Ehingen:

leicht bewölkt

leicht bewölkt
9°C/2°C

Die Dampflok der Schwäbischen Alb-Bahn im Schmiechtal. Die Strecke soll jetzt durch einen Bahn-Rad-Wanderweg zwischen Gomadingen, Münsingen und Schelklingen aufgewertet werden.

Stadträte sprechen sich für neuen Bahn-Rad-Wanderweg aus

Der neue Bahn-Rad-Wanderweg bringt neue Bahnhaltestellen und eine neue Erlebnisstation ins Schmiechtal. Auch ein ausgeklügeltes Info-Konzept entlang des Wegs ist vorgesehen. mehr

Wohncontainer in Schelklingen: Zwei neue kommen dazu.

Neue Container für Flüchtlinge

Neue Container für Flüchtlinge sollen im Schelklinger "Manzenbühl" aufgestellt werden. Auch das gemeinsame Feuerwehrhaus könnte dort entstehen. mehr

Der Arbeitskreis Migration bei der Hauptversammlung (von links): Peter Bausenhart, Erich Hablitzel, Joachim Wendt, Ilona Gröninger, der CDU-Bundestagsabgeordnete Heinz Wiese, der über Zuflucht und Integration sprach, Maren Rapp, Erwin Bolach vom Landratsamt, Andrea Schilling, Rainer Lingg und Sibylle Zachel.

Arbeitskreis Migration: Thesen zur Asylpolitik

Der Arbeitskreis Migration hat seinen Vorstand um Peter Bausenhart bestätigt und zehn Wünsche an die Politik zur Integrationsarbeit verabschiedet. mehr

Der SSV Emerkingen (schwarze Spielkleidung) will am Sonntag die SpVgg Pflummern-Friedingen auf Distanz halten.

Fußball-Kreisliga A: Emerkingen will Fahrt aufnehmen

Die äußeren Bedingungen werden härter, wie auch der Kampf um die vorderen Tabellenränge. Spitzenreiter Ertingen tritt bereits am Samstag in Erscheinung. Munderkingen muss nach Oberdischingen. mehr

Birgit Votteler hat im Kolpinghaus die Sozial- und Lebensberatung der Caritas übernommen, Michael Wichert kümmert sich zusätzlich zur Migrationsberatung jetzt auch um den Aufbau der Flüchtlingarbeit im Dekanat.

Caritas baut Flüchtlingsarbeit im Dekanat auf

Der Aufbau der Flüchtlingsarbeit im Dekanat Ehingen-Ulm bringt auch einen Wechsel bei der Caritas in Ehingen: Birgit Votteler übernimmt Michael Wicherts Aufgaben in der Sozial- und Lebensberatung. mehr

Abschied nach 20 Jahren: Bürgermeister Robert Rewitz (links) überreichte Brigitte und Hartwig Wilking Karten für die Opernfestspiele in Heidenheim.

Volkshochschule: Brigitte und Hartwig Wilking geben die Leitung ab

20 Jahre lang haben Brigitte und Hartwig Wilking die Allmendinger VHS geleitet. Beim Kursleitertreffen würdigte Bürgermeister Robert Rewitz den Einsatz der beiden und stellte auch das neue Team vor. mehr

Fußball-Kreisliga A: Emerkingen will Fahrt aufnehmen

Die äußeren Bedingungen werden härter, wie auch der Kampf um die vorderen Tabellenränge. Spitzenreiter Ertingen tritt bereits am Samstag in Erscheinung. Munderkingen muss nach Oberdischingen. mehr

Pferdesportfreunde glänzen

Die Voltigiergruppe der Pferdesportfreunde Munderkingen (PSF) startete erfolgreich beim Voltigiertag in Laichingen. mehr

Urspring auf Erfolgskurs

Die U19--Basketballteams aus Urspring sind auf Erfolgskurs. Sie besiegten Tübingen. Auch das Regionalligateam gewann. Nur die U16 verlor. mehr

Mit dem "ersten Spatenstich" startete die Firma Stöhr die Vergrößerung ihrer Logistikfläche.

Firma Stöhr: Start frei für neue Logistikhalle

Mit dem symbolischen "ersten Spatenstich" startete gestern ein bedeutendes Projekt: Die Firma Stöhr vergrößert ihre Logistikfläche auf 20 000 Quadratmeter. Mittelfristig entstehen so weitere Arbeitsplätze. mehr

Neues fordert und fördert das Gehirn: Projektleiterin Andrea Küchle-Wahl (Mitte) und die Schüler der Klasse 11 probieren sich in Life Kinetik. Um die Leistungs- und Konzentrationsfähigkeit zu stärken werden an der Kaufmännischen Schule täglich zehn Minuten lang ungewohnte Übungen gemacht.

Kaufmännische Schule will Schüler mit Life Kinetik leistungsfähiger machen

Im Sport wird das Training längst genutzt: Life Kinetik soll das Gehirn leistungsfähiger machen und die Konzentration fördern. Die Kaufmännische Schule Ehingen bietet das Training neu für ihre Schüler an. mehr

Um Fragen der Rente ging es in der Podiumsdiskussion beim Herbstnachmittag in Hütten. Auf dem Podium (von links): Moderator Peter Bausenhart, Maria Bösch, Heinz Wiese und Alexander Kulitz.

"Rente gibt es nur, wenn es Kinder gibt"

Um die Rentenreform ging es gestern beim Herbstnachmittag der CDU-Seniorenunion in Hütten. Die Teilnehmer der Podiumsdiskussion sahen noch Handlungsbedarf. Auch die Asylpolitik war ein Thema. mehr

Auf dem Podium in Munderkingen saßen gestern Michael Lohner, Wolfgang Mäder, Brigitte Schorn, Dominik Maier und Susanne Rehm (von links).

Kultur nutzt allen

Kunst und Kreativität mithilfe von Experten tun Schülern sehr gut. Am Rande einer Kulturbildungs-Tagung wittert der Kulturagent auch nach dem Ende seines Förderprogramms großes Potenzial für die Region. mehr

Über Stürze und wie man sie verhindern kann referierte Michael Jamour.

Trotz Stürzen mobil bleiben

Wie Stürze möglichst vermieden oder deren Folgen gemildert werden können, darüber sprach Chefarzt Michael Jamour im Gesundheitsforum. mehr

Jörg Böllinger, Zahnarzt aus Öpfingen, betreut mit einer Helferin ein Mädchen in Namibia. Insgesamt hat sein Team 484 Patienten und 686 Zähne innerhalb von acht Tagen in dem afrikanischen Land behandelt.

Zahnarzt von Einsatz in Namibia

Groß war die Nachfrage, reichlich die Arbeit für Jörg Böllinger. Der Öpfinger Zahnarzt weilte zu einem freiwilligen Arbeitseinsatz in Namibia. mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Schelklingen, erster Weltkrieg

Erster Weltkrieg in Schelklingen

Die Stadt war als Eisenbahnknotenpunkt wichtig für den Nachschub an Truppen und Material an die ...  Galerie öffnen

Premiere am Theater Ulm: Der Zauberer von Oz

Am Donnerstag hat das Theater Ulm die Premiere des Stücks "Der Zauberer von Oz" gefeiert.  Galerie öffnen

Schäden durch das Unwetter in Ulm

Sturm und Starkregen haben am Dienstagabend in Ulm und der Region Feuerwehren, Rettungskräfte ...  Galerie öffnen

Männliche Leiche aus der Blau geborgen

Die Feuerwehr hat am Dienstagmorgen eine männliche Leiche aus der Blau geborgen.  Galerie öffnen

Gedenkfeier für Erwin Rommel

Gut 100 Besucher/innen sind am Sonntagmorgen nach Herrlingen gekommen, um dem 70.  Galerie öffnen

Singles & Flirt
Der ehemalige Vorsitzende und neue PRO-Stadtrat Stephan Salzmann seinen Austritt aus dem Verein "Wir in Neu-Ulm (WIN)" erklärt.

Händlerverein "Wir in Neu-Ulm" laufen Mitglieder davon

Dem Verein „Wir in Neu-Ulm“ (WIN), in dem sich Händler, Dienstleister und andere zusammengeschlossen haben, laufen Mitglieder davon. Unter anderem hat der ehemalige Vorsitzende und neue PRO-Stadtrat Stephan Salzmann seinen Austritt erklärt. mehr

Die Kornhaus-Tiefgarage ist nach elfmonatiger Sanierung wieder geöffnet.

Tiefgarage am Bahnhof: Auch FWG will mehr Parkplätze

Der Gegenwind für die Planung der Stadtverwaltung wird stärker: Eine Tiefgarage mit 800 Stellplätzen am Citybahnhof ist nötig. Dieser Auffassung ist nach der CDU-Fraktion auch die FWG. mehr

Das Thema Sparkasse und Scala-Verträge hat die Ulmer Politik erreicht.

Streit um Scala-Sparverträge geht weiter

Der Rechtsstreit um die Scala-Sparverträge dürfte noch länger dauern. Die Sparkasse Ulm, die aus den lang laufenden Verträgen mit Bonuszinsen bis fast vier Prozent aussteigen müsste, hat sich außergerichtlich anscheinend nur in einem Einzelfall geeinigt. mehr

Dem traditionellen Handwerk verpflichtet: Hans Schunk in seiner Werkstatt in der Dreikönigsgasse. Seine Spezialität ist die Reparatur hochwertiger Schuhe, bei denen man nicht nur kleben muss, sondern auch nähen.

Schuhmacher Hans Schunk: 100 Jahre Familientradition gehen zu Ende

Traditionsreiche Handwerksberufe wie der Schuhmacher verschwinden zunehmend. Hans Schunk in Ulm suchte vergeblich nach einem Nachfolger und hört nun auf. Er reparierte auch hochwertige Lederschuhe. mehr

Der Ulmer Urs Humpenöder paddelte auf der Donau von Ulm bis nach Novi Sad in Serbien.

Urs Humpenöder paddelte im Sommer von Ulm nach Serbien

Die Geschichte der Donau ist bewegt, keine Frage. In vielen Jahrhunderten schwang sie sich auf zur Lebensader, trennte Länder oder dezimierte Familien mit ihrem tödlichen Sumpffieber. mehr

Den Grünen eine rosa Brille verschreiben: Hans-Walter Roth (CDU).

Drei Dinge mit Hans-Walter Roth: Wehmut, Demut und Sauwut

Dr. Hans-Walter Roth ist Augenarzt und seit vielen Jahren Stadtrat für die Ulmer CDU. Wir haben mit ihm über Durchblicker, Blindfische und Vieles mehr gesprochen. mehr

Der Porsche vor dem "Carisatt"-Laden zeigt: Arm und Reich liegen oft dicht beieinander. In der Kreisstadt Göppingen ist der Anteil armer Menschen viel höher als im Umland.

Luxuswagen-Steuerkarussell: Haftstrafe für Drahtzieher

Im zweiten Ulmer Prozess um betrügerische Auto-Deals, in die auch ein Händler aus der Region verwickelt ist, wurde einer der Drahtzieher zur Rechenschaft gezogen: Er ist zu einer Haftstrafe verurteilt worden. mehr

Die Stele für das "Sternenkindergrab" auf dem Erbacher Friedhof - eines der wenigen im Kreis.

Sternenkinder: Bestattungsmöglichkeit einrichten

Das "Sternenkindergrab" in Erbach jetzt genutzt werden. Es können auch Kinder beerdigt werden, die vor oder während der Geburt gestorben sind. mehr

Pfarrer Matthias Ströhle (Mitte) von der evangelischen Kirchengemeinde Erolzheim-Rot ist Experte für Flüchtlingsarbeit der evangelischen Kirche. Er erzählte beim ersten Treffen des Arbeitskreises Asyl in Wain von seiner Arbeit.

Arbeitskreis Asyl: Flüchtlinge ins Gemeindeleben einbinden

Erstes Treffen des Arbeitskreises Asyl im evangelischen Gemeindesaal Wain. Im November wird die erste Flüchtlingsfamilie nach Wain ziehen. Es ist eine Familie aus Serbien, die seit August 2013 in Deutschland lebt. mehr

40 Millionen Euro veruntreut - Geschädigte auch aus Ulm

Mit immensen Gewinnversprechen soll ein Unternehmer aus dem Allgäu 12.000 Investoren geködert und um viel Geld gebracht haben. Die Geschädigten kommen laut Polizei auch aus dem Raum Ulm. mehr

Hausaufgabenbetreuung an der Anne-Frank-Realschule: An die 70 Schülerinnen und Schüler nutzen das Angebot, das in diesem Jahr eingerichtet wurde.

Hausaufgabenbetreuung: Schüler helfen Schülern

Die Anne-Frank-Realschule bietet seit diesem Jahr Hausaufgabenbetreuung an. Damit wird eine Lücke für Schüler geschlossen, die von der Erich-Kästner-Ganztagesschule kommen. 70 Schüler nutzen das Angebot. mehr

Kultusminister Andreas Stoch beantwortete in der Aula auch Fragen der Schüler.

Kultusminister besucht Langenauer Gemeinschaftsschule

Die Verbandswerkrealschule "Auf der Reutte" in Langenau kann "zuversichtlich" sein, kommendes Jahr Gemeinschaftsschule zu werden. Das sagte Kultusminister Andreas Stoch bei einem Besuch der Schule. mehr

Zum Schluss

15 Jahre "Wer wird Millionär"

Macht gerne Millionäre - und macht dabei auch gern Faxen: Moderator Günther Jauch.

Neues Haus, neues Auto, neues Boot - mit der Million Euro, die bei Günther Jauch zu holen ist, ist einiges möglich. Doch wie gingen die Gewinner mit dem Geld um? Und sind sie wirklich glücklicher geworden? mehr

Windeln für Kühe?

Der oberbayerischer Bauernpräsident Anton Kreitmair befestigt eine Windel an Kuh Doris.

Milchbauern in Bayern wehren sich gegen die geplante neue EU-Düngeverordnung. Jetzt starteten sie eine Protestaktion - Motto: "Brauchen Almkühe bald Pampers?" mehr

Einstein-Marathon: Finisherclips

Die Finisherclips des Einstein-Marathons sind online. Einfach Name oder Startnummer eingeben und sich selbst, Freunde und Bekannte beim Zieleinlauf sehen! mehr