Früher Führungstreffer für Tabellenführer schon halbe Miete

|

Fußball - Bezirksliga. Mit einem verdienten 2:0-Sieg gegen den Liganeuling aus Ilshofen startete Tabellenführer Hollenbach II ins Fußballjahr 2012. Schon nach 50 Sekunden ertönte der Elfmeterpfiff des gut leitenden Schiedsrichters. Bernd Renner wurde von Gästekeeper Fabian Halder gefoult. Martin Kreiselmeyer ließ sich diese Chance nicht entgehen. Die Heimelf dominierte weitestgehend das Geschehen auf dem Kunstrasen, auch wenn die Gäste zeigten, dass sie eine technisch versierte Mannschaft haben. Beide Defensivreihen neutralisierten sich bis zum Seitenwechsel. Auch zu Beginn der zweiten Hälfte erzielte der FSV II ein schnelles Tor. In der 55. Minute drückte Jan Conrad den Ball aus kurzer Entfernung über die Linie, nachdem es zuvor schon mehrere Einschussmöglichkeiten gegeben hatte und die Ilshofener den Ball nicht aus der Gefahrenzone brachten. Danach waren die ersatzgeschwächten Gäste zwar bemüht, doch außer bei Standards entstand keine Torgefahr. Die Hollenbacher hatten nun deutlich mehr Spielanteile und hätten sogar höher gewinnen können. TSV Ilshofen: Halder, Bartholomä, Alexander Horst, Gräter (30. Maroske), Huß, Karle (45. Kettemann), Bubeck, Kalis (76. Patrick Horst), Reichert, Gehring, Rokowski

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Hörlebach: Mann stirbt in Autowrack

Der Mann hatte wohl einen 19-Jährigen übersehen. Dessen Beifahrerin und die beiden weiteren Insassen wurden leicht verletzt. weiter lesen