Crailsheim:

stark bewölkt

bewölkt
10°C/3°C

Sicherer Heimerfolg

Handball - Bezirksklasse Damen. Mit voller Mannschaftsstärke konnte der TSV Crailsheim gegen den aktuellen Tabellensechsten TV Mosbach antreten.

Handball - Bezirksklasse Damen. Mit voller Mannschaftsstärke konnte der TSV Crailsheim gegen den aktuellen Tabellensechsten TV Mosbach antreten. Man merkte direkt zu Beginn, dass sich die TSV-Handballerinnen viel vorgenommen hatten: Innerhalb der ersten Minuten wurde schnell ein drei- Tore-Vorsprung erarbeitet, welcher allerdings nicht weiter ausgebaut werden konnte. Im Angriff noch spielstark, wurde in der Abwehr nicht konsequent genug gearbeitet, wodurch die beiden körperlich überlegenen Rückraumspielerinnen des TV Mosbach immer wieder zu leichten Torerfolgen kamen. Dies spiegelte sich unter anderem im Halbzeitstand von 14:12 wider.

Mit dem Anpfiff zur zweiten Spielhälfte zeigten die TSV-lerinnen in der Abwehr dann ein anderes Bild und stellten den gegnerischen Angriff immer wieder vor große Probleme. Ein weiterer Erfolgsgarant waren an diesem Tag auch die beiden Torhüter, wobei insbesondere Mandy Heyn hervortrat, die einige 100-prozentige Torchancen des Gegners vereiteln konnte. Nach 50 gespielten Minuten hatte man sich somit einen elf-Tore-Vorsprung erarbeitet und konnte das Spiel mit 30:21 erfolgreich abschließen.

In der Tabelle rangiert das Team von Trainer Frank Seyfried derzeit auf dem vierten Rang, hat aber mit den Mannschaften aus Mergentheim und Hohenlohe (Zusammenschluss Öhringen und Pfedelbach) noch ganz schön dicke Brocken zu bewältigen.

Es spielten: Mandy Heyn (TW), Julia Schwichtenberg (TW), Nicole Niemietz (1 Tor), Simone Schönfeldt, Roswitha Hubner (6), Inge Rettenmaier (5), Andrea Keith, Romy Schaas (7), Diana Schock (5), Nahia Vicansi (3), Anna Ziegler, Anke Mäder (2), Gitta Sorg (1)

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

Handball, Bezirksliga Saison 2014/15 wfv
Pl. Verein Diff. Pkt.
1 Spvgg Satteldorf 43 41
2 TSG Öhringen 26 38
3 TSV Pfedelbach 16 32
4 SV Wachbach 11 29
5 TSV Obersontheim 6 26
6 VfR Altenmünster 8 25
7 SV Mulfingen 9 24
8 SSV Gaisbach -1 23
9 TSV Hessental -14 20
10 SGM Weissbach -5 19
11 SG Sindringen/E. -8 18
12 SGM Bretzfeld -16 17
13 Spfr. Bühlerzell -13 16
14 SGM Taubertal/Rött. -16 16
15 Dünsbach -19 13
16 TSV Braunsbach -27 8
Themenschwerpunkt

TSV Crailsheim

mehr zum Thema

Zum Schluss

Feierwütige Weihnachtsmänner ...

Die als Weihnachtsmänner, Elfen oder Rentiere verkleideten Teilnehmer des sogenannten »SantaCon«-Treffens tanzten, sangen und tranken auf dem Times Square und in den umliegenden Straßen.

Tausende Feierwütige beteiligen sich an der umstrittenen Kneipentour "SantaCon". In weihnachtlichen Kostümen ziehen die Menschen durch die Straßen New Yorks. mehr

Unermüdliche Baustellen-Helfern

Markus Freund (siehe gerahmtes Foto) starb in dem Bewusstsein, dass er sich auf Harald Jäger (links) und seine übrigen Freunde zu 100 Prozent verlassen kann. Sonja Freund ist für deren Hilfe unendlich dankbar.

Eigentlich wollten sie am vergangenen Samstag heiraten. Eigentlich wollten sie in Schrozberg zusammenziehen. Eigentlich wollten sie viele glückliche Jahre miteinander verbringen. Eigentlich. Der Krebs hat ihre Geschichte umgeschrieben. mehr

Kunstsprachen für Fernsehserien

Mehr als Grunzen in "Game of Thrones": Die Sklavenbefreierin und Drachenmutter Daenerys Targaryen (Emilia Clarke) mit dem Dothraki-Chef Khal Drogo (Jason Momoa). Im Netz gibt es schon englische Lexika für die Sprache Dothrakisch.

Wenn sich Krieger in der Fantasy-Saga "Game of Thrones" unterhalten, ist das nicht bloß Gegrunze. Der Linguist David J. Peterson hat dafür eine eigene Sprache entwickelt. mehr