VfR Altenmünster hält Hessental auf Distanz

|

Der VfR Altenmünster hält den TSV Hessental auf Distanz und siegte mit 3:1. Die Partie ging etwas zerfahren los, wurde aber in der zweiten Hälfte strukturierter und torreicher.

Es begann sehr zäh. Beide Mannschaften konnten sich keine Vorteile erspielen. So war es zweimal VfR-Stürmer Marc Schäfer, der für Gefahr vor dem Gästetor sorgte. Hessental war in der ersten Hälfte fast gar nicht am gegnerischen Strafraum zu sehen. Kurz vor der Pause wurde Schäfer im Mittelfeld angespielt und hielt aus 18 Metern einfach mal drauf. Der Ball landete zum 1:0 flach im Eck.

Nach der Pause gelang den Grün-Weißen gleich ein Traumstart. Andreas Fuchs war über links frei durch, sein Rückpass landete bei Jan Ludwig, der den Ball aus elf Metern versenkte. Florian Langer und Juri Kildau hätten wenig später für die Vorentscheidung sorgen können, scheiterten aber beide Male am Torspieler der Gäste. Hessental hatte zwei dicke Möglichkeiten. Nach einer Stunde strich ein Schuss von Niko Wollmershäuser knapp am langen Eck vorbei. Und Torjäger Slawek Radzik vergab die hundertprozentige Chance zum Anschlusstreffer. Halbrechts frei vor dem Tor agierte er zu überhastet und drosch den Ball am Gehäuse vorbei.

Juri Kildau beruhigte die Nerven der Heimmannschaft. Ein steiler Ball gegen die entblößte Gästeabwehr, und er spielte den Torspieler aus und schob ein. Sascha Tremmel vergab die Chance, auf 4:0 zu erhöhen. Wieder über links wurde er im Strafraum angespielt. Der Ball ging über das Tor. Im Gegenzug schaffte Hessental den Ehrentreffer. Eine Flanke von Radzik köpfte Alexander Befus am zweiten Pfosten ein. Die Gäste schöpften noch einmal Mut, mussten aber der temporeichen zweiten Hälfte Tribut zollen.VfR Altenmünster - TSV Hessental 3:1 (1:0)

Tore: 1:0 Marc Schäfer (43.), 2:0 Jan Ludwig (48.), 3:0 Juri Kildau (70.), 3:1 Alexander Befus (74.)

VfR: Bartelme, Birghan, Roll, Ludwig, Zekovic, Dörflinger (75. Horn), Kildau, Wenzel Schäfer (46. Tremmel), Langer (77. Hopf), Fuchs

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Lebenshilfe Crailsheim feiert Fünfzigstes

Die Lebenshilfe Crailsheim feiert den 50 Geburtstag.  Menschen mit Behinderung sind mitten drin in den Vorbereitungen. weiter lesen