Sportfreunde Hall verpflichten Gorzawski

|

Die Sportfreunde Schwäbisch Hall melden eine überraschende Personalie: Sie verpflichteten Benjamin Gorzawski. Der 30-Jährige war zuletzt vereinslos, konnte daher ohne Einhaltung von Fristen kommen. Gorzawski bringt aus Crailsheimer Zeiten Oberliga-Erfahrung mit. Für Untermünkheim spielte der Torwart bis Sommer 2014 in der Verbands- beziehungsweise Landesliga, bevor er zum Kreisligisten Gründelhardt wechselte. "Benjamin will sich fit machen", sagt der Haller Coach Thorsten Schift. "Er trainiert mit, und dann schauen wir. Wir wollen drei Torhüter im Kader haben. Die A-Jugend hat auch nur einen. Benni hat sich schon gut integriert."

Wenn man auf die Tabelle schaut, bräuchte Hall dringend einen Heimsieg. Die Abstiegsregion ist nur noch vier Punkte entfernt. Heiningen steht als Viertletzter hinten drin. "Da wollen wir nicht hin", sagt Schift. Heiningen habe Qualität. "Aber wir auch, die müssen wir abrufen." Der Sportfreunde-Kader sei gut gefüllt, aber einige sind angeschlagen. Darunter Ali Gökdemir und Yannick Dannhäußer.Info Sportfreunde Hall - 1. FC Heiningen, Samstag, 15 Uhr

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Virtual Reality in Hohenloher Firmen - wie Science-Fiction

Die virtuelle Realität hält auch im Sondermaschinenbau Einzug. Siemens führt im Virtual-Reality-Center des Packaging Valley an das Thema „digitale Zwillinge“ heran. weiter lesen