Braun sammelt Erfolge

|

Leichtathletik. In der Region Heilbronn/Franken geben die Senioren des TSV Crailsheim weiterhin den Ton an. Bei den Frankenmeisterschaften in Flein waren die Gelb-Schwarzen mit acht Meistertiteln und vier Mal Rang zwei der erfolgreichste Verein.

Im Horaffen-Quintett war der 74-jährige Günter Braun (M 70) mit insgesamt vier Erfolgen der herausragende Athlet. Zunächst gewann er das Diskuswerfen mit 31,21-Metern, um dann im Hochsprung mit 1,24 seinen Vorjahrestitel zu verteidigen. Die 100 Meter durchlief der TSVler in 16,21 Sekunden und beim Weitsprung wurden bei Gegenwind 3,58 Meter gemessen.

In der Altersklasse M 65 verbesserte Bernd Brauer (1.) über 200 Meter seine Bestleistung aus dem Vorjahr von 28,89 auf 28,84. Unschlagbar war Klaus Breimaier, ebenfalls M 65, im Diskuswerfen mit 34,57 Metern und im Kugelstoßen mit 9,98. Beim Sprint über 100 Meter (2. in 17,67) zog er sich eine Muskelverhärtung zu, was sich beim Hochsprung (2. mit 1,15 m) negativ auswirkte. Zweimal Vizemeister wurde Otto Braun in der Altersklasse M 60. Die Kugel stieß er auf persönliche Jahresbestleistung von 10,27, um dann beim Diskuswerfen mit 32,20 nicht zu überzeugen.

Crailsheims jüngster Teilnehmer, Roland Klie (M 40), wird über 10 000 Meter immer schneller. Bei seinem Sieg in 35:31,50 Minuten verbesserte er überraschend seine Vorjahresleistung von 35:43,90.

In den Rahmenwettbewerben durchlief die Crailsheimerin Theresa Kett die 5 000 Meter in 17:46,54 Minuten, womit sie fast ihre Bestzeit aus 2011 in 17:34,58 (2. Rang in WLV-Bestenliste) erreichte.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Virtual Reality in Hohenloher Firmen - wie Science-Fiction

Die virtuelle Realität hält auch im Sondermaschinenbau Einzug. Siemens führt im Virtual-Reality-Center des Packaging Valley an das Thema „digitale Zwillinge“ heran. weiter lesen