Erfolgreiches Heimspiel im Dauerregen

Beim 20. landesoffenen Werfertag in Schrozberg - dem letzten der drei Werfertage um den Franken-Cup - starteten 45 Athleten aus zehn Vereinen.

|
Florian Bauer vom TSV Schrozberg beim Speerwerfen.  Foto: 

In der 20-jährigen Geschichte des Schrozberger Werfertags erlebten die Athleten alle Arten an äußeren Bedingungen. Vor zwei Jahrzehnten startete man diesen Wettkampf im Schneetreiben. Aber es gab auch sommerliche Temperaturen. 45 Athleten aus zehn Vereinen gingen am Samstag in Schrozberg an den Start. Nachdem das Stadion und die Tribünen zuvor von fleißigen Helfern der Leichtathletikabteilung von Schmutz und Moos befreit worden waren, erstrahlte es nun in neuem Glanz. Nur der Wettergott meinte es an diesem Tag nicht gut mit Kampfgericht, Athleten und den Zuschauern. Trotz Dauerregens wurden dennoch beachtliche Leistungen erzielt.

Einen ganz eigenen Wettkampf lieferten sich die Seniorinnen des TSV Schrozberg. Gleich sechs Damen bestritten das Kugelstoßen. Madeleine Kramer, Annette Zobel, Doris Bauer, Brigitte Hildner, Simone Ilg und Rose Horn-Götz. In verschiedenen Altersklassen wurden die Plätze 1 bis 4 vergeben. Ilg wagte sich außerdem noch an den Speerwurf. Hier belegte sie mit 19,05 Meter den ersten Platz.

Auch die Schrozberger Jugendlichen und Aktiven waren gut dabei. Sabrina Zobel vertrat den TSV bei den Frauen im Kugelstoßen mit guten 9,24 Metern. Bei der männlichen Jugend belegte Stefan Bauer den ersten Platz mit 9,18 Metern und Florian Bauer den zweiten Platz mit glatten 12,00 Metern. Bei Florian flog der Speer auf 41,53 Meter, was den ersten Platz bedeutete. Neu im Werfer-Team war Jan Östreicher. Er belegte bei seinem Kugelstoß-Debüt 5,58 Meter und damit den Bronze-Rang in der Altersklasse M 12.

Mit dem Schrozberger Werfertag fand die Serie um den Franken-Cup ihren Abschluss. Am Wochenende zuvor waren die Athleten in Crailsheim und Neckarsulm am Start gewesen. Aus den summierten Leistungen aller drei Wettkämpfe werden die Frankenmeister ermittelt und bei den Frankenmeisterschaften im Juli in Crailsheim gekürt.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Hörlebach: Mann stirbt in Autowrack

Der Mann hatte wohl einen 19-Jährigen übersehen. Dessen Beifahrerin und die beiden weiteren Insassen wurden leicht verletzt. weiter lesen