Ehingen:

sonnig

sonnig
8°C/-2°C

Der Hausener Bach wie auch der Tobelbach werden zwischen Emerkingen und Unterwachingen teils renaturiert.

Teurer Hochwasserschutz

Rund 640 000 Euro werden investiert, um die Ortslage von Emerkingen künftig vor dem Hochwasser des Tobelbachs zu schützen. Gleichzeitig werden zwei Bäche ökologisch aufgewertet. mehr

Fritz Lehmann sieht die Raiba Ehingen-Hochsträß als eigenständige Bank auf gutem Kurs.

Raiffeisenbank feiert sich

Morgen feiert sich die Raiffeisenbank: "50 Jahre jung", sagt Vorstandschef Fritz Lehmann mit Blick auf den 17. April 1964, an dem eine Genossenschaftsbank Ehingen ins Register eingetragen worden war. mehr

Erster Preis Der Siegerentwurf der Arbeitsgemeinschaft Hummert Architekten Dortmund mit Hullak und Rannow Architekten Ulm: Die 120 Meter lange und leicht geschwungene Stahlkonstruktion wertete die Jury als "filigranes Tragwerk" und als "klassischen Entwurf".

Bau der neuen Sporthalle beginnt im Mai

Der Zeitplan ist eng: Am Montag ist mit dem Abbruch der Hausmeisterwohnung an der Valckenburgschule begonnen worden. An deren Stelle wird eine Sporthalle gebaut. Die soll im Dezember fertig sein. mehr

Vor 50 Jahren: Einkaufswegweiser im Wirtschaftsteil der Zeitung.

Blick auf einen Speisezettel des Jahres 1964

Jede Zeit hat ihre Speisen. Was vor 50 Jahren üblich war, wird heute oft nicht mehr gekocht. Und auch die Einstellung gegenüber Lebensmitteln war eine andere. Am Herd stand meist nur eine: die Hausfrau. mehr

Amtsgericht: Zwei Frauen verurteilt

Eine Freiheitsstrafe auf Bewährung und eine Geldstrafe sind die Urteile gegen zwei Frauen, die in einem Ehinger Supermarkt gestohlen haben. mehr

Küchenchef Samuel Lamparter sammelt Bärlauch am Hang. Fotos: Thomas Block, Christina Kirsch

Großküche mit Tradition

Bis zu 1000 Essen am Tag für Kinder, Senioren und Nonnen - in der Klosterküche Untermarchtal wird jeden Tag groß gekocht. Für den Küchenchef eine Herausforderung, für das Kloster ein Zukunftsmodell. mehr

Was vor 25 und vor 50 Jahren geschah

Vor 25 Jahren schafften die Handballer der TSG Ehingen mit dem Sieg in Vöhringen den Aufstieg in die Landesliga. Vor 50 Jahren bejubelte Rißtissen in der Fußball-A-Klasse einen 9:0-Sieg gegen Harthausen. mehr

Golfer David Rimmele gewinnt Preis der Stadt Ehingen

David Rimmele hat das Eröffnungsturnier "Preis der Stadt Ehingen" beim Golfclub in Rißtissen gewonnen. 60 Golfer waren am Start. mehr

Stockschützen steigen auf

Am Sonntag fand in Ebhausen bei Nagold die 2. Bundesliga Südwest der Stockschützen statt. Der VfL Munderkingen nahm mit Alex Enderle, Rolf Stökler, Klaus Kreft, Anton Weber und Nachwuchsspieler Alexej Ursoff teil. Ziel war es, mit dieser Mannschaft in die 1. Bundesliga aufzusteigen. mehr

Eine Katze liegt auf der Lauer.

Katzenhilfe warnt vor ausgelegten Giftködern

Die Katzenhilfe Ehingen warnt vor Giftködern, die jüngst vor allem im Raum Allmendingen aufgetaucht seien. Vermutlich seien diese Köder ausgelegt worden, um Ratten oder Mäuse zu töten. mehr

Der Haushaltswaren-Flohmarkt zog wieder viele Besucher an. Foto: Christina Kirsch

Flohmarkt der Nasgenstadter Ministranten

Zweimal im Jahr, jeweils vor Ostern und vor Weihnachten, bieten die Nasgenstadter Ministranten und ihre Unterstützer im alten Schulhaus einen Haushaltswaren-Flohmarkt an. Der ist auch deshalb jedes Mal so gut besucht, weil sich hier günstige Tupperware-Vorführartikel finden lassen. mehr

Der neue Vorstand der Bürgeles-Hexen (von links): Verena Schrode, Markus Hauler, Annika Schrode, Joachim Betz, Yvonne Betz, Jürgen Lang und Christian Dornfried. Nicht auf dem Foto sind Martin Schrode und Gerd Zoller.

Hauptversammlung der Narrenzunft

In der Hauptversammlung der Bürgeles-Hexen Kirchen am Samstag im "Hirsch" ist der Vorsitzende Joachim Betz einstimmig wiedergewählt worden, teilt der Verein mit. Eva Striegel schied aus dem Amt der Schriftführerin aus, ihre Nachfolgerin wurde Verena Schrode (bislang Beisitzerin). mehr

Das Jazztrio brachte eine ganz besondere Passionsmusik zu Gehör.

Jazztrio begeistert

"Es ist uns eine große Ehre, hier am Palmsonntag in dieser wunderschönen Barockkirche in Ehingen auftreten zu können", sagte Olaf Kordes einleitend in das Passionskonzert, zu dem der Jazzclub Ehingen in Kooperation mit der Kirchenmusik St. Blasius als außergewöhnliches Konzerterlebnis eingeladen hatte. mehr

Die Ehinger Basketballer kämpfen vergeblich gegen wurfstarke Nürnberger

Während die Pro-A-Saison für die Ehinger Zweitliga-Basketballer beendet ist, darf Nürnberg am Samstag zum ersten Halbfinal-Playoffspiel nach Crailsheim. mehr

Beim Konzert im Vorjahr hielt Timo Nittka noch den Dirigentenstab, am Ostersonntag wird erstmals der neue Leiter Markus Osmakowski das aktive Orchester des Musikvereins Oberdischingen dirigieren.

Erstes Osterkonzert für neuen Dirigenten

Seit September des vorigen Jahres ist der Munderkinger Markus Osmakowski musikalischer Leiter der Musikkapelle Oberdischingen. Am Ostersonntag, 20. April, präsentiert er sich erstmals beim Osterkonzert in der Festhalle dem Publikum. mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort

Basketball: Ehingen gegen Nürnberg

Der Traum vom Playoff-Halbfinale der 2. Bundesliga ist vorbei.  Galerie öffnen

Liebherr-Sonnenschirm für Mekka entfaltet

Die nächste Etappe im Projekt Sonnenschirm für Mekka bei Liebherr in Ehingen ist geschafft.  Galerie öffnen

Probebohrungen am Hauptbahnhof Ulm

Probebohrungen am Hauptbahnhof Ulm  Galerie öffnen

"open stage" im Roxy

"open stage" im Roxy: Hier kann man einmal im Monat aufstrebende Talente, charmante Dilettanten ...  Galerie öffnen

Unfall auf der A 8

Am Sonntagabend hat sich auf der A8 beim Autobahnkreuz Ulm/ Elchingen ein Unfall ereignet.  Galerie öffnen


Der neue Söflinger Osterbrunnen und die Menschen, die ihn gestaltet haben.

Handel- und Gewerbeverein beschert Söflingern einen großen, bunten Osterbrunnen

Reich verziert war der zum Osterbrunnen aufgehübschte Söflinger Gemeindebrunnen ja schon immer, doch zuletzt war er keine Zierde mehr. Das lag am in die Jahre gekommenen, durchgerosteten Gestell. mehr

In der Region Ulm sind mehr als 6100 Leiharbeiter beschäftigt - viele davon in der Metall- und Elektroindustrie.

Zeitarbeit: Besser als ihr Ruf

Der Ulmer Zeitarbeitsmarkt ist nach wie vor einer der stärksten in ganz Deutschland. Die Vorzeichen indes haben sich geändert: Die Unternehmen sehen sich inzwischen als ganz normale Arbeitgeber. mehr

An einer Tafel hängen  im Gebäude der Bundesagentur für Arbeit offene Stellenangebote

Jobcenter setzt auf Bewerbertage

Arbeitslose ohne Beruf bekommen oft nur über Zeitarbeit einen Fuß ins Arbeitsleben. Das Jobcenter Neu-Ulm holt deshalb die Branche ins Haus. mehr

Interview zur Situation behinderter Menschen in Ulm

15 000 Ulmer haben einen Schwerbehindertenausweis. Wie ist ihr Leben: Gut oder schlecht? Schwierig oder einfach? Ein Gespräch mit Walter Lang von der Stadt und Ingrid Seybold von der Lebenshilfe. mehr

Legionellen

Legionellen im Altenheim - Duschverbot in Wohnanlage in Ludwigsfeld

Im Rotkreuz-Seniorenheim in Ludwigsfeld ist eine erhöhte Legionellenkonzentration gemessen worden. Gefahr für Heimbewohner bestehe nicht, heißt es. mehr

Dr. Armin Brugger: Klar erkennbar, dass nicht die Sparkasse geworben hat.

Wahlkampfwerbung für Gerold Noerenberg mit Sparkassen-Logo

Durfte der Kletterdome des Deutschen Alpenvereins mit dem Sparkassen-Logo Wahlwerbung für den Neu-Ulmer OB machen? Ja, sagen unisono Dieter Danks vom DAV und Sparkassenchef Armin Brugger. mehr

Unmengen Erde werden auf der Bahn-Baustelle bei Dornstadt bewegt. Vor allem die obere Schicht, der wertvolle Oberboden, ist begehrt. Der Rest wird zu einem großen Teil für den Bau des Lärmschutzwalls verwendet.

Begehrter Boden für Landwirte

Der fruchtbare Oberboden, der an der Bahn-Baustelle auf der Alb anfällt, ist bei Landwirten begehrt: Sie lassen ihn auf ihre Felder fahren. Das muss vom Landratsamt genehmigt werden, sonst droht Ungemach. mehr

Erstes Breitband-Projekt der neuen Netcom BW

In der Netcom bündelt der ENBW-Konzern sein Telekommunikationsgeschäft. Das erste Projekt ist die Breitbandverkabelung von Ettlenschieß. mehr

Kein Spielplatz wie jeder andere: Der Mehrgenerationen-Park in Langenau verfügt über Spielzonen für Kinder unterschiedlicher Altersgruppen sowie über einen "gesundheitsfördernden Bereich" für Erwachsene.

Mehrgenerationen-Park eröffnet

Die Nähe zum Gesundheitszentrum deutet schon an, dass es sich um keinen gewöhnlichen Spielplatz handelt: Der Langenauer Mehrgenerationen-Park verfügt auch über eine Fitness-Ecke für Erwachsene. mehr

La Brass Banda, hier beim Auftritt im UImer Zelt, kommen am 1. August nach Merklingen.

La Brass Banda kommt

La Brass Banda gibt ein Konzert in Merklingen. Die örtliche Kulturgemeinschaft ging im Bewerbungsverfahren um die bayerische Kultband als Sieger hervor. Das Konzert findet am 1. August statt. mehr

Richtfest an der Kita in Regglisweiler: Die Freude ist groß.

Richtfest an der Kindertagesstätte

Richtfest an der Kindertagesstätte in Regglisweiler. Die Baustelle liegt im Zeitplan, die Kosten ebenfalls. Die Kinder zeigten sich bei einem Rundgang durch den Rohbau begeistert von großzügigen Spielflächen. mehr

Glückwünsche von Bürgermeister Eh für Manfred Miller (links).

Dienstjubiläum: 25 Jahre beim Bauhof

Dieser Tage hat der Dietenheimer Bauhofmitarbeiter Manfred Miller 25-jähriges Dienstjubiläum gefeiert. "Er ist ein absoluter Fachmann auf seinem Gebiet und widmet sich mit großem Einsatz seinen Aufgaben", lobte Bürgermeister Christopher Eh bei einer kleinen Feierstunde. mehr

Zum Schluss

Prinz George amüsiert sich ...

Mit Bravour hat Prinz George, Nummer drei der britischen Thronfolge, seinen ersten Pflichttermin als Mitglied der königlichen Familie gemeistert. Im neuseeländischen Wellington hatte George am Mittwoch gemeinsam mit seinen Eltern eine Krabbel-Party, das sogenannten "Play Date", besucht. Die königliche Familie bleiben bis zum 16. April in Neuseeland.

Für Prinz George ist es der erste offizielle Termin seines Lebens, und er meistert ihn bravourös: Der acht Monate alte Sohn der britischen Royals William und Kate besucht gemeinsam mit seinen Eltern eine Krabbelgruppe im neuseeländischen Wellington - und amüsiert sich königlich. mehr

Kinderzimmer-Helden im Kino

Im „Lego Movie“ treten viele Heroen der Popkultur – wie hier Batman – als 3D-Legomännchen auf.

Leinwand statt Brett, Pixel statt Würfel - und darüber Bauklötze staunen: Aus Spielzeugen wurden schon Kinohits. Nun ist der erste Lego-Film da und vereint raffiniert Charme mit Marketing. mehr

"Schnackseln" auf dem Bodensee

Heiße Outfits statt bravem Tanztee: Zwei Erotik-Schiffe auf dem Bodensee lassen die Wellen derzeit höher schlagen. Hier das Passagierschiff "Schwaben" der "Weißen Flotte" im Fährhafen von Friedrichshafen.

Heiße Outfits statt bravem Tanztee: Zwei Erotik-Schiffe auf dem Bodensee lassen die Wellen derzeit höher schlagen. Unanständig, schimpfen Kritiker. Die Veranstalter verstehen den ganzen Wirbel nicht. mehr