TSV Crailsheim II geht beim TSV Hessental unter

|

Im Fußball-Bezirksligaspiel gegen den TSV Crailsheim II musste der TSV Hessental nur einmal zittern, als der Keeper nach wenigen Sekunden Gefahr lief, nach einem Rückpass den Ball zu vertändeln, ihn aber im letzten Moment noch sichern konnte und somit den Schock für die Hausherren verhinderte. Im Gegenzug erzielte Alexander Befus das 1:0 und brachte somit sein Team auf die Siegerstraße.

Am Ende stand für die Elf von Trainer Steffen Rauner-Wieser ein souveräner und auch in der Höhe verdienter 5:0-Heimsieg zu Buche. Nach der frühen Führung war die Heimelf über die komplette Spielzeit spielbestimmend und erarbeitete sich regelmäßig gute Torchancen. TSV-Kapitän Patrick Walz erhöhte per Volleyabnahme auf 2:0. Von den Gästen kam in der Folgezeit nicht wirklich viel. Als Waldemar Wolf quasi mit dem Halbzeitpfiff die Führung für Hessental auf 3:0 ausbaute, war dies die Vorentscheidung.

Auch nach dem Seitenwechsel ließen die Hausherren keinen Zweifel mehr aufkommen, wer an diesem Tag den Platz als Sieger verlassen würde. Slawek Radzik erhöhte auf 4:0 und erneut Patrick Walz auf 5:0. Hessental spielt am Mittwoch das Pokalhalbfinale in Bibersfeld.

Hessental – TSV Crailsheim II 5:0 (3:0)

Torfolge: 1:0 Alexander Befus (2.), 2:0 Patrick Walz (18.), 3:0 Waldemar Wolf (44.), 4:0 Slawek Radzik (52.), 5:0 Patrick Walz (60.)

Crailsheim II: Renk, Lopez, Hertfelder, Krüger, Spolwind, Krebs, Gebhardt, Falk, Martinez, Blümel, Gentner

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Historisches Kirchberg entgeht nur knapp dem Untergang

Ein Großaufgebot der Feuerwehr bekämpft mitten in der eng bebauten Altstadt von Kirchberg ein Feuer. weiter lesen