Hall richtet Blick nach oben

|

Gegen den 1. FC Frickenhausen haben die Haller noch nie gewonnen. Heute um 15 Uhr soll deshalb der erste Dreier im Jahr 2014 her.

Es hat sich kaum etwas verändert an der Tabellensituation in der Verbandsliga: Die vorderen Teams schwächeln. Hall konnte sich dadurch dank zweier Unentschieden auf Platz 4 vorarbeiten. Der Rückstand auf den Aufstiegs-Relegationsplatz blieb allerdings bei fünf Punkten. "Von den Spielanteilen waren wir in Neckarsulm überlegen, von den Chancen her sogar deutlich überlegen", sagt Halls Trainer Thorsten Schift. "Die Gastgeber kamen nie richtig zum Abschluss." Doch dann gelang ihnen durch ein Tor nach einem Standard doch der Ausgleich. Auf den Abstiegs-Relegationsplatz hat Hall nun sechs Punkte Vorsprung - auch nicht gerade viel.

Deshalb bleibt der Haller Coach vorsichtig: "Wir wollen nicht über Plätze weiter vorne reden. Solche Spiele wie in Neckarsulm muss man gewinnen, wenn man nach oben will." Die Frickenhausener schätzt er als sehr kompakt und sehr robust ein. Die Sportfreunde haben dort bereits zweimal verloren, daheim gab es ein Remis. Hall könnte bei einem Sieg oben angreifen. Allerdings fällt Tilman Naundorf weiter aus. Patrick Beck trainiert wieder und kehrt in Kader zurück.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Kartellamt hat Holzverkauf im Visier

Spätestens im Juli 2019 sind neue Vermarktungswege für den Staatswald nötig. weiter lesen