Tura-Coach Martin Weiß ist "sehr enttäuscht"

|

So hat sich der Tura Untermünkheim den Auftakt in die Rückrunde der Landesliga nicht vorgestellt: Er unterlag beim TV Oeffingen mit 0:1.

Eine gute halbe Stunde nach Spielende ist Untermünkheims Trainer Martin Weiß noch hörbar aufgebracht. "Eigentlich hatten wir eine gute Vorbereitung. Die Jungs haben mitgezogen. Aber wenn man dann so ein Spiel ohne Leidenschaft führt, dann ist das alles sehr enttäuschend." Der Sieg des Drittletzten TV Oeffingen sei verdient, hätte auch höher ausfallen können.

Auf dem Kunstrasenplatz agierten beide Teams zunächst mit langen Bällen. Wir haben es nicht geschafft, einfachen Fußball zu spielen. Wir hatten Riesenprobleme", meint Weiß zur ersten Halbzeit. Kurz vor dem Pausenpfiff gelang Domenico Russo die Führung für den Gastgeber. Nach dem Seitenwechsel wurde das Tura-Spiel etwas besser, auch wenn Oeffingen die zwingenderen Chancen hatte.TV Oeffingen - Untermünkheim 1:0 (1:0)

Torfolge: 1:0 Domenico Russo (45.)

Untermünkheim: Dambach, Nagler, Föll, Wolf, Gassner, Schlageter, Erol, Dalyanci, Diether (70. Karle), Doganay, Vural (55. Reinwald).

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Historisches Kirchberg entgeht nur knapp dem Untergang

Ein Großaufgebot der Feuerwehr bekämpft mitten in der eng bebauten Altstadt von Kirchberg ein Feuer. weiter lesen