Satteldorf greift nach dem Strohhalm

Die Spvgg Satteldorf steigt gleich mit einem Bezirksderby in den zweiten Saisonabschnitt ein. Heute, 15 Uhr, geht es zur TSG Öhringen.

|
Oguzhan Selvi trainiert die Satteldorfer in Saisonabschnitt zwei. Archivfoto

Der Tabellensiebte aus Öhringen will gegen Schlusslicht Satteldorf den Schwung der Hinserie bewahren und nach Möglichkeit einen Dreier einfahren. "Im Prinzip ist es ein Spiel, in dem wir nur verlieren können", wird Trainer Martin Weiß zitiert. "Zu Hause erwartet jeder von uns einen Sieg gegen das Schlusslicht. Das macht es für uns nicht leichter. Vergangene Saison ist es bei uns nach der Winterpause schlecht gelaufen. Das wollen wir jetzt vermeiden und die Abstände zu den hinteren Plätzen möglichst halten." Bei den Satteldorfer Gästen hat Oguzhan Selvi das Zepter auf der Trainerbank übernommen. "Viel wird für uns von den ersten beiden Spielen, den Derbys gegen Öhringen und Bretzfeld abhängen, und davon, dass wir gut starten, denn mit der Drei-Punkte-Regelung ist vieles möglich", betont er in Hinblick auf den Klassenerhalt. "Natürlich müssen wir jetzt von Spiel zu Spiel schauen, aber bei einem positiven Start könnten wir auf jeden Fall nach dem Strohhalm greifen." Die Vorbereitung ist, unter Berücksichtigung der Witterungsprobleme, gut gelaufen. "Natürlich waren wir durch das Wetter gehandicapt, sind häufiger auf Kunstrasen ausgewichen und ein Teil der Vorbereitung fand notgedrungen auf der Straße statt", erklärt der neue Trainer. "Öhringen, unser erster Gegner, verfügt schon über reichlich Landesliga-Erfahrung. Aber wir spielen ein Derby, und da ist alles drinnen", schließt der Trainer, der personell wohl aus dem Vollen schöpfen kann. Neu in Satteldorf ist Tuncay Memis, der vom ESV Crailsheim kommt.

Spieltag: Samstag: TSG Bretzfeld - Viktoria Backnang, TSG Backnang - Hellas Bietigheim, Neckarsulm - Friedrichshall, Ludwigsburg - KSG Gerlingen, TSG Öhringen - Spvgg Satteldorf. Sonntag: FSV Waiblingen - TSV Eltingen, FV Ingersheim - FV Löchgau, Sonnnehof II - Fellbach

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Als flösse der Neckar durch den Ort

Professoren aus Potsdam und Tübingen stellen Studien zur Braunsbacher Sturzflut vor. Eine Wiederholung des Unglücks ist nicht ausgeschlossen. weiter lesen