Koch kratzt an 40-Meter-Marke

|

Ihre Extraklasse zeigte Marie Koch (U 18) beim Werfercup in Schrozberg beim Diskuswerfen. Mit 39,90 Metern (1.) verfehlte sie nur knapp die ersehnte 40-Meter-Marke. Da sie auch das Kugelstoßen mit 11,38 Meter gewann, war ihr der Gesamtsieg in der Cupwertung nicht mehr zu nehmen. Vereinskameradin Annika Vogt (Frauenklasse) war mit dem Speer nicht zu schlagen. Sechs mustergültige Versuche bis zur Jahresbestleistung von 35,57 (1.) zeigt ihre gute Form. Simon Vogt (M 14) hatte beim Kugelstoß mit 11,29 Metern sein Erfolgserlebnis. Zunehmend böiger Wind störte die Diskuswerfer. Kreisfachwart Otto Braun (M 65) musste auf Rang 2 (31,55) zufrieden sein. Auch Platz 2 für Günter Braun (M 75), bei dem die Ein-Kilo-Scheibe nur auf 27,07 Meter flog. Das Kugelstoßen beendete der Horaffe mit 8,80 (3.) und erreichte in der Cupwertung Platz zwei.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Beherzt eingegriffen

Rund 50 000 Euro Schaden ist gestern bei einem Brand in Roßfeld entstanden. weiter lesen