Ehingen:

wolkig

wolkig
18°C/12°C

Bei der Einschulungsfeier in Oberstadion waren Werkrealschüler als Zuschauer und Bewirtungsteam dabei. Ihre Schule wird in drei Jahren schließen.

Werkrealschule in Oberstadion macht schon nach dem Schuljahr 2016/17 dicht

Die Sechstklässler in Oberstadion werden nächstes Jahr auf andere Schulen verteilt. Dies hat selbst bei Eltern für Tränen gesorgt, hieß es doch erst, dass alle noch im Winkel ihren Abschluss machen können. mehr

Auftakt mit einer Modenschau von Modefashion Wave auf dem Rathausplatz in Schelklingen.

Einkaufsnacht in Schelklingen: Ein pulsierendes Städtchen

100 Jahre Gewerbeverein Schelklingen: Das Jubiläum bot am Freitag den gebührenden Anlass für die erste lange Einkaufsnacht in Schelklingen. mehr

Franz Borst: gelernter Schreiner, erfolgreicher Unternehmer.

Borst sieht vergrößertes Möbelhaus gut im Markt positioniert

Der beste August seit Bestehen und ein knapp zweistelliges Umsatzplus seit dem Umbau vor einem Jahr - Franz Borst sieht sich mit seinem Konzept eines Möbelhauses im Wettbewerb bestätigt. mehr

Eine Ärztin misst den Blutdruck einer Frau. Die regelmäßige Überwachung des Blutdrucks beugt Gefäßerkrankungen vor.

Allmendinger Gesundheitstage: Gefäßerkrankungen im Fokus

Durchblutungsstörungen plagen im hohem Alter viele Menschen. Dr. Michael Engelhardt beantwortet Fragen rund um das Thema. mehr

Auf die Hintermannschaft des SSV Ehingen-Süd kommt morgen bei Balingen II mehr Arbeit zu als dies zum Beispiel gegen Kisslegg der Fall war. Fotos: Geiger/Archiv

Ehingen-Süd gewinnt WFV-Ehrenamtspreis

Der SSV Ehingen-Süd ist der Vereins-Ehrenamtspreisträger des Bezirks Donau. Die Kirchbierlinger wurden vom WFV ausgezeichnet. mehr

Im alten Krankenhaus an der Schillerstraße in Munderkingen kommt das Projekt mit der Eingliederungshilfe bald in die Gänge. Archivfoto: Karin Mitschang

Munderkingen: Mietvertrag fürs Krankenhaus fast fix

Die Eingliederungshilfe handelt derzeit den Mietvertrag für das alte Krankenhaus aus. Dort werden Menschen mit Behinderungen leben. mehr

Basketball: Ehingen Urspring testet gegen Ludwigsburg und Nürnberg

Eine Woche vor dem Saisonstart in der 2. Liga bestreiten die Steeples zwei Härtetests. Es warten Ludwigsburg (BBL) und Konkurrent Nürnberg (ProA). mehr

Hohe Hürde für Süd

Während Ehingen-Süd zum Spitzenspiel der Fußball-Landesliga nach Balingen fährt, hat es die TSG mit Laupheim II, einem Team aus der unteren Region, zu tun. Beide Spiele finden am Sonntag ab 15 Uhr statt. mehr

Handball: TSG Ehingen startet in Langenargen in die Bezirksliga-Saison

Für die Bezirksliga-Handballer der TSG Ehingen wird es wieder ernst. Das Team der Trainer Jürgen Prang und Heinz Binnig startet in Langenargen in die Saison. Ziel ist ein gesicherter Platz im Mittelfeld. mehr

Ein Großteil der Erstklässler, die gestern in der Sixtus-Bachmann-Schule in Obermarchtal eingeschult worden sind.

Einschulung in Obermarchtal mit Programm

28 Erstklässler sind am Freitag an der Sixtus-Bachmann-Grundschule in Obermarchtal herzlich um mit viel Programm willkommen geheißen worden. mehr

Bakr Slaiman aus Syrien stand am Grill und machte Spieße mit gebratenem Hühnchenfleisch fürs Buffet.

Grillfest mit Asylbewerbern als Auftakt zur Woche des bürgerschaftlichen Engagements

Essen und Asyl - in der Mevlana Moschee grillten am Freitag Asylbewerber und Freunde zum Auftakt der Woche des bürgerschaftlichen Engagements. mehr

Feierstunde im Zementwerk Schelklingen für 13 Jubilare.

Zementwerk ehrt Jubilare

In der Kantine des Zementwerks Schelklingen sind gestern Mitarbeiter geehrt worden. Mit Werksleiter Hans Georg Kraut, Bürgermeister Michael Knapp und dem Betriebsratsvorsitzenden Ulrich Rauscher feierten 13 Beschäftigte Jubiläum. mehr

20 Erstklässler hatten gestern an der Grundschule in Schmiechen ihre Aufnahmefeier.

Musikalisches Willkommen in Schmiechen

Aufgeregt waren nicht nur die Erstklässler, sondern auch die Lehrer und Eltern. "Alles fängt mit der ersten Klasse an", machte Schulleiterin Claudia Denkinger während ihrer Begrüßung gestern Vormittag deutlich. mehr

Siegfried Gmeiner (links) und Julian Merkle treten in Munderkingen auf.

Variationen mit Orgel, Stimmen und Violine VHS-Einzelveranstaltung in Munderkingen

Feine, eingängige Variationen bekannter klassischer Melodien verspricht die VHS Munderkingen fürs kostenlose Konzert morgen in der Pfarrkirche. mehr

34 Kinder haben gestern in der Grundschule in Berg ihren ersten Schultag erlebt.

Zum Start ein tierisches Musical erlebt

Für zwei überschaubare erste Klassen mit 16 und 18 Kindern hat gestern in Berg der erste Schultag. Schwer beladen mit Ranzen und Schultüten saßen die jüngsten Grundschüler in der Turnhalle in der ersten Reihe und bekamen von den Zweitklässlern ein Musical vorgespielt. mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort

Einstein-Marathon: Nachwuchsläufer im Donaustadion

Nur am Anfang gab es ein paar Regentropfen, ansonsten herrschte bei den Schüler- und ...  Galerie öffnen

Der Aktionstag "Ohne Auto mobil" - Impressionen aus Witzighausen,Weißenhorn und Roggenburg

Impressionen vom Aktionstag "Ohne Auto - mobil": Wallfahrtskirche Mariä Geburt in Witzighausen, ...  Galerie öffnen

Kinder- und Jugendläufe: So sehen Sieger aus

Am Samstag haben die Kinder- und Jugendläufe im Rahmen des Einstein-Marathons im Ulmer ...  Galerie öffnen

Singles & Flirt
Anziehend: In der Kulturnacht strömten die Massen auch durch die Kunsthalle Weishaupt

Unterwegs in der 14. Kulturnacht

103 Orte, 500 Künstler - und 1 gut gesonnener Wettergott: Eine spätsommerlich warme 14. Kulturnacht in Ulm/Neu-Ulm lockte am Samstag mit ihrem vielfältigen Programm wieder Tausende Menschen an. mehr

Hier gab es Transporter und Sattelschlepper zu sehen.

Erweiterte Autoschau an der Ratiopharm-Arena mit Besucherplus

Autos sind immer ein Thema, nicht nur beim Saisonstart im Frühjahr, sondern auch zum beginnenden Herbst. Das zeigte sich am Samstag bei der gut besuchten Autoschau rund um die Ratiopharm-Arena. mehr

Nur am Anfang gab es ein paar Regentropfen, ansonsten herrschte bei den Schüler- und Jugendläufen des Einstein-Marathons fast schon sommerliche Wärme. Von 4782 gestarteten Kindern und Jugendlichen kamen 4775 ins Ziel.

Einstein-Marathon: Seriensieger bei den Nachwuchsläufern

Nur am Anfang gab es ein paar Regentropfen, ansonsten herrschte bei den Schüler- und Jugendläufen des Einstein-Marathons fast schon sommerliche Wärme. Von 4782 gestarteten Kindern und Jugendlichen kamen 4775 ins Ziel. mehr

Die Kleinsten durften ganz zu Anfang des großen Einstein-Marathon-Laufevents starten. Im Donaustadion gaben die Bambinis Gas. Hier die "Igel".

Einstein-Marathon: Video des Mini-Marathons im Donaustadion

Am ersten Tag des 10. Einstein-Marathons liefen Bambinis, Schüler und Jugendliche im Donaustadion. Ein Video zeigt was am Samstag beim "Mini-Marathon" des Ulmer Einstein-Marathons geboten war. mehr

Beim neuen europäischen Cluster geht es um moderne Metalle, hier ein Blick auf Rohstahlrollen in einem Stahlwerk von Thyssen Krupp in Duisburg.

Sitz des "Metallurgy"-Projekts kommt nach Ulm - Wo, ist offen

"Metallurgy Europe" heißt das milliardenschwere Forschungsprojekt, das seinen Sitz in Ulm haben wird. Beteiligte feiern das als Erfolg für Wissenschaft und Wirtschaft. mehr

Gönner/Feucht bei Scheiter/Jack

Dass Ivo Gönner so ziemlich alles kann, ist ja weithin bekannt. Dazu gehört auch moderieren - was er am Monatgmorgen in der Radio7-Morningshow "Scheiter und Jack" unter Beweis stellen wird. mehr

Einzelne fallen immer wieder raus aus der großen Geschäftigkeit. Reinzukommen ist of mühsam.

Über einen scheinbar paradiesischen Arbeitsmarkt - Beispiel Blaubeuren

Voll beschäftigt! Gerade einmal 500 Arbeitslose gibt es in Blaubeuren und den anderen sechs Orten, die dem Bezirk in der Statistik der Arbeitsagentur zugeordnet sind. Man nennt das Vollbeschäftigung. Doch was genau bedeutet das eigentlich? mehr

Radaranlage oder andere Instrumente? Wie Raser in der Poststraße in Wain gebremst werden können, darüber hat der Gemeinderat diskutiert.

Wain sucht Heilmittel gegen Raser

Geschwindigkeitsbegrenzungen sind nicht so gerne gesehen in Wain. Viele Autofahrer missachten sie jedenfalls, was, logisch, die Anwohner stört. Der Gemeinderat will Rasern künftig Einhalt gebieten. Er weiß nur noch nie wie. mehr

Uwe Stenzel spricht mit Begeisterung über seinen Beruf. Bäcker zu sein, ist für ihn das Größte. Zur Anschauung backt er vor Publikum mehrere kleine Mehrkornbrote, von denen sich jeder Besucher eines mitnehmen kann.

Uwe Stenzel, ein Bäcker wie aus dem Bilderbuch

In Bernstadt gibt es ihn noch, einen Bäcker, der selbst den Teig anrührt. Uwe Stenzel hat zwei Filialen und 14 Mitarbeiter. Die Konkurrenz ist groß. Vor allem auf Discounter ist der Bäckermeister nicht gut zu sprechen. mehr

Am Ende des derzeit noch braunen Streifens hätte eine Werbetafel aufgestellt werden sollen.

Laichingen: Bauausschuss lehnt Werbeflächen ab

Das Einkaufszentrum in der Graf-von-Zeppelin-Straße beschäftigt den Laichinger Gemeinderat immer wieder. Jetzt musste sich der Bauausschuss mit einer Tekturänderung sowie mit Werbetafeln befassen. mehr

Der neue Suppinger Ortschaftsrat und Bürgermeister Klaus Kaufmann (rechts). Fotos: Brigitte Scheiffele

20 Jahre Suppinger Ortsvorsteher sind genug - Jürgen Schad gibt sein Amt auf

Der Suppinger Ortsvorsteher Jürgen Schad verlässt den Ratstisch. Das Gremium wählte Bernd Kühnle zu seinem Nachfolger. Dieser muss durch den Laichinger Gemeinderat bestätigt werden. mehr

Grundsteinlegung (von links): Michael Rieker (Siedlungswerk), Maurer Stefan Schilling, Bauleiter Eberhard Ludwig, Nicolaus Bader (SW), Planer Mathias Hähnig, Geschäftsführer Norbert Tobisch, Bürgermeister Thomas Kayser.

Siedlungswerk beginnt mit Bau von drei Gebäuden im Blausteiner Pfaffenhau

Das Siedlungswerk erstellt im Blausteiner Pfaffenhau drei Gebäude mit 17 Eigentums- und acht Mietwohnungen. Die in Stuttgart ansässige Gesellschaft will gehobenen, aber bezahlbaren Wohnraum schaffen. mehr

Zum Schluss

Ungewöhnliche Hotels

Freischwebendes Bett, Möbel an der Decke, schiefe Böden. Vielleicht ist das "Propeller Island City Lodge" im Bezirk Wilmersdorf tatsächlich das ungewöhnlichste Hotel Berlins. Die Gäste, die hier einchecken suchen Außergewöhnliches. mehr

Am Schloss sollte man nicht sparen

Das Fahrrad geknackt und dann auf und davon: Ihr Gefährt sehen die wenigsten Eigentümer wieder.

Mindestens fünf bis zehn Prozent des Fahrradpreises sollte man für ein gutes Schloss ausgeben, sagen Experten. Am sichersten ist laut ADFC ein Bügelschloss. Dennoch: Absoluten Schutz gibt es nicht. mehr

Polizisten lernen Geburtshilfe

Speziell geschulte Polizisten helfen in Bangkok bei der Geburt eines Babys in einem Taxi.

Wenn die Wehen kommen, eilt es - doch in Bangkoks Staus bleiben auch werdende Mütter stecken. Deshalb werden Polizisten als Hebammen geschult. mehr