In Gerabronn tut sich was

Beim Fußball-B-Ligisten TSV Gerabronn tut sich was: Zur neuen Saison kehren mit Julian Riedel und Johannes Haberlandt (beide vom Verbandsligisten TSV Ilshofen), Sergej Mook (TSV Braunsbach) und Torwart  Markus Bartelme vom VfR Altenmünster (beide Bezirksliga) vier Eigengewächse zurück.

|
Julian Riedel kehrt vom TSV Ilshofen zu seinem Heimatverein TSV Gerabronn zurück.  Foto: 

Jürgen Ilg traf bei seinem 600. Spiel für den Fußball-B-Ligisten TSV Unterdeufstetten zum 2:1 beim 3:1-Sieg über den TSV Crailsheim III.

Beim Fußball-B-Ligisten TSV Gerabronn tut sich was: Zur neuen Saison kehren mit Julian Riedel und Johannes Haberlandt (beide vom Verbandsligisten TSV Ilshofen), Sergej Mook (TSV Braunsbach) und Torwart  Markus Bartelme vom VfR Altenmünster (beide Bezirksliga) vier Eigengewächse zurück. Zudem wird der zuletzt pausierende Marvin Wahl wieder für die Gerabronner kicken. Einige weitere ehemalige Jugendspieler erwägen die Rückkehr in dieser oder zur kommenden Runde, sodass TSV-Coach Volker Beck die Bezirksliga als mittelfristiges Ziel ausgibt. Er wird in der neuen Saison im Training  unterstützt von Attila Kazan und Svobodan Sabosz. Verlassen wird den TSV Co-Trainer Arthur Reiswich in Richtung Blaufelden.

Zu seinem dritten Bundesligaeinsatz für den VfB Stuttgart kam Mart Ristl bei der 2:6-Niederlage gegen Werder Bremen. Der Blaufeldener wurde in der 62. Minute als defensiver Mittelfeldspieler von Jürgen Kramny eingewechselt. Zuletzt spielte er in der zweiten Mannschaft in der dritten Liga gegen Borussia Dortmund II nach seiner knapp dreiwöchigen Verletzungspause (Muskelfaserriss).

Kuriosität am Rande der zweiten Frauenfußball-Bundesliga. Vier Partien endeten am Wochenende torlos. Darunter auch die Begegnung zwischen dem TSV Crailsheim und 1. FC Saarbrücken. Erst das vierte Unentschieden für die Mannschaft von Trainer Peter Kosturkov.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Historisches Kirchberg entgeht nur knapp dem Untergang

Ein Großaufgebot der Feuerwehr bekämpft mitten in der eng bebauten Altstadt von Kirchberg ein Feuer. weiter lesen