Langenburg siegt knapp

|
Das Siegertreppchen Jungen U14: Chris Hofmann (Satteldorf, Platz 2), Simon Kouril (Satteldorf, Platz 1), Lars Herrmann (Westgartshausen, Platz 3) und Ben Häberlein (Satteldorf, Platz 3).  Foto: 

Insgesamt 162 Jugendliche aus 26 Vereinen kämpften um Urkunden, Medaillen, Pokale und Meisterehren. In der Teamwertung siegte erstmals der FC Langenburg (wir berichteten).

Die Ergebnisse:

Jungen U10 Doppel:  1. Nico Stephan/Leonard Volk (Roßfeld), 2. Fabian Rau/David Sailer (Roßfeld/Bitzfeld). Einzel: 1. Tim Hirsch (Elpersheim), 2. Leonard Volk (Roßfeld),

Jungen U11 Doppel: 1. Tim Hirsch/Fabian Wilhelm (Elpersheim), 2. Taylor Ball/Lenny Sailer (Bitzfeld), 3. Max Karabanowski/Benny Kiesel (PSG  Hall). Einzel: 1. Tom Schneider (Dörzbach), 2. Marlon Helferich (Garnb.), 3. Niklas Hauck (Öhringen), 3. Lenny Sailer (Bitzfeld).

Jungen U12 Doppel: 1. Tim Fertig/Rafael Riemer (PSG  Hall/Scheppach), 2 Mario Lösch/Andreas Petuchov (Öhringen), 3. Metin Cakmak/Moritz Heber (Langenb.). Einzel: 1 Bo Yü Gao (Gnadental), 2. Felix Blank (Langenburg), 3. Andreas Petuchov (Öhr.), 3. Finn Schwab (Neuenst.).

Jungen U13 Doppel: 1. Noel Frank/Marius Modl, 2 Frederik Hüftle/Finn Schwab (alle Neuenst.), 3. Ezana Beyene/Tim Knupfer (Bitzfeld/FC Oberrot), 3. Ben Böger/Marius Völkert (Buchenb.). Einzel: 1. Noel Frank, 2. Frederik Hüftle (Neuenst.), 3. Niklas Hofmann (Westg.), 3. Marius Völkert (Buchenb.).

Jungen U14 Doppel: 1. Chris Hofmann/Simon Kouril, 2.Ben Häberlein/Tobias Klotzbücher (Satteldorf/Kottspiel). Einzel: 1. Simon Kouril, 2. Chris Hofmann, 3. Ben Häberlein (alle Satteldorf).

Jungen U15 Doppel: 1. Bo Yü Gao/Andronikos Mavromichalis (TTC Gnadental), 2. Hennes Autmaring/Jakob Kuch (Neuenst.), 3. Daniel Geisler/Marcel Mantycki (Öhr.), 3 Moritz Joschko/Marlon Roth (Neuenst.), Einzel: 1 Paul Kilian (Buchenb.), 2. Andronikos Mavromichalis (TTC Gnadental), 3. Daniel Geisler (Öhr.), 3. Jakob Kuch (Neuenst.).

Jungen U16 Doppel: 1 Robin Lipp/Nico Miesner (Langenb.), 2. Nick Hofmann/Benedikt Pecho (Satteld./Niedernh.), 3. Yigit Emre Kaya/Jan Scheler (PSG Hall), 3. Manuel Klocek/Chris Weber (Gnadental/Garnb.), Einzel: 1 Robin Lipp (Langenb.), 2. Jan Scheler (PSG Hall), 3. Nick Hofmann (Satteld.), 3 Yigit Emre Kaya (PSG Hall).

Jungen U18 A Doppel: 1 Paul Kilian/Heiko Reumann (Buchenb./Satteld.), 2. Florian Herrmann/Lars Herrmann (Westgartsh.). Einzel: 1. F. Herrmann (Westg.), 2. David Fuchs (Öhr.).

Jungen U18 Doppel: 1. Leon Münch/Pascal Siekiera (Buchenb./Bitzf.), 2. Vitali Petuchov/Alexander Schneider (Öhri.), 3. Colin Botta/Cemal Tekel (Langenb./PSG Hall), 3. Phuc Le/Simon Xemaire (Sulzdorf), Einzel: 1. Leon Münch (Buchenb.), 2 Pascal Siekiera (Bitzfeld), 3. Julian Egner (Niedernhall), 3. Alexander Schneider (Öhringen).

Mädchen U10 Einzel: 1. Lisa Ehrmann (Ingersh).

Mädchen U11 Doppel: 1. Jule Hambrecht/Julia Rummel (Langenburg),  2. Elena Hieber/Leni Münkle (TTC Kottspiel). Einzel: 1. Julia Rummel  (Langenburg), 2. Elena Hieber (TTC Kottspiel),

3. Anika Reimer (Untermünkheim).

Mädchen U12 Doppel:

1. Leonie Hintermaier/Lara Nübel  (Langenburg), 2. Lena Gamm/Anika Reimer (Unterm.). Einzel: 1. Leonie Hintermaier (Langenb.), 2 Yagmur Bas (Westgartsh.), 3. Lena Gamm (Untermünkh.).

Mädchen U13 Einzel: 1. Aileen Singer (TTC Kottspiel), 2. Laura Truckenmüller (Altenmünster).

Mädchen U14 Doppel: 1. Salome Gundel/Ecem Kaplan (Satteldorf), 2. Alina Otterbach/Amelie Otterbach (Untermünkheim), 3. Maren Bräuner/Mara Martin (Satteldorf). Einzel: 1. Neele Scholz (FC Langenburg), 2. Salome Gundel (Satteldorf).

Mädchen U15 Doppel: 1. Gloria Lehmann/Marla Schnell (Neuenstein), 2. Jacqueline Craia/Alena Reumann (Roßfeld), 3. Emelie Düll/Maya Gläss (Gründelhardt). Einzel: 1. Lea Tannebaum (Vellberg), 2. Gloria Lehmann (Neuenstein).

Mädchen U16 Doppel: 1. Lena Beißwenger/Lea Tannebaum (Vellberg), 2. Carolin Ott/Sontje Ottenwälder (Westgartsh.).  Einzel: 1. Joelle Schreiber, 2. Lena Beißwenger (beide Vellberg).

Mädchen U18 Doppel: 1. Sarah Gützlaff/Michelle Rosenecker (Altenmünster), 2. Annika Richling/Joelle Schreiber (Vellberg). Einzel: 1. Michelle Rosenecker, 2. Sarah Gützlaff (beide Altenmünster).

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Hörlebach: Mann stirbt in Autowrack

Der Mann hatte wohl einen 19-Jährigen übersehen. Dessen Beifahrerin und die beiden weiteren Insassen wurden leicht verletzt. weiter lesen