An der Adolff- und Berkacher Straße sowie am Mühlweg war vor 25 Jahren "Land unter".

Ehingen vor 25 Jahren: Wasser, Wasser, Wasser

Vor 25 Jahren liefen wie vor ein paar Tagen infolge eines Unwetters Keller in Ehingen voll. Vor 50 Jahren führten Feuerwehr, DRK und Polizei im Schloss Obermarchtal eine Katastrophenschutzübung durch. mehr

Familie Müller Senior und Junior<NO>mit dem Vorsitzenden des Arbeitskreises Ländlicher Raum und Verbraucherschutz der CDU-Landtagsfraktion, Paul Locherer, und dem Wahlkreisabgeordneten Karl Traub (links) vor dem neuen Laufstall.

Wo Bauern der Schuh drückt: CDU-Abgeordnete besuchen Bauernhof

Die angespannte Pachtsituation, Bürokratie und eine Flut von Verordnungen machen den Bauern zu schaffen. Dies erfuhren CDU-Landespolitiker bei ihrer Vor-Ort-Aktion auf dem Hof von Familie Müller. mehr

Sie alle dürfen sich jetzt Industriemeister nennen: Johann Dittler, Norbert Nehls, Sebastian Porst, Daniel Preuß, Matthias Reis, Maurice Müller und Matthias Laufer (vorne); zweite Reihe: Klassenlehrer Thomas Fuchs, Sven Marschall, Tobias Asal, Etugrul Tenha, Carina Birkle, Philip Stehle und Dogan Kartal; dritte Reihe: Steffen Ruderschmidt, Steffen Ecker, Michael Vogt, Tobias Walter, Marcel Brenner, Benjamin Burger, Michael Görsch, Martin Schmid und Kurt Kappes (von links).

Meisterausbildung erfolgreich absolviert

Die 22 Schüler des Industriemeister-Kurses der Fachrichtung Kunststoff- und Kautschuktechnik an der Gewerblichen Schule Ehingen haben allen Grund zur Freude: Sie haben ihre Meisterausbildung erfolgreich beendet, berichtet Norbert Jumpertz, zuständig für die Öffentlichkeitsarbeit an der Schule. mehr

Doch Darlehen für DRK-Bau in Ehingen

Der DRK-Kreisverband Ulm kann den Neubau seiner Außenstelle Ehingen fortführen. Die Kreisversammlung hat ihr Nein vom Juni zurückgenommen. mehr

Die Pfadfinder freuen sich auf ihr Sommerlager.

Im Pfadfinderzeltlager sind noch Plätze frei

Die Ehinger Pfadfinder gehen in den Sommerferien ins Abenteuer-Zeltlager auf die Alb. Dort sind noch Plätze frei, auch für Nicht-Pfadfinder. mehr

Nur noch diese Woche hat das Bauralädele geöffnet und die Kunden bekommen ihr Mittagessen in der Sitzecke im Freien serviert.

Bauralädele am Samstag zum letzten Mal geöffnet

Durch die Schließung des Bauralädeles verschiebt sich das Angebot an Lebensmitteln in der Innenstadt. Bioland-Brot gibt es jetzt im Reformhaus, derweil wandert das Bauralädele-Sortiment ins Bistro. mehr

WFV-Pokal: Ehingen verliert gegen Friedrichshafen 0:2

Ehingen hat das Duell der Landesligisten im WFV-Pokal gegen Friedrichshafen mit 0:2 verloren. Der VfB trifft damit in Runde drei auf den FC Wangen. mehr

Steeples-Kader komplett: Joos kommt aus Ludwigsburg

Letzter Neuzugang der Ehinger ProA-Basketballer ist Johannes Joos. Bundesligist Ludwigsburg leiht den 19-Jährigen für ein Jahr an die Steeples aus. Der Ehinger Kader für 2014/15 ist damit komplett. mehr

Fußball-Bezirkspokal: Rottenacker steht in Runde drei

Guter Auftakt für Rottenacker im Fußball-Bezirkspokal: Die TSG schlug Schmiechtal am Mittwochabend nach langer, torloser Phase mit 3:0 (0:0). mehr

Die geräucherten Forellen sind jedes Mal der Renner beim Sommerfest des Rottenacker Fischereivereins.

Feuerwerk und Musik

Verschoben ist aufgehoben: Im zweiten Anlauf kündigt der Fischereiverein für 9./10. August sein erweitertes Sommerfest mit Party und Feuerwerk an. Am Samstag gibt es Live-Musik und eine Bar im Pavillon. mehr

Auf der Suche nach einem neuen Standort für die Altglascontainer war der Oberdischinger Gemeinderat am Dienstag.

Neuer Platz gesucht

Wohin mit den Altglascontainern? Diese Frage hat den Oberdischinger Gemeinderat am Dienstag beschäftigt. Einige neue Standorte stehen im Raum oder wurden bereits verworfen, so etwa in der hinteren Ecke des Parkplatzes am Rathaus, vor dem Garten zur Bräuhausschenke. mehr

Bischof Gebhard Fürst pilgert nach Oberdischingen

Bischof Gebhard Fürst und rund 50 weitere Pilger kamen gestern am frühen Abend in Oberdischingen an. Es habe keinen Tropfen von Ulm her geregnet. Dennoch gab es eine Stunde Verspätung. mehr

Josef Martin hat Mitstreiter für eine bürgerschaftliche Baugenossenschaft gewonnen.

Selbst Verantwortung tragen

Josef Martin und einige Mitstreiter wollen es wagen und in Riedlingen eine bürgerschaftliche Baugenossenschaft gründen. mehr

Mit zahlreichen Veranstaltungen feiern die Sportfreunde Bussen in diesem Jahr ihr 50-jähriges Bestehen. Mit den Einnahmen wird eine Benefiz-Kooperation unterstützt für ein Gesundheitszentrum in Gambia.

Sportlich und spendabel

Seit 50 Jahren gibt es die Sportfreunde Bussen, die derzeit rund 400 Mitglieder zählen. Ihr Jubiläum begehen sie mit zahlreichen Veranstaltungen, die auch Spenden für eine neue Benefiz-Kooperation einbringen. mehr

Die alte und neue Fußballabteilungsleitung des FC Schelklingen-Alb (von links): Heiko Ziegler, Peter Gaus, Adrian Dress und Benjamin Lock.

FC Schelklingen-Alb: Fußball hat neuen Chef

Der FC Schelklingen-Alb hat einen neuen Fußball-Abteilungsleiter und einen neuen Stellvertreter. Im Nachwuchsbereich arbeitet der Verein in der neuen Saison mit den anderen beiden Schelklinger Klubs zusammen. mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort

Bulle nach Flucht vom Schlachthof Ulm erschossen

Ein Bulle ist aus dem Ulmer Schlachthof entkommen. Das entflohene Tier wurde von einem ...  Galerie öffnen

Der neue Kader von Ratiopharm Ulm für die Saison 2014/15

Der Kader von Ratiopharm Ulm für die kommende Basketball-Bundesliga Saison 2014/15 steht fest.  Galerie öffnen

Unfall in Richtung Jungingen

Unfall auf der Landstraße in Richtung Jungingen: Ein VW rammt einen Mercedes-Kleinbus mit sechs ...  Galerie öffnen


Mutter zieht Klage gegen Betreuer zurück

Der Träger der Mittagsbetreuung an einer Grundschule im Landkreis Neu-Ulm muss einer Siebenjährigen kein Schmerzensgeld bezahlen, weil sie geschubst worden war. Das ist das Ergebnis einer Verhandlung, die am Donnerstagvormittag vor dem Amtsgericht Neu-Ulm stattgefunden hat. mehr

Das Gewölbe unter der Weinhandlung G.U.T. am Ulmer Michelsberg ist gerade 20 Meter vom zukünftigen Albabstiegstunnel entfernt. Nirgends sonst ist man dem Projekt so nahe wie in der Halle, die einst Bierlager und Luftschutzkeller war.

Ein Berg wie ein Schweizer Käse

Nahe des Albabstiegtunnels zwischen Ulm und Dornstadt gibt es ein unterirdisches Netz an Tunneln und Sälen. Einige Anwohner haben ein mulmiges Gefühl während der Bauarbeiten. Ein multimediales Erzählprojekt - Teil 1: Die Welt im Berg mehr

Eingang eines Drogeriemarktes von Erwin Müller.

Streit zwischen Müller und Privatbank landet vor Landgericht Ulm

Der Betrugsvorwurf von Erwin Müller gegen die Schweizer Privatbank Safra Sarasin wird vor dem Landgericht Ulm verhandelt. Das hat die zuständige Kammer am Donnerstag entschieden, nachdem die beklagte Schweizer Bank auf den Gerichtsstand Schweiz gepocht hatte. mehr

Schutzstreifen für Radfahrer auf der Frauenstraße.

"Schutzstreifen": Mehr Sicherheit für Radfahrer

"Schutzstreifen" auf Ulmer Straßen sollen Radfahrer mehr Sicherheit bieten. Die Stadt Ulm hat weitere Strecken markiert - und weist auf die Vorteile der Radweg-Alternative hin. mehr

Die baden-württembergische Verbraucherzentrale klagt gegen die Sparkasse Ulm, weil diese hochverzinste "Scala"-Verträge umwandeln will und die Kunden damit nicht einverstanden sind. Unser Bild zeigt die Zentrale der Sparkasse in Ulm, im Hintergrund der Südturm des Ulmer Münsters.

Vergleich bei Scala-Sparverträgen gescheitert

Hinter den Kulissen liefen Vergleichsgespräche zu Scala, die jedoch geplatzt sind. Aus Sicht der Sparkasse hat die Klägerseite mit Anwalt Christoph Lang überzogene Forderungen gestellt. Lang informiert am heutigen Donnerstag. mehr

Klein im Format, groß in der Wirkung: Der unscheinbare Kasten mit der Fahrwegfreischaltung ist im Kofferraum des Feuerwehrautos eingebaut. Er wird die Ampel schalten.

Feuerwehr setzt auf intelligente Ampelschaltung

Wie kommt die Feuerwehr bei verstopften Straßen schneller voran? Durch eine intelligente Ampelschaltung, hofft die Ulmer Wehr und rüstet nach. mehr

Prozess um Schelklinger Gewalttat: Noch einen Mann zu Einbruch gezwungen?

Schläge, Drohungen, um jemanden zu einem Einbruch zu zwingen: Im Prozess um die Schelklinger Foltervorwürfe hat ein mutmaßliches Opfer ausgesagt. mehr

Die Gemeinschaftsunterkunft für Asylbewerber des Alb-Donau-Kreises in Dornstadt. Ein paar junge Algerier sorgen dort regelmäßig für Ärger.

Keine Ruhe eingekehrt: Runder Tisch wegen straffälliger Asylbewerber

Noch immer ist in Dornstadt keine Ruhe eingekehrt, noch immer verursacht eine Handvoll Asylbewerber Ärger. Das Landratsamt richtet nun einen Runden Tisch ein, um das weitere Vorgehen abzustimmen. mehr

Scheinfirmen dealten mit Luxusmarken wie Porsche.

Prozess: Steuerhinterziehung mit Luxusautos im Alb-Donau-Kreis

Ein Niederländer und ein Autohaus im Alb-Donau-Kreis spielten Schlüsselrollen in einem großen Fall von Steuerhinterziehung. Das Ulmer Schöffengericht hat die Deals in einem Prozess durchleuchtet. mehr

Hannelore Stroppel, Leiterin des Exerzitien- und Tagungshauses, stellte den Zuhörer Josef Müller vor.

Der ziemlich beste Schurke: Josef Müller erzählt von Lebenswandel

Josef Müller hat beim Tag der Begegnung im Kloster Brandenburg über den Wandel in seinem Leben gesprochen. Bevor ihn Gott bewegt hatte, war er wohl der "ziemlich beste Schurke", wie jetzt sein Buch heißt. mehr

Bei schönem Wetter lockt jetzt vor dem Hallenbad eine Liegewiese.

Mehr Besucher im Laichinger Hallenbad

Seit der aufwändigen Renovierung strömen jährlich mehr Besucher ins Laichinger Hallenbad. Neu angelegt wurde eine Liegewiese vor dem Bad, auch ein Volleyballnetz wurde dort aufgestellt. mehr

CDU-Gemeinderätin Sylvia von Darl-Späth ist ehrenamtlichen Bürgermeister-Stellvertreterin.

Sylvia von Darl-Späth vertritt Bürgermeister in Blaustein

Sylvia von Darl-Späth (CDU) ist Stellvertreterin des Blausteiner Bürgermeisters. Sie und drei weitere Vertreter wurden vom neuen Gemeinderat gewählt. mehr

Zum Schluss

Ökostrom-Reform: Das ändert sich

Einspeisevergütung.

Mit etwas Glück können die Strompreise im nächsten Jahr leicht sinken. Darauf lässt die Reform der Ökostromförderung hoffen, die am Freitag in Kraft tritt. Nur für Kleinanlagen ändert sich wenig. Die wichtigsten Fragen und Antworten. mehr

Bei Stau: Auf Autobahn bleiben

Stauforscher Michael Schreckenberg und Stau bei Berlin.

Im Stau kommen die anderen immer schneller voran. Irrtum, sagt der Stauforscher Michael Schreckenberg von der Universität Duisburg-Essen. Nirgendwo fühlt sich der Mensch so übervorteilt wie im Auto. Ein Interview mehr

Tipps für den Urlaub

Etwa die Hälfte der Berufstätigen ist einer Studie zufolge unfähig, sich im Urlaub richtig zu erholen. Damit gefährden sie ihre Gesundheit, warnen Experten. Doch Erholung im Urlaub ist planbar. Mit Checkliste. mehr