Ehingen:

leicht bewölkt

leicht bewölkt
13°C/4°C

Sichtlich Spaß beim Anzapfen des Herbstgolds hatte Eva Maria Veser in der Berg Brauerei. Der Nasgenstadter Schwiegertochter von Stadtkapellen-Chef Manfred Veser - erstes weibliches Mitglied im Berg-Bier-Club - wurde die Ehre zuteil, das Holzfass feierlich anstechen zu dürfen.

Herbstgold-Anstich der Berg Brauerei mit fast 300 Gästen

Premiere beim Herbstgold-Anstich der Berg Brauerei: Zum ersten Mal hat eine Frau das Holzfass angestochen. mehr

Die Entdeckung der Langsamkeit lässt sich im lauschigen Garten vor der Stadtbücherei machen.

Ein Ort der Ruhe im Getümmel

Einkaufen kann ja jeder. In unserer Serie "Ansichtssache" konzentrieren wir uns in dieser Woche deshalb auf die besinnliche Seite der Hauptstraße. Die gibt es schließlich auch. mehr

Schwerer Auftakt für Gastgeber TSG Ehingen (blau): Im Eröffnungsspiel gab es gegen den Titelverteidiger VfB Stuttgart eine 0:9-Niederlage.

McDonalds-Cup: Stuttgarter verteidigen Titel gegen Fürth

Nach 2012 und 2013 hat der VfB Stuttgart auch dieses Mal den McDonalds-Cup der TSG Ehingen gewonnen. Die Schwaben machten den Erfolg mit einem 6:5-Endspielsieg n. E. gegen Greuther Fürth perfekt. mehr

Zum fünften Jugendcamp des SSV Emerkingen, zu der auch eine Olympiade gehörte, kamen rund 100 Kinder.

Spiel und Spaß beim Fußball-Jugendcamp

Fußball, Kinder-Olympiade, Spiele und Zirkus standen auf dem Programm beim fünften Jugendcamp des SSV Emerkingen. Für die mehr als 100 Mädchen und Buben war es ein tolles Wochenende. mehr

Katharina und Johann Hartok sind am morgigen Dienstag seit 50 Jahren verheiratet und feiern dies mit ihrer Familie.

Radeln durch die Neue Heimat

Munderkingen ist die dritte Station im Leben von Katharina und Johann Hartok. Hier feiern sie am Dienstag auch ihren 50. Hochzeitstag. mehr

Auf die neuen Räume haben Michaela Beck (von links), Christiane Schnizer, Ralf Schörle, Linda Schörle, Fabian Albrecht und Luis Rauscher vom Vorstand der Mundinger Landjugend angestoßen. Trotz des Regens liefen rund 20 Jungen und Mädchen Runde um Runde beim Sponsorenlauf für das neue Jugendzentrum.

Voller Einsatz beim Sponsorenlauf für neues Zentrum

Am Sonntag haben die Mundinger die Fertigstellung der neuen Jugendräume im Schulhaus gefeiert. Trotz des Regens nahmen etwa 20 Jugendliche am Sponsorenlauf teil, um Geld für den Betrieb zu erlaufen. mehr

Ein historischer Sieg - SSV Ehingen-Süd zerlegt Kisslegg

Verdutzt verließen einige Zuschauer den Sportplatz in Kirchbierlingen. "Dieser Sieg wird in die Geschichte eingehen - so oder so", verabschiedete Stadionsprecher und SSV-Vorsitzender Wilfried Betz die Fans. mehr

McDonalds-Cup: Stuttgarter verteidigen Titel gegen Fürth

Nach 2012 und 2013 hat der VfB Stuttgart auch dieses Mal den McDonalds-Cup der TSG Ehingen gewonnen. Die Schwaben machten den Erfolg mit einem 6:5-Endspielsieg n. E. gegen Greuther Fürth perfekt. mehr

Kerstin Steinle mit Bravour

Gestecktes Ziel erreicht. Kerstin Steinle von der SG Dettingen hat bei der deutschen Jugend-Mehrkampf-Meisterschaft mit Platz 18 einen Platz unter den besten 20 geholt. Sie erreichte im Siebenkampf 4618 Punkte. mehr

Mit alter und neuer Einrichtung und pfiffigen Artikeln erfreute Maria Lehmann kürzlich unter anderem ein Paar aus Illerrieden im Obermarchtaler Klosterlädele.

Klosterapotheke Obermarchtal: Neue Waren in alter Einrichtung

Nur mal schnell reinschauen geht nicht. Wer ins Klosterlädele des Ensembles "Entzücklika" eintritt, ist entzückt und verweilt. In Regalen und Vitrinen der einstigen Klosterapotheke stehen nun Souvenirs. mehr

Siglinde Cichon (links) und Doris Trenkle wollen das Leid verwahrloster Katzen lindern.

20 Jahre Katzenhilfe Ehingen

Es sei ein Kampf gegen Windmühlen, den die Katzenhilfe Ehingen nun schon seit 20 Jahren ausfechtet. Auch heute noch gibt es viele verwahrloste Katzen in der Stadt. Schuld daran seien nach wie vor manch verantwortungslose Tierhalter. mehr

Beim Fußballtraining in Griesingen kamen auch Radreifen zum Einsatz.

Kicken wie die Weltmeister

15 Jungs und zwei Mädchen interessierten sich für ein Fußballtraining "Kicken wie die Weltmeister", das die CDU zusammen mit der Jungen Union in ihrem Ferienprogramm bei der SG Griesingen anbot. mehr

Vereinstermine vom 1. September 2014

Ehingen Camping-Club: Mo 20 monatlicher Clubabend (Thema Kirbe und Abcampen), Gasthaus "Wolfert" Imkerverein: Mo 19. mehr

Gratulationen vom 1. September 2014

Ehingen Paul Eisbrenner, Wachtelweg 1, zum 80. Geburtstag. Berta Maucher, Am Wenzelstein 53, zum 89. Geburtstag. Marianne Pesavento, Blaubeurer Straße 53, zum 83. Geburtstag. Berg Georg Thanner, Graf-Konrad-Straße 49, zum 82. Geburtstag. Donaurieden Juliana Marer, Gartenweg 4, zum 91. Geburtstag. mehr

Vereine berichten vom 1. September 2014

"Die Schwabenkinder" Ehingen - Morgen, Dienstag, zeigt der Schwäbische Albverein Ehingen um 19 Uhr im Museum einen Film über "Die Schwabenkinder". Er dient als Einführung in die Themenwanderung am Samstag, 6. September, nach Wolfegg, berichtet Maria Buck. mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort

Ulmer U19-Basketballer gewinnen Donau Cup

Die U19-Nachwuchs-Basketballer der Ratiopharm Akademie haben das Turnier um den Donaupokal gewonnen.  Galerie öffnen

SSV-A-Junioren gewinnen gegen Neckarelz

Die A-Junioren des SSV Ulm 1846 Fußball haben 1:0 gegen die SpVgg Neckarelz gewonnen.  Galerie öffnen

Almabtrieb in Grimmelfingen

Schafe, Esel, Zuschauer: Eindrücke des Almabtriebs in Grimmelfingen.  Galerie öffnen

SSV Ulm 1846 Fußball gewinnt 2:1 gegen Friedrichstal

Der SSV Ulm 1846 Fußball hat 2:1 gegen FC Germania Friedrichstal gewonnen.  Galerie öffnen

Kinder, Trinker, Fixer: Wem gehört der Karlsplatz?

Eltern mit Kindern und Hundebesitzer treffen am Karlsplatz auf Alkoholiker und Drogensüchtige.  Galerie öffnen


Im Jahr 1989 hing die Trauerweide noch weit in die Olgastraße hinein. Kurz danach wurde sie aus Sicherheitsgründen erstmals gestutzt.

Trauerweide in der Olgastraße wird gestutzt

Der zum Teil morsche Stamm neigt sich bedrohlich Richtung Olgastraße. Ende dieser Woche wird die etwa 90 Jahre alte Trauerweide (lat. salix alba tristis) vor der Galerie der SÜDWEST PRESSE tatsächlich traurig aussehen. Denn sie muss aus Gründen der Verkehrssicherheit mehr denn je gestutzt werden. mehr

Müllmarken gibt es nun nicht mehr.

Neues Müllsystem beschäftigt EBU immer noch

Der Tonnentausch ist eine Erfolgsgeschichte, sagt der EBU-Chef. Die Bio- und Restmüllmengen sind nahezu gleich geblieben, aber die Zahl der Tonnen hat sich verringert. Trotzdem gibt es noch kleine Probleme. Mit Kommentar von Chirin Kolb: Komplizierter, aber gerechter. mehr

Ceyhun Polat: Viele wissen gar nicht, was es alles an Ausbildungsberufen gibt.

Chancen auf dem Arbeitsmarkt: "Der Name ist ein Hindernis"

Jugendliche mit nicht-deutschen Wurzeln haben nach wie vor Probleme, einen Ausbildungsplatz zu bekommen. Obwohl Jahr für Jahr Plätze frei bleiben. Schuld sind unter anderem Vorurteile der Betriebe. mehr

Seit zwei Jahren eine Baustelle: Die Staufermauer.

Der lange Bau der Mauer in der Schwörhausgasse

Seit mittlerweile gut zwei Jahren ist die Staufermauer in der Schwörhausgasse von einem Baugerüst umgeben. Das "historisch wertvoller Teil" wird restauriert. Aber tut sich auch tatsächlich etwas? mehr

Kästen für Mauersegler sollen auch am Rathaus Platz haben.

Neu-Ulmer Grüne wollen Nistkästen am Rathaus

Das Rathaus soll zum Wohnort von Mauerseglern und Mehlschwalben werden. "Da das Gerüst am Rathaus Neu-Ulm aufgestellt und die Wärmedämmung an die Fassade gebracht wird, beantragen wir, an der Fassade ausreichend Nistkästen anzubringen", schreiben die Grünen an OB Gerold Noerenberg. mehr

Porträt des Schreinergesellen Johann Georg Elser, von der Gestapo aufgenommen im November 1939 im KZ Sachsenhausen. Der 1903 im württembergischen Hermaringen geborene Elser verübte am 08.11.1939 einen Anschlag auf Adolf Hitler im Münchner Bürgerbräukeller, dem der Diktator nur knapp entging. Georg Elser wurde nach fast fünf Jahren Haft im Konzentrationslager am 09.04.1945 in Dachau erschossen.

SPD: Ostplatz nach Georg Elser benennen

Die SPD-Gemeinderatsfraktion beantragt bei Oberbürgermeister Ivo Gönner, den Ostplatz in Georg-Elser-Platz umzubenennen, nach dem Hitler-Attentäter vom 8. November 1939 im Münchner Bürgerbräu-Keller. mehr

Auf der A 7 ist immer viel los, deshalb sei ein sechspuriger Ausbau sinnvoll, meint der Freistaat. Für dieses Vorhaben und viele andere Projekte wollen Bayern und Baden-Württemberg Geld vom Bund.

Straßen und Schienen: Region hat Milliarden-Wünsche an Berlin

Acht Ortsumfahrungen, fast so viele Bahnausbaustrecken: Dutzende Vorhaben aus der Region Donau-Iller sollen in den Bundesverkehrswegeplan 2015 aufgenommen werden. Eine Übersicht über sämtliche Strecken. mehr

Das Flugplatzfest in Erbach fiel dieses Jahr sprichwörtlich ins Wasser. Immerhin der CH53-Transporthubschrauber der Bundeswehr aus Laupheim konnte noch ein paar Besucher aus den Hallen auf die Wiese locken.

Flugplatzfest in Erbach fällt ins Wasser

Wegen Regens kamen am Sonntag nur wenige Besucher zum Flugplatzfest des Erbacher Luftsportvereins. Das Programm musste zu großen Teilen entfallen. Höhepunkt war der Besuch des Hubschraubers CH53. mehr

Spannende Rennen gab es trotzdem, auch wenn der "Gróße Preis von Nellingen" ausfallen musste

Bauernrennen: Großer Preis von Nellingen abgesagt

Wegen des Regens musste der "Große Preis von Nellingen" erstmals in zwölf Jahren abgesagt werden. Das Bauernrennen war dank vieler anderer Wettbewerbe dennoch ein Publikumsmagnet. mehr

Konzentration und Muskelkraft waren beim Bogenschießen gefordert.

Ferienspaß-Tag: Taekwondo bis Bogenschießen - Und zum Entspannen die Polizei

Ein Besuch bei der Polizei, eine Radfahrt nach Kirchberg, Taekwondo-Training und ein Schnupperkurs mit Pfeil und Bogen: Dieser Ferienspaß-Tag unter Regie des Sozialarbeiters Jochen Frajhaut hatte es in sich. mehr

Dieses schmiedeeiserne Tor zum Hof der Michaelskirche in Wain war gesucht.

Sommerrätsel: Wainer Kirchentürchen mit Lutherrose

Beim Kirchgang wird es immer wieder geöffnet und doch hat man einzelne Details nicht präzise vor Augen. So mag es manchem Leser ergangen sein. Folge fünf des Sommerrätsels zeigte ein Detail der Eingangstür zum Hof der Michaelskirche in Wain. mehr

Vom Regen lassen sich die Radler die Laune nicht verderben...

Leinenwebertour des MSC Laichingen: 103 Radler trotzen dem Regen

103 Radler haben am Sonntag dem Dauerregen getrotzt und sich zur Leinenwebertour angemeldet. Wirklichen Spaß hatten sie allerdings nicht dabei. Viele Langstreckenfahrer kürzten deshalb die Strecke ab. mehr

Zum Schluss

Verteidiger wird Elfmeterheld

Cosmin Moti hatte als Torwart Grund zur Freude.

Erster Champions-League-Einzug für den bulgarischen Fußball-Club Ludogorets Razgrad: Der Verteidiger Cosmin Moti musste im Elfmeterschießen ins Tor, er verwandelte den ersten Strafstoß selbst und hielt dann zwei Elfmeter des Gegners. mehr

Kuriose Wettbewerbe der Finnen

Die verrückten Aktivitäten der Finnen: Frauentragen, Luftgitarrenspielen, Gummistiefelweitwurf und Moorfußball (im Uhrzeigersinn).

Die spinnen, die Finnen - so rutscht es manchem raus. Jedenfalls ist Finnland ein Staat, in dem es besonders viele kuriose Wettbewerbe gibt. Jetzt wird zum Beispiel wieder auf der Luftgitarre gerockt. mehr

Junger Elchbulle in Dresdner ...

Seit Tagen streift ein Jungelch durch Dresden und Umgebung. Er tauchte im Garten einer Familie auf, lief über die Autobahn, schwamm durch die Elbe. Nun stand er im Glashaus.

Seit Tagen streift ein Jungelch durch Dresden und Umgebung. Er tauchte im Garten einer Familie auf, lief über die Autobahn, schwamm durch die Elbe. Nun stand er im Glashaus. mehr