Gais spielt vorläufig nicht mehr für die Flyers

|

Per Kurzmitteilung erhielt Sova Taletovic, Trainer der Haller Regionalliga-Basketballer, die Nachricht, dass sich sein bisheriger Spieler Julian Gais „aufgrund mangelnder Motivation ab sofort vom Spielgeschehen zurückzieht“. Die Argumentation kommt einem bekannt vor: Im Januar 2016 brach Gais „aus persönlichen Gründen“ seine Zelte in Crailsheim ab und kehrte nach Hall und damit zu den Wurzeln seiner Basketballlaufbahn zurück. Auch wenn der Rücktritt mitten in der Saison einiges an Kopfschütteln hervorruft, so hoffen die Flyers-Verantwortlichen, dass Gais spätestens nach einem Sabbatjahr weiterspielt. diewa

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Von Wolpertshausen nach Berlin

Aus Wolpertshausen mit seinen 1200 Einwohnern kam man lange kaum weg. Jetzt fährt von hier aus ein Flixbus in die Hauptstadt. Wer braucht diese Verbindung? weiter lesen