Zwei Athleten des TSV im D-Kader

Marie Koch und Simon Vogt aus Crailsheim haben in dieser Saison einen großen Leistungssprung gemacht.

|
Marie Koch, Simon Vogt und Otto Braun.  Foto: 

Zufrieden mit seinen beiden Athleten Marie Koch und Simon Vogt kann Trainer Otto Braun (alle TSV Crailsheim) auf die Saison 2016 zurückblicken. Marie Koch gönnte sich in den letzten Wochen eine kleine Auszeit, die sie sich redlich verdient hatte. Sie gewann im Diskuswerfen die baden-württembergische Meisterschaft der U 20, wurde Vizemeisterin in der U 18 und erreichte Platz 3 bei den süddeutschen Meisterschaften. Darüber hinaus qualifizierte sie sich mit Platz 7 bei den deutschen Meisterschaften der U 16 für den Endkampf – Marie Koch steht aktuell mit 44 Metern auf Platz 9 der Rang­liste des Deutschen Leicht­athletikverbands. Zur Belohnung für ihre ausgezeichneten Leistungen bekam sie die Einladung für eine Woche ins Leistungszentrum nach Tenero am Lago Maggiore.

Überaus erfolgreich und gut entwickelt hat sich Simon Vogt im Hammerwerfen. Sein größter Erfolg war der Sieg bei den süddeutschen Meisterschaften der U 16 mit 50,94 Metern. Diese Weite bedeutet für ihn Bestleistung und Kreisrekord. Simon startete in den vergangenen Wochen noch fleißig. So wurde er in die Mannschaft des Württembergischen Leichtathletikverbands zum Länderkampf zwischen Württemberg, Bayern und Hessen berufen. Dort erreichte er Platz 2 mit 48,74 Metern. Zum Abschluss der Saison konnte er in Heidenheim noch mit 49,49 Metern überzeugen. Simon konnte sich mit seiner Bestleistung ebenfalls unter die Top 10 in der Rang­liste des Deutschen Leichtathletikverbands platzieren.

Marie Koch und Simon Vogt wurden aufgrund ihrer Leistungen in den D-Kader des Leichtathletikverbands berufen, dort werden sie zusätzlich zum Heimtraining von den Landestrainern Lutz Klemm (Diskus) und Ralf Mutschler (Hammer) in Samstagslehrgängen betreut.

Meter weit hat Simon Vogt den Hammer fast geworfen. Seine neue Bestleistung schraubte er auf 50,94 Meter, was gleichzeitig neuen Kreisrekord bedeutet.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Von Wolpertshausen nach Berlin

Aus Wolpertshausen mit seinen 1200 Einwohnern kam man lange kaum weg. Jetzt fährt von hier aus ein Flixbus in die Hauptstadt. Wer braucht diese Verbindung? weiter lesen