Starke Mädchen aus Frankenhardt

|

Tischtennis - Schulwettbewerb "Jugend trainiert für Olympia". Beim Tischtennis-Finale im Bereich des RP Stuttgart vertrat die WRS Frankenhardt den Kreis Schwäbisch Hall mit zwei Mannschaften sehr erfolgreich. Das Mädchen-Team gewann im Wettbewerb II, 2, den Titel durch einen klaren 5:0-Endspielsieg gegen die Kayberg-WRS Erlenbach. Damit vertreten die Frankenhardter Mädchen das RP Stuttgart beim Landesfinale Mitte März in Erlenbach. Vielleicht gelingt dort eine erneute Landesmeisterschaft. Das Jungenteam gewann beim Wettbewerb III,2, in Kirchheim/Teck die Vize-Meisterschaft im Bereich des RP Stuttgart. Nach zwei klaren Siegen unterlagen die Frankenhardter Jungs, unterstützt von Andrea Steigmann, im Finale äußerst knapp mit 4:5 gegen die Ludwig-Uhland-WRS Wendlingen. Betreut wurden beide Teams vom Leiter der KOOP Schule-Verein, Heiner Kraft.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Die Zahl der DRK Einsätze steigt

Die Umbau der Blaufelder Rettungswache ist Dank der Gemeinde und der Feuerwehr abgeschlossen. weiter lesen