Erfolgreicher Start

|
Gelungener Start in die zweite Saisonhälfte für die B-Juniorinnen des TSV Crailsheim gegen Faurndau. Privatfoto  Foto: 

Mit einem klaren 4:0-Sieg über den FV Faurndau starteten die Oberliga-Mädchen des TSV Crailsheim erfolgreich in die zweite Saisonhälfte.

Der Gast von der Göppinger Vorstadt agierte sehr aggressiv und setzte den Spitzenreiter früh unter Druck. Trotzdem ging der TSV bereits in der 9. Spielminute durch Nina Müller in Führung. Die Aktionen der "Horaffen" wirkten aber weiterhin etwas fahrig, die spielerische Linie wurde weitgehend vermisst. Mit dem 2:0 durch Jessica Knaus in der 30. Minute kam mehr Ruhe in die Aktionen der Kosturkov-Schützlinge.

Die Entscheidung fiel dann kurz nach der Halbzeitpause durch die eingewechselte Djellza Istrefa. Sophia Klärle baute nach knapp einer Stunde den Vorsprung auf vier Treffer aus.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Virtual Reality in Hohenloher Firmen - wie Science-Fiction

Die virtuelle Realität hält auch im Sondermaschinenbau Einzug. Siemens führt im Virtual-Reality-Center des Packaging Valley an das Thema „digitale Zwillinge“ heran. weiter lesen