Was geschieht mit der Öpfinger Kläranlage? Untersuchungen in den nächsten Jahren sollen nun darüber Aufschluss geben.

Kläranlage auf Prüfstand

Wie es mit der Öpfinger Kläranlage weitergeht, ist momentan offen. Aufschluss darüber sollen nun einige Untersuchungen und Gutachten bringen. mehr

Die Amseln zwitschern in den Kirschbäumen auch bei vier Grad, aber ob sie im Sommer im gleichen Baum auch rote Früchte sehen, ist ungewiss.

Die Kälte im April könnte Auswirkungen auf die Obsternte haben

Ende April liegt Schnee auf den Dächern und die Kirschbäume blühen. Aber die Bienen bleiben aus. Das könnte Auswirkungen auf die Obsternte haben. mehr

1991 war Sport auf dem Trimm-Dich-Pfad angesagt: Insgesamt rund 50 Kirchener nahmen an der Gesundheitsaktion „Trimm-Trab ins Grüne“ teil.

Was vor 25 und vor 50 Jahren in der Region geschah

Die Geschäfte in der Innenstadt besser schützen und über die geplante Ringstraße nochmals nachdenken – das hat die Leute in Ehingen 1991 beschäftigt. mehr

Symbolbild zum Thema häusliche Gewalt: Die Caritas kümmert sich um betroffene Frauen.

Durch die Hölle

Er schlägt sie, sperrt sie ein – über Jahre hinweg wird Anna von ihrem Mann misshandelt. Bis sie flieht. Und jetzt erzählt über häusliche Gewalt. mehr

Einige Arbeiten von Claudia Stöhr aus Munderkingen: Darunter Weihnachtsengelchen (Mitte) und ein ein vinzentianischer Teddy (unten).

Mit Häkeln wegvon Hartz IV

Claudia Stöhr, Alleinerziehende aus Munderkingen, strickt herzige Teddys. Für die Pflegerinnen ihrer Mutter hat sie einen im Schwesternkleid gestrickt. mehr

In einer Einzelzelle wie dieser in der U-Haft in Ulm hat sich der 20-jährige Fabian Anfang März erhängt – nur einen Tag, nachdem er zu einer Gefängnisstrafe verurteilt worden war.

20-Jähriger erhängt sich in U-Haft nach Urteil

Ein 20-jähriger Mann erhängt sich in der U-Haft – wenige Stunden nach seiner Verurteilung. Haben Justiz und Jugendamt die Anzeichen übersehen? mehr

Alb gegen Schlusslicht Fußball-Kreisliga A: Ausgedünnter Spieltag

Während die eine Hälfte der Mannschaften in der Fußball-Kreisliga A bereits heute Abend gegeneinander spielt, zählt es für den Rest am Samstag. mehr

TSG reaktiviert Hummel

Fußball-Landesligist Ehingen versucht alles, um dem Abstieg noch zu entrinnen. Die TSG hat Ex-Spielertrainer Fabian Hummel wieder ins Team geholt. mehr

Rottenacker II zu Gast beim SV Unterstadion Fußball-Kreisliga B2: Alle Spiele am Samstag

Der SV Unterstadion hat in der Fußball-Kreisliga B2 am Samstag die Rottenacker II zu Gast. Derweil tritt der VfL Munderkingen II beim FV Neufra II an. mehr

Mit Maßband und Fluchtstäben im Pausenhof: Schülerinnen und Helfer aus dem Landratsamt.

Den Hof vermessen

Die Klasse 10 c der Realschule bekam Einblick in den Beruf des Vermessungstechnikers. Mit Hilfe des Kreises ist der Schulhof vermessen worden. mehr

Die Geschäftsführer Steffen Herrmann, Firmengründer Heinz-Joachim Herrmann und Benedikt Meßmer (von links) vor einem großen Stromaggregat, das bei AVS individuell für einen Energieversorger konzipiert und angefertigt wurde.

Innovativ in der Nische

Mit Stromaggregaten hat sich AVS seit 30 Jahren auf dem Energiesektor etabliert. Zweites Standbein sind Blockheizkraftwerke. mehr

Bald braucht sie ein größeres: Eva Henle mit ihrem Akkordeon im Unterricht bei Thomas Svechla, der seit 25 Jahren an der Musikschule lehrt.

Mit Luft zum Atmen und nah am Körper

Das Akkordeon wird nah am Körper gespielt und atmet mit dem Musiker. Die neunjährige Eva Henle liebt dieses Körpergefühl des Instruments. mehr

Waschaktion: Um die Kasse für den Schullandheimaufenthalt aufzubessern, haben Munderkinger Realschüler in Rottenacker Autos gereinigt.

Autos blitzblank geputzt

Alles von Hand und ganz genau gemacht haben 24 Mädchen und Jungs der Klasse 7A der Realschule Munderkingen bei ihrer Autowaschaktion am Samstag. Etwa 40 Fahrzeuge haben das Gelände der Tankstelle Fischer in Rottenacker blitzblank verlassen, sogar die Felgen waren piccobello sauber. mehr

Mit diesem Lernkoffer sollen Schüler über die Gefahren des Glücksspiels aufgeklärt werden.

Neuer Lernkoffer über Gefahren des Glücksspiels

Lehrer haben eine neue Möglichkeit, Jugendliche auf die Gefahren von Glücksspielsucht aufmerksam zu machen. Die Suchtprävention im Landratsamt Alb-Donau-Kreis hat jetzt einen neuen Informations- und Materialienkoffer, den das Sozialministerium des Landes kostenlos zur Verfügung gestellt hat. mehr

Training mit Karatelehrer Stefan Hunger.

Aus den Schulen

Kinder und Fitnesskarate "Aufrecht und stark durchs Leben gehen" war Ziel der Trainingsstunden zur Selbstkontrolle und Selbstbehauptung an vier Vormittagen an der Michel-Buck-Schule. mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort

Großaufgebot an Polizei beim Derby im Donaustadion

Der SSV Ulm schlägt seinen Errivalen aus Reutlingen eindeutig mit 4:1.  Galerie öffnen

Lkw steht quer, A 7 bei Langenau gesperrt

Zur Mittagszeit geriet ein Lkw auf der A 7 ins Schliddern und versperrte zwei Fahrstreifen.  Galerie öffnen

Kindergarten bei der Feuerwehr

Vorschulkinder vom Jahnkindergarten in Erbach haben an einem Feuerwehr-Projekt teilgenommen.  Galerie öffnen

32 Jahre Wolfgang Mangold als Bürgermeister in Langenau

Vier Mal wählten die Langenauer Wolfgang Mangold zum Bürgermeister in Langenau, macht insgesamt ...  Galerie öffnen

Aufbau Ulmer Zelt

Bis zu 80 Männer und Frauen packen trotz schlechten Wetters kräftig an und bauen gemeinsam das ...  Galerie öffnen

Singles & Flirt
Das kalte Wetter lässt alle möglichen Lebensbereiche erschauern.

Das kalte Wetter lässt alle möglichen Lebensbereiche erschauern

Alle möchten gerne loslegen: die Gurkenpflanzen, die Biergartenbetreiber, die Musiker, Aber diese Aprilkälte. Auch der 1. Mai wird kein Wonnetag. mehr

Jan Rick hat derzeit viel zu tun: Im International Office der Uni Ulm ist er Ansprechpartner für Flüchtlinge, die studieren wollen.

Was die Uni Ulm tut, um Asylbewerbern den Zugang zum Studium zu erleichtern

Viele Geflüchtete wollen studieren. Doch der Weg an die Uni ist hürdenreich. Jan Rick vom International Office der Uni Ulm ist Ansprechpartner für sie. mehr

OB Gunter Czisch gratuliert Frieda und Walter Allinger im Bibliothekssaal des Curanum-Stifts zur Diamantenen Hochzeit.

60 Jahre verheiratet

Das bekannte Gastronomen-Ehepaar Frieda und Walter Allinger hat seine Diamantene Hochzeit gefeiert, dazu kam auch OB Gunter Czisch zur Gratulation ins Curanum-Stift, wo beide seit 2013 leben und es einen Empfang in der Bibliothek gab. mehr

Szenen aus dem Fort Oberer Kuhberg: Schön ist es da oben. 2002 kam dem Förderkreis eine Mauer entgegen. 2004 waren OB Ivo Gönner und die Ziegen da. 1996 führte Otmar Schäuffelen übers Gelände. Fotos: Matthias Kessler (2), Volkmar Könneke, Maria Müssig

Förderkreis Bundesfestung: Das Buch zu 40 Jahren Restaurieren, Dokumentieren, Präsentieren

Der Förderkreis Bundesfestung kümmert sich unablässig um denkmalgeschütztes Gemäuer. Manchmal gibt's ein Buch dazu - jetzt zur Vereinsgeschichte. mehr

Immer in Fahrtrichtung sitzen: Elisabeth Bilger testet den neuen Lift zum Schuhhaussaal.

Kunst, erfahrbar gemacht

Pieeeeep. Piep. Piep. Piep. So lange es piept, weiß Monika Machnicki, dass alles läuft, wie es soll. Wobei: Eigentlich fährt's. Und zwar Gäste, hoch in den Schuhhaussaal im ersten Stock des Kunstvereins. mehr

Hedwig Pogadl fordert nicht nur zum Tag der Hebammen bessere Wertschätzung ihres Berufs.

Interview mit Hedwig Pogadl zu ihrem Beruf der Hebamme

Drei Dinge mit Hedwig Pogadl. Sie stammt aus Söflingen, wohnt in Blaustein und ist seit 2008 Vorsitzende des Hebammenkreisverbands Ulm und Alb-Donau. Sie hat drei Kinder im Alter von 28, 17 und 5 Jahren und ist Inhaberin der Hebammenpraxis "babyblau". mehr

"Dietenheim zieht an!"

Dietenheim setzt auf nachhaltige Textilindustrie und will damit die Innenstadt neu beleben. Hochschulen in Ulm und Reutlingen engagieren sich. mehr

Photovoltaik-Spezialist Centrotherm veröffentlicht Prognose für 2016

Das Großprojekt in Katar stockt. Es gibt auch kein Neugeschäft im Segment Silizium. Trotzdem will Centrotherm schwarze Zahlen schreiben. mehr

Achim Weiß und Melanie Schoch haben mit weiteren Unterstützern auf dem Gelände des geplanten Baugebiets "An der Lone" ein Absperrband angebracht, um die Auffüllungshöhe zu verdeutlichen.

Aktivisten in Lonsee protestieren gegen Aufschüttung im Baugebiet "An der Lone"

Wie hoch sind 1,50 Meter? Mit einem Absperrband verdeutlichen Gegner des Baugebiets "An der Lone", wie hoch das Gelände aufgefüllt werden soll. mehr

Nicht alle Besucher ließen sich vom durchwachsenen Wetter von einem Marktbesuch abhalten. Die Gäste fanden ein breites Angebot vor.

Regen hält Besucher fern

Das Angebot auf dem Georgi-Markt war breit gefächert, der große Besucheransturm blieb jedoch aus. Das Wetter war vielen für einen Bummel zu mies. mehr

Nach dem mysteriösen Tannensterben soll in Wettingen ein Vorrat angelegt worden sein.

Tannensterben in Wettingen

Mal mit der Säge, mal mit biologischen Kampfstoffen - im kleinen Wettingen greift das Tannensterben um sich. Angefangen hatte alles vor dem Feuerwehr-Häuschen in dem Nerenstetter Ortsteil. mehr

Das überregional bekannte Hotel "Ochsen" in der Merklinger Ortsmitte kann jetzt seinen Betrieb vergrößern.

Merklingen verabschiedet Bebauungsplan Ortsmitte Nord

Der neue Bebauungsplan Ortsmitte Nord in Merklingen ermöglicht dem Hotel "Ochsen" eine Erweiterung. Auch Betriebe können sich ansiedeln. mehr

Zum Schluss

Polizei rettet Kaninchen vor Marder

Kaninchen. Foto: Jennifer Jahns/Archiv

Polizisten haben bei einem nächtlichen Einsatz in Achern (Ortenaukreis) ein Kaninchen vor einem angriffslustigen Marder gerettet. mehr

YouTube-Star Moritz Garth ...

Justin Bieber war der erste, der noch nicht ganz so bekannte Moritz Garth will ihm folgen. Musiker, die auf der Onlineplattform Youtube Erfolge feiern, wagen sich auch in die richtigen Charts vor. mehr

Schells Witwe ist schwanger

Iva Schell erwartet ihr erstes Kind.

Die Witwe des vor zwei Jahren gestorbenen Schauspielers Maximilian Schell, die Operettensängerin Iva Schell (37), erwartet ihr erstes Kind. mehr