TSV-Mädels auf Treppchen ganz oben

|

Die Schützlinge von Trainer Jens Hofelich starteten konzentriert in das Turnier und landeten gleich drei Vorrundensiege in Folge gegen Kirchhausen (2:1), Neuenstein (5:0) und Dürrenzimmern (2:1).

Erst in der bedeutungslosen Partie gegen Löchgau setzte es die erste und einzige Niederlage des Turniers für die U-15-Mannschaft des TSV Crailsheim.

Mit einem klaren 3:0-Erfolg über Hofherrnweiler gelang dann den TSV-Mädchen der souveräne Sprung ins Endspiel, wo ­wieder der Nachwuchs des ­Regionalligsten aus Löchgau wartete. Nach schneller 1:0-Führung mussten die „Horaffen“ im Finale zwar noch den Ausgleich hinnehmen, schafften jedoch im Strafstoßschießen den umjubelten Sprung ganz oben auf das Treppchen. ho

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Eine Dose für zwei warme Essen

Beim Summer Breeze hat der Verein Govinda leere Getränkedosen eingesammelt. Mit dem Pfand unterstützt die Organisation Hilfsprojekte für Waisenkinder in Nepal. weiter lesen