Schlusslicht TSV II gegen ambitioniertes Sindringen

|
TSV-Routinier David Loflin beim Kopfball  Foto: 

Bei den Gästen aus Hessental gab es bereits vor dem vergangenen Wochenende einen Trainerwechsel. Nach nur sechs Spieltagen musste Steffen Wieser seinen Hut nehmen. Gleich zum Debüt von Marc Greiner gab es den ersten Saisonsieg für Hessental in Weißbach. Am Montag folgte eine Heimniederlage gegen die starken Gaisbacher, sodass die Haller Vorstädter immer noch im Tabellenkeller feststecken. Die Gäste werden nun in Gründelhardt sicherlich alles versuchen, von da wegzukommen. Ein richtungsweisendes Spiel allerdings auch für die Frankenhardter, die nach tollem Saisonstart schnell in hintere Tabellenregionen schlittern könnten.

Der VfR Altenmünster spielt bislang eine enttäuschende Runde, auch wenn die Grün-Weißen zuletzt am Montag einen Auswärtssieg in Neuenstein feiern durften. Neun Zähler aus acht Spielen war sicherlich nicht der Anspruch, den das Spielertrainer-Duo Timo Dörflinger und Julian Kirchherr vor der Saison hatten. Nun gilt es zumindest ein weiteres Abrutschen in der Tabelle zu verhindern. Doch die Gäste aus Weikersheim haben gerade einen positiven Lauf und konnten am Wochenende vier Zähler verbuchen, unter anderem ein Remis beim Tabellenzweiten SSV Gaisbach.

Dünsbach durfte gegen Michelfeld seinen zweiten Saisonsieg feiern, danach gab es allerdings eine derbe 1:6-Klatsche für den Drittletzten in Obersontheim. Gegen den Tabellenachten Taubertal könnte allerdings wieder etwas möglich sein, zu Hause treten die Dünsbacher nämlich immer selbstbewusster auf als auswärts.

Endlich ist der Knoten geplatzt und der TSV Crailsheim II durfte am Montag seinen ersten Saisonsieg feiern. Dennoch zieren die Horaffen immer noch das Tabellenende. Gegen die ambitionierten Sindringer dürfte es erneut wenig Aussicht geben, dass sich an dieser gefährlichen Situation schnell etwas ändern könnte. Ralf Mangold

Heute, 13.30 Uhr:

TSV Crailsheim II – SG Sindringen-Ernsbach, SV Wachbach – TSV Neuenstein (15 Uhr)

Morgen, 15 Uhr:

SGM Niedernhall – SSV Gaisbach, VfR Altenmünster – SGM Weikersheim, SV Gründelhardt – TSV Hessental, TSV Pfedelbach – TSV Michelfeld, Spfr. Bühlerzell – TSV Obersontheim, TSV Dünsbach – SGM Taubertal

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Themenschwerpunkt

TSV Crailsheim

mehr zum Thema

Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Leiter der Crailsheimer Schulen: Vom Glück, gute Lehrer zu haben

„Für mich als Schüler war Schule eher Last als Lust“, sagt Ulrich Kern. Doch jetzt ist er Lehrer und hat seine Berufswahl nie bereut. weiter lesen