Bezirkstitel für Crailsheimer Tennistalente

Die gute Jugendarbeit in der Tennis-Abteilung des TSV Crailsheim zahlt sich aus. Mit Jona Lindner und Julian Beckler stellen die "Horaffen" gleich in zwei Altersklassen den Bezirksmeister.

|
Jona Lindner und Julian Beckler holten sich Bezirkstitel. Privatfoto

Ein Mädchen und vier Knaben des TSV Crailsheim nahmen an den Hallen-Bezirksmeisterschaften in Talheim teil. Am erfolgreichsten schloss an beiden Wochenenden Jungtalent Jona Lindner ab. Er bezwang bereits im Auftaktmatch den an Nummer 1 gesetzten, für Schwäbisch Hall startenden, Ken Berger klar mit 6:1 und 6:4. Im Viertelfinale besiegte er einen Jungen aus dem Nobelclub "Heilbronn am Trappensee" mit 6:2, 7:5. Lindner steigerte sich von Spiel zu Spiel und machte auch im Halbfinale deutlich, dass er ins Endspiel kommen wollte. In einem starken Match behielt er mit 6:2, 1:6 und 10:8 die Oberhand gegen Mica Buccella (TC Möckmühl) und zog verdient ins Finale ein. Sein Gegner Maximilian Wiener (TC Obereisesheim) musste sich Jona Linder mit 4:6 und 5:7 geschlagen geben. Damit stand der Crailsheimer Youngster als Bezirksmeister bei den Knaben U 11 fest.

Felix Beckler durfte mit seiner Leistung bei der ersten Teilnahme an der Meisterschaft der Knaben U12 sehr zufrieden sein. Nur äußerst knapp unterlag er in der ersten Runde im Match-Tiebreak mit 7:10. Auch für Julia Schubert, die bei den Mädchen U 14 an den Start ging, kam nach einem Freilos in Runde 1 in der zweiten Runde das Aus. Sie unterlag einer starken Gegnerin vom SSV Auenstein mit 1:6 und 2:6. Ihr Bruder Jan hingegen schaffte nach einem Freilos in Runde 1 und einem 6:4, 6:4 Sieg gegen Patrick Zeller (Bad Friedrichshall) den Einzug in Runde 3. Leider war er bei diesem Match nicht ganz fit und musste beim Stande von 3:3 aufgeben. Diese Ergebnisse lassen für die nächsten Bezirksmeisterschaften im Frühjahr hoffen.

Leonie Huber und Julian Beckler gingen beim U-8-Wettbewerb an den Start. Die Spiele aufs Kleinfeld gingen auf Zeit (15 Minuten). Julian Beckler besiegte im ersten Match seinen Gegner vom TC Ilsfeld souverän mit 7:3. Im Finale gegen Sebastian Krötz (TC Heilbronn) ging er nach einem spannenden Spiel mit klasse Ballwechseln mit 4:2-Punkten als Sieger vom Platz und sicherte sich somit den Bezirksmeistertitel. Bei den U 8 Juniorinnen vertrat Leonie Huber den TSV Crailsheim. Sie zeigte in allen drei Einzeln gute Leistungen, konnte sich jedoch nicht durchsetzen. Für die beiden Youngsters war es das erste Turnier auf Bezirksebene. Man darf gespannt sein, welche Erfolge sich durch die neu gegründeten Fördergruppen einstellen.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Themenschwerpunkt

TSV Crailsheim

mehr zum Thema

Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Hörlebach: Mann stirbt in Autowrack

Der Mann hatte wohl einen 19-Jährigen übersehen. Dessen Beifahrerin und die beiden weiteren Insassen wurden leicht verletzt. weiter lesen