Ehingen:

Regenschauer

Regenschauer
16°C/10°C

Karl-Heinz Hirthammer mit zweien seiner Pferde, die er auf dem Karlshof betreut.

Altersheim für Pferde auf der Alb

Auf einer Anhöhe hinter Tiefenhülen liegt der Karlshof, den seit 1890 die gleiche Familie bewirtschaftet. Das Ehepaar Karl-Heinz und Betha Niethammer ist auf die Betreuung von Ruhestandspferden spezialisiert.
mehr

Mit einem Traktor wird der Feldweg bei Oberdischingen bearbeitet

Zwei Feldwege machen Anfang

In Oberdischingen sind jetzt zwei Feldwege für rund 20 000 Euro saniert worden. Sofern es weiter kräftig regnet, sollen sie kommende Woche wieder befahrbar sein. Weitere Wege sollen später hergerichtet werden.
mehr

Markthändler Philipp Hohenwarter mit drei Hokaido-Kürbissen

Kürbis - das neue Sommergemüse

Der Kürbis gehört zu Herbst und Halloween, aber keinesfalls zum Hochsommer, wie er bis gestern herrschte – oder etwa doch? Na klar, denn immer mehr Verbraucher nutzen ihn auch zum Grillen.
mehr

Heute Abend spielt der SSV Ehingen-Süd (gelb) im Achtelfinale des Verbandspokals gegen den Oberligisten Bissingen. Dabei ist der Landesligist klarer Außenseiter.

Sehr hohe Hürde für Ehingen-Süd

Landesligist SSV Ehingen-Süd empfängt heute im Achtelfinale des WFV-Pokals um 17.15 Uhr Oberligist FSV 08 Bissingen. mehr

In dieser Woche vor 25 Jahren wurde Manfred Rapp für sein 750 Spiel im Trikot des TSV Allmendingen ausgezeichnet. Vom TSV Vorsitzenden Karl Knab (links) und Joachim Zons gab es neben einem Blumenstrauß eine Allwetterjacke.

Trainer für eine Woche

Die Position als Trainer ist die gefährlichste im Fußball. Das bekam vor 25 Jahren auch der neue Trainer vom TSV Allmendingen, Rüdiger Hillebrecht, zu spüren. Kaum war er da, musste er auch schon wieder gehen. mehr

Ein Ensemble aus Findling, Bank und Bäumen an einem Feldweg bei Obermarchtal erinnert an die Flurbereinigung – und an deren Kosten.

So gesehen: Ensemble an Obermarchtaler Feldweg erinnert an verschuldete Landbesitzer

So einladend, beruhigend und nett das kleine Ensemble aus Findling, Bank und Bäumen bei Obermarchtal an einem Feldweg auch aussieht: Wer näher tritt und die Schilder liest, fragt sich, ob dieser als "Schuldenstein" titulierte Findling entspannend wirken soll und kann. mehr

Hoffen auf viele Starter

Mit dem Stadtlauf steht in der Sportstadt Ehingen am Sonntag einer der Höhepunkte im Jahr an. Unverändert bleibt dabei die beliebte Strecke. mehr

Oberligist ist eine Nummer zu groß WFV-Pokal: Ehingen-Süd unterliegt 1:5 (1:2)

Der SSV Ehingen-Süd zeigte gestern starke 70 Minuten gegen den Oberligisten Bissingen. Die Achtelfinal-Partie ging mit 1:5 etwas zu hoch verloren. mehr

Pokalduell der beiden ungleichen Absteiger

In fünf Partien kämpfen die verbleibenden regionalen Mannschaften heute um den Einzug ins Achtelfinale des Fußball-Bezirkspokals. Außer der Begegnung in Schmiechen hebt sich das Spiel in Öpfingen ab. mehr

Förster Hubert Gobs ist stolz auf seine Hündin Sina. Sie ist auf Jagd spezialisiert und hat in diesem jahr erstmals Nachwuchs bekommen.

Ein tierisches Multitalent

Die isch e'n aufg'regt's Hemmed", sagt Hubert Gobs und streift Sina Pflanzen von den Ohren, die der freudig wedelnde Hund gerade aus dem Unterholz mitgebracht hat. Positiv ausgedrückt? mehr

Vor 25 Jahren ist in Ehingen Forstdirektor Julius Kistenfeger nach 22 Jahren als Leiter des Staatlichen Forstamts in den Ruhestand verabschiedet worden.

Marktstraße voller Öl

Vor 25 Jahren war die Hauptschule noch die beliebteste Schulart bei angehenden Fünftklässlern in der Region. 1965 sorgte ein Leck in einem Tankwagen für Aufsehen an der Ehinger Marktstraße. mehr

Erscheint morgen: Sidos Album "VI".

"Zwischen Demut und Größenwahn"

Von seinem Image als Rüpel-Rapper hat Sido sich längst verabschiedet. Jetzt will er mit seiner Musik auf Missstände aufmerksam machen und geht mit seinem aktuellen Album "VI" neue Wege. mehr

Kulinarisch verwöhnen möchte Musikvereins-Vorsitzende Jutta Uhl (zweiten von links) mit ihrem Team die Gäste an beiden Festtagen.

Frosch-Hock und Gartenfest

Stets am ersten September-Wochenende veranstaltet der Musikverein Frankenhofen auf der Wiese und im Stadel von Franz Schmid in Tiefenhülen sein Gartenfest. Erstmals gibt es in diesem Jahr auch einen Frosch-Hock am Samstag, 5. September am Rand der Hüle. mehr

27 Kinder haben mit dem Winkelferienprogramm den Klettergarten "Burren" besucht.

Kinder schwingen in luftigen Höhen

. In luftige Höhen haben sich am vergangenen Wochenende 27 Kinder im Alter zwischen 6 und 13 Jahren im Rahmen des Winkelferienprogramms mit dem Musikverein "Lyra" Unterstadion begeben. mehr

Kanus am Öpfinger Donauufer.

Canadier genießen letzten Sommertag

Es ist auf den ersten Blick ein farbenfrohes Bild, mit der dominanten Farbe Rot, das die Kanus bieten, die am Donauufer beim Öpfinger Sportheim parken. In Reih' und Glied stehen sie da, die Fahrer haben beim Abstellen Sorgfalt walten lassen. mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort

Großbrand auf Bauernhof - Am Tag danach

Beim Großbrand am Montag eines landwirtschaftlichen Anwesens in Berghülen-Treffensbuch ist ...  Galerie öffnen

Großbrand auf Bauernhof in Berghülen-Treffensbuch

Beim Großbrand eines landwirtschaftlichen Anwesens in Berghülen-Treffensbuch ist Sachschaden von ...  Galerie öffnen

Auszubildende in Ulm und der Region

Wir zeigen in unserer Bildergalerie die neuen Auszubildenden von Firmen in Ulm und der Region.  Galerie öffnen

Flugtag in Erbach

Tollkühne Vorführungen und waghalsige Sprünge waren am Sonntag beim Flugtag in Erbach angesagt.  Galerie öffnen

170 Teilnehmer bei Stoppelcross-Rennen in Rammingen

170 Motorsportfreunde haben in Rammingen mächtig viel Staub aufgewirbelt: Als Teilnehmer des ...  Galerie öffnen

Singles & Flirt
Verein Reisen mit Behinderten. Vorsitzende Hedi Schell (links), und Heinrich und Martina Prüller.

Vereinsleben: Barrierefreier Tourismus mit dem Verein "Gemeinsam reisen mit Behinderten"

Es war das Jahr 1989, die Grenzen zu den Ostblockstaaten öffneten sich, es herrschte Aufbruchsstimmung und Reiselust im ganzen Land. Im selben Jahr begann auch für Heinrich Prüller die Reisezeit. mehr

 

Stein auf Stein auf Stein

Lego fasziniert nicht nur Kinder, sondern auch gestandene Männer mit einem Faible für Geschichte. Burkhard Siemoneit und Stephan Schumann bauen ein 3D-Modell des Klosters Wiblingen. Ein Mammut-Projekt. mehr

Die Dornbäumlesbrücke am Ludwigsfelder Sportplatz ist fertig und wird noch diese Woche für den Verkehr freigegeben. Damit ist das Neu-Ulmer Illerholz wieder ohne Umleitungen erreichbar.

Freie Fahrt zum Silberwald

Der Weg zur Ausflugsgaststätte Silberwald war in diesem Sommer wirklich ein Ausflug. Weil die SWU zwei Brücken über den Illerkanal ersetzen mussten, gab es weite Umleitungen. Damit ist jetzt Schluss. mehr

 

Mit Sportsgeist

Florian Slotawa heißt ein sehr sportlicher Video-Künstler, dessen Arbeiten nicht nur in Museen zu sehen sind, sondern der dort zunächst mal joggte: "Museums-Sprints" legte er weltweit hin. mehr

Die Ulmer-Land-Schweine müssen auf Stroh gehalten werden, das ist gesünder und hygienischer.

Ulmer Land unterwegs

Vegan liegt zwar im Trend - also der Verzicht auf alle tierischen Produkte, vor allem in der Ernährung. Die Ulmer Stargitarristin Yasi Hofer hat sich sogar einen "Vegan"-Schriftzug auf den Arm tätowieren lassen. mehr

Rafik Schami liest am 21. September in der Langenauer Martinskirche.

Die Welt der Literatur in Langenau

Zu den Höhepunkten der kommenden "Langenauer Lesungen" gehören Auftritte von Rafik Schami, Steffen Kopetzky und Michael Krüger. mehr

Still und ruhig liegt er seit gestern wieder da, der Dietenheimer Badesee.

Den Jahrhundertsommer getoppt

Für die Kioskbetreiber an Badeseen war dieser Sommer einer der besten der vergangenen Jahre. Mindestens so gut wie der Jahrhundertsommer 2003, ist man sich in Dietenheim und Sinningen einig. mehr

 

Wie geschaffen für Zauneidechsen

Für die Erweiterung des Gewerbegebiets A 7 Süd in Langenau ist eine groß angelegte Umsiedlungsaktion notwendig. Zauneidechsen werden fachgerecht vom Umzug in ein neues Zuhause überzeugt. mehr

Vor dem frisch sanierten Tomerdinger Vereinsheim freuen sich Corinna Goll (Sportverein), Volkmar Schirmer (Liederkranz) und Petra Schier (Sportverein) über das Gelingen des aufwendigen Projekts.

Heim für vier Vereine

"Die meisten sagen noch ,Sportheim'", ist Corinna Goll vom Vorstand des SV Tomerdingen aufgefallen. Doch aus dem Heim der Sportler ist mit der Sanierung ein Heim für vier unterschiedliche Vereine geworden. mehr

Beim Single-Tanz in Balzheim werden Körper und Geist gefordert.

Tanzen hält auch im Kopf fit

Seit einem Jahr gibt es in Balzheim einen Senioren-Tanzkreis. Die bislang ausschließlich weiblichen Teilnehmer studieren Single-Tänze ein. Dennoch: Herren sind willkommen. mehr

Florian Drollinger ist im Kreis NeuUlm für den Klimaschutz zuständig.

Energie effektiver nutzen

Seit einem Jahr ist Florian Drollinger Klimaschutzmanager des Landkreises Neu-Ulm. In dieser Zeit sind das Mobilitätskonzept und das virtuelle Kommunalwerk in Angriff genommen worden. Eine Bilanz. mehr

Am Wochenende ist wieder Kutscher-Treffen in Bühlenhausen. Zuschauer haben die Gelegenheit, die unterschiedlichsten Pferderassen und Gefährte zu bestaunen. Am Sonntag fahren sie durch den Ort.

Pause im nächsten Jahr

Vom 4. bis 6. September findet das 25. Kutscher-Treffen in Bühlenhausen statt. Im nächsten Jahr wird es keines geben. Veranstalter Helmut Fried sucht für sein Kutschenmuseum einen Nachfolger. mehr

Zum Schluss

Nürnberger Delfinbaby steht auf ...

Am Wochenende hat das Delfinbaby des Nürnberger Tiergartens zum ersten Mal einen gefrorenen Wasserwürfel geschluckt.

Rund acht Monate ist Delfinbaby Nami jetzt alt. Zusammen mit den anderen Delfinen des Nürnberger Tiergartens tollt es durch die Becken. Noch trinkt das Jungtier ausschließlich Muttermilch, entdeckt aber gerade neue Vorlieben. Kein Wunder bei der Hitze. mehr

Der letzte Kinoplakate-Maler ...

In seinem Atelier in Athen legt Vassilis Dimitriou letzte Hand an sein Porträt des Filmstars an der Seite von Ethan Hawke. Dimitriou ist 80, seit sechseinhalb Jahrzehnten malt er Kinoplakate. mehr

Die skurrilsten Bitten an den ...

Alltagsärgernis Waschetikett: Die Zettel in der Kleidung sollten abgeschafft werden, forderte ein Antragsteller in einer Petition an den Bundestag.

Jeder in Deutschland kann sich mit einer Petition an den Bundestag wenden. Hier die fünf skurrilsten Beschwerden aus dem Jahr 2014 und was draus geworden ist. mehr