Finale der Minis in Gaildorf

|

Mehr als 100 Tischtennis-Nachwuchstalente aus ganz Württemberg messen sich beim Verbandsfinale der Mini-Meisterschaften in Gaildorf im Spiel mit dem kleinen weißen Ball. Es geht um die Qualifikation für das im Juni stattfindende Bundesfinale. Die Tischtennisabteilung des TSV Gaildorf richtet das Großereignis gemeinsam mit dem TSV Sulzdorf und dem FC Langenburg in der Gaildorfer Sporthalle aus. Ab 9.30 Uhr ist die Halle geöffnet, die Begrüßung und erste Spiele folgen um 11 Uhr.

Die jungen Spieler haben sich vorher über Orts- und Bezirksentscheide für das Finale qualifiziert. Wichtig: Sie dürfen noch in keinem Verein aktiv gewesen sein.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Themenschwerpunkt

TSV Gaildorf

mehr zum Thema

Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

S-Bahn: Abgeordneter lässt nicht locker

Dr. Friedrich Bullinger (FDP) fordert die rasche Verlängerung der S-Bahn von Nürnberg bis nach Crailsheim. weiter lesen