Nachspielzeit - Nachspielzeit - Nachspielzeit -

|
Für den Rausschmeißer beim Sportkreistag in Brettheim zuständig - die "Landwehr Balletthühner" unter Leitung von Iris Schüttler. Foto: Ric Badal

Wer hätte das gedacht? Da beginnt die Fußballrunde nach langer Winterpause wieder, und gleich zum Auftakt gibt es eine ganze Reihe von Spielausfällen zu vermelden. Besonders betroffen: die Kreisligen A mit den Staffeln 2 und 3. Fein raus sind in diesem Fall die Mannschaften der Kreisliga B 3, denn die hatten sich kurzerhand noch eine weitere Woche Pause verordnet.

*

Einen wichtigen Derbyerfolg im Kellerduell der Bezirksliga sammelte die Spvgg Hengstfeld gegen Gründelhardt ein, dennoch bleibt der Weg ans rettende Ufer freilich noch lang. In der A 2 setzte der TSV Goldbach einen deutlichen Farbtupfer, wobei sich die beiden Neuzugänge Erdal Kocak und Dennis Lahn gleich mal im Duett in die Torschützenliste eintrugen. Ganz Erfreuliches gibt es zudem aus Billingsbach zu vermelden, denn der dort beheimatete FC gewann das Spitzenspiel der Kreisliga A 3 gegen den FC Taubertal und übernahm damit die Tabellenführung!

Für das westdeutsche Turnier (Jahrgang 1996) vom 22. bis 25. März an der Sportschule Duisburg-Wedau wurde Julian Retzbach (FSV Hollenbach) von WFV-Verbandssportlehrer Michael Rentschler nominiert. Mit Mikel Lucke, Adrian Beck, Bennet Schmezer und Philipp Kaufmann sind zudem vier weitere Spieler des FSV bei dem Sichtungslehrgang der WFV-Auswahl Jahrgang 1997 an der Sportschule Ruit vom 14. bis 16. März am Start.

*

Der Sportkreistag hat schon eine lange Tradition. Die aktuelle Auflage vom Freitag in Brettheim ist abeer mittlerweile bereits Geschichte. Auf eine wesentlich kürzere Historie können die Veranstalter des "Sportjugend-Event mit Meisterehrungen" zurückblicken. Die dritte Auflage ist für 23. März in der Stadthalle Ilshofen angekündigt (19 Uhr). Dabei treten auf: Turnerinnen und Rope-Skipping-Gruppe des TSV Gaildorf, Einradfahrer des SV Tiefenbach, Jazztanzgruppe des VfL Mainhardt und die Gruppe Compagnia Compostelli. Zudem findet eine Diskussionsrunde von Nachwuchssportlern aus unterschiedlichen Disziplinen statt. Die besten Youngsters werden zum Teil von den Zuschauern gewählt und entsprechend ausgezeichnet.

*

Der Monat März hat es in sich. Im lokalen Sportbereich ist jede Menge los. Sowohl im Wettkampfbetrieb als auch abseits der Piste. Die Fußballer setzen ihre Spielzeit inzwischen weiter fort. In der einen oder anderen Hallensportart bahnen sich langsam aber sicher die Entscheidungen an (Topspiel in der Tischtennis-Verbandsliga; in Kürze Play-offs im Basketball). Darüber hinaus gibt es jede Menge Versammlungen von Sportkreistag, über Sport-Jugendevent, bis hin zu Sportlerball, Bezirkstag der Fußballer - von den vielen Hauptversammlungen der einzelnen Sportvereine ganz zu schweigen.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Stimpfach bekommt neuen Spielplatz

Für jede Altersgruppe gibt es Attraktionen. Die Mehrkosten sollen durch Eigenleistung und Spendengelder finanziert werden. weiter lesen