Pokalcoup verpasst

|

Im Halbfinale des Bezirkspokals brachten die Damen der Spvgg Gammesfeld eine 2:0-Führung nicht über die Zeit und verloren dann im Elfmeterschießen gegen Titelverteidiger Michelfeld. Die Spielerinnen des TSV Michelfeld gingen als aktueller Tabellenführer der Regionenliga klar favorisiert in die Partie. In der 8. Minute konnte Yara Beck einen Abstimmungsfehler in der Michelfelder Hintermannschaft nutzen und erzielte den überraschenden Führungstreffer für die Spvgg. Gammesfeld spielte weiter gut mit und ging mit der Führung in die Halbzeit.

Nach der Pause machte Michelfeld mehr Druck. Gammesfeld fiel es zunehmend schwer, sich aus der eigenen Hälfte zu befreien. Dennoch gelang Melanie Rothmer in der 68. Minute der Treffer zum 2:0. Nach einem schönen Ball von Vanessa Beck in die Gasse, setzte sie den Ball aus einem spitzen Winkel über den Torwart in den Kasten der Michelfelderinnen. Die machten weiter Druck. Vor allem durch Eckbälle und Freistöße wurden sie brandgefährlich. In der 73. Minute versenkte dann Natalie Wied einen Freistoß von Tanja Hofmann per Kopf im Tor der Gammesfelder. Die Spvgg hatte kaum noch Entlastungsangriffe. Michelfeld gab alles, um noch den Ausgleichstreffer zu erzielen. In der 88. Minute sprang dann der Ball an der Strafraumkante unglücklich gegen die Hand einer Gammesfelder Abwehrspielerin. Tanja Hofmann verwandelte den anschließenden Freistoß direkt zum 2:2 Ausgleichstreffer.

Im anschließenden Elfmeterschießen zeigte die Heimmannschaft die besseren Nerven und gewann mit 6:4.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Trauer als eine nötige Wende

Gedanken zum Volkstrauertag macht sich diesmal Uwe Langsam, Pfarrer an der Johanneskirche in Crailsheim. weiter lesen