Merlins spielen Anfang November in der Arena Hohenlohe

Da haben die Verantwortlichen der Crailsheim Merlins bei der Präsentation ihrer neuen Mannschaft für die Pro-A-Saison 2012/13 doch eine echte Überraschung aus dem Hut gezaubert.

|
Die Crailsheim Merlins haben ihr neues Team für die Pro-A-Saison 2012/13 beim Truck-Trial im Steinbruch an der Heldenmühle vorgestellt. Foto: Peer Hahn

Beim Truck-Trial im Steinbruch an der Heldenmühle verriet Manager Martin Romig, dass die Basketballer neben dem beliebten Weihnachtsspiel (Samstag, 22. Dezember, 20 Uhr, gegen Leipzig) eine weitere Partie in der Arena Hohenlohe in Ilshofen austragen werden. Am Sonntag, 4. November, geht es dann gegen die Mannschaft aus Paderborn, die die Merlins im Play-off-Viertelfinale in der vergangenen Saison aus dem Rennen geworfen haben.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Stimpfach bekommt neuen Spielplatz

Für jede Altersgruppe gibt es Attraktionen. Die Mehrkosten sollen durch Eigenleistung und Spendengelder finanziert werden. weiter lesen