Spvgg Satteldorf vor schwerer Aufgabe

Der TSV Crailsheim kann mit einem Sieg heute in Ludwigsburg den Anschluss an die Tabellenspitze wieder herstellen.

|
Seine lange Sieglos-Serie beendete der TSV Crailsheim mit einem 2:1-Sieg im Derby über den Tura Untermünkheim.  Foto: 

Der 2:1-Erfolg gegen Tura Untermünkheim kam für Crailsheim einer Erlösung gleich. Nach einem Punkt aus sieben Spielen durfte der TSV endlich wieder spüren, wie sich Siegen anfühlt. „Das war verdammt wichtig“, sagt Abteilungsleiter Sebastian Karg. „Wir waren alle sehr erleichtert. Schon nach dem 1:0, aber vor allem nach dem Spiel“, erklärt er.

Gewinnen die „Horaffen“ heute gegen die Spvgg Ludwigsburg, würden sie die Schwächephase fast vergessen machen. Ludwigsburg hat vergangene Woche den zweiten Tabellenplatz erklommen. Und auf den schielt man auch beim TSV. Noch trennen die beiden Mannschaften sechs Punkte. „Natürlich versuchen wir, wieder nah an den zweiten Platz ranzukommen“, sagt Sebastian Karg, um gleich zu relativieren: „Wir können trotzdem befreit aufspielen, weil wir uns nach unten Luft verschafft haben.“

Dennoch: Möchte der TSV wieder ins Rennen um den Aufstieg einsteigen, sollte er auf keinen Fall verlieren. Immerhin gehen die Crailsheimer selbstbewusst in die Partie. „Der Kopf ist freier, die Spieler glauben an sich. Schließlich hat die Mannschaft nicht nur 2:1 gewonnen, sondern auch das Spiel dominiert“, sagt Karg. Trotzdem sei Ludwigsburg der Favorit. „Die Spielvereinigung hat eine beeindruckende Serie“, so Karg. Viermal in Folge haben die Schwaben gewonnen.

Zum ersten Mal seit Langem steht Satteldorf nicht mehr auf dem zweiten Rang. Drei Spieltage bleiben, um den Relegationsplatz vor der Winterpause zurückzuerobern. „Darauf lege ich gar nicht so großen Wert“, sagt Satteldorfs Spielertrainer Dominik Streicher.

Am vergangenen Spieltag kam seine Mannschaft gegen Oeffingen nicht über ein 1:1 hinaus, trotz guter Torchancen. Heute ist Satteldorf beim SV Schluchtern zu Gast. Die vergangene Saison hatte der SV als Vierter beendet. Jetzt hält er nur den achten Platz inne.

Neuer Trainer in Schluchtern

Das ist vor allem einem schlechten Saisonstart geschuldet. Deshalb musste Trainer Torsten Schlegel seine Koffer packen und wurde durch Jürgen Schulz ersetzt.

Der neue Schluchtener Coach hat eine makellose Bilanz von vier Spielen und vier Siegen. „Wenn die Schluchterner ihren Lauf fortsetzen, sind sie definitiv ein Kandidat für die vorderen Plätze“, sagt Dominik Streicher.

Ein besonderes Auge muss die Satteldorfer Verteidigung auf Tobias Zakel werfen. Der Toptorjäger aus der Vorsaison hat in der laufenden Runde neunmal eingenetzt. Damit ist er bislang der zweitbeste Torschütze der Liga. „Er ist extrem schnell. Da müssen wir aufpassen und uns auf lange Bälle über die Viererkette einstellen“, erklärt Streicher. Ein Faktor könnten die Platzverhältnisse werden.

„Der Rasen wird wohl kein gutes Geläuf sein“, sagt Streicher. „Mal sehen, wie es wird. Ich würde sagen die beiden Mannschaften stehen Kopf an Kopf.“

Info Spvgg Ludwigsburg – TSV Crailsheim, SV Schluchtern – Spvgg Satteldorf, beide Spiele heute, 14.30 Uhr

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Welche Partei passt zu Ihnen?

Webanwendungen sollen bei der Wahl der richtigen Partei helfen und Orientierung geben. Neben dem etablierten Wahl-o-Mat gibt es mittlerweile aber auch zahlreiche Alternativen. weiter lesen