Ausblick auf das Saisonfinale in der Kreisliga A 2

|

Nach den überraschenden Ergebnissen am gestrigen Sonntag ist, obwohl Kirchberg als Meister feststeht, für jede Menge Spannung zum Saisonabschluss am 2. Juni gesorgt. Um den Relegationsplatz zur Bezirksliga streiten sich die punktgleichen Mannschaften aus Dünsbach und Rot am See in einem Fernduell. Die etwas günstigere Ausgangssituation hat Dünsbach, dank der um vier Treffer besseren Tordifferenz. Noch enger ist die Lage am Ende der Tabelle, wo ein punktgleiches Quartett den Absteiger und den Teilnehmer zur Relegation nach unten ausspielen muss. Hier treffen Matzenbach und Tiefenbach dann sogar im direkten Duell aufeinander. Schlusslicht Tüngental muss zum Meister nach Kirchberg und die "Zweite" der Spfr. Bühlerzell reist zum SSV Stimpfach.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Die ersten Bands stehen fest

Für die 23. Auflage im nächsten Jahr in Rothenburg ob der Tauber haben unter anderem bereits „Beatsteaks“, „Cypress Hill“, Kraftklub“ und „Marteria“ zugesagt. weiter lesen