er soll vor Steinen und Brandsätzen schützen. Nun zeigt der neue Wasserwerfer der Polizei „WaWe 10“ schon bei Eiern, Bällen und Plastikflaschen Schwächen. mehr