Bildergalerie

Müllverbrenner in Ghana leben von Elektroschrott

12.10.2016
Auf riesigen Müllkippen im afrikanischen Staat Ghana lädt die westliche Welt ihren Elektroschrott ab. Dort schmelzen junge Männer, sogenannte "Verbrenner" das wertvolle Kupfer aus Kabeln und Schrottteilen - eine Arbeit, die sich für westliche Firmen nicht rentiert.

Foto: Thomas Imo/photothek.net

Auf riesigen Müllkippen im afrikanischen Staat Ghana lädt die westliche Welt ihren Elektroschrott ab. Dort schmelzen junge Männer, sogenannte "Verbrenner" das wertvolle Kupfer aus Kabeln und Schrottteilen - eine Arbeit, die sich für westliche Firmen nicht rentiert.

Zurück zum Artikel   1 von 12