D-Junioren Meister

|
Am Ende hatten die Ilshofener D-Junioren die Nase vorn. Foto: Ralf Mangold

In einem abwechslungsreichen Spiel sicherten sich die D-Junioren des TSV Ilshofen wie im Vorjahr den Meistertitel. Die Voraussetzungen waren im absoluten Topspiel der Bezirksliga klar: Der FSV Hollenbach musste gewinnen, um an den zwei Punkte besseren Ilshofenern vorbeizuziehen.

Die schnelle Führung durch Fahad Khan bereits nach acht Minuten machte es für die Gäste relativ einfach. Hinten stand Ilshofen um den starken Yannick Fischer sicher, und vorne gab es immer wieder gefährliche Konter.

Die Hollenbacher fanden kein Durchkommen, und so war es erneut Khan, der mit dem 2:0 in der 50. Spielminute für die endgültige Entscheidung sorgte. Groß war der Jubel dann beim Gästeanhang über die geglückte erfolgreiche Titelverteidigung.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Themenschwerpunkt

FSV Hollenbach

mehr zum Thema

Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Gericht: Rassismus auf dem Jakobimarkt

Das Amtsgericht verurteilt einen Ordner wegen ausländerfeindlichen Äußerungen. Der 57-Jährige bestreitet die Vorwürfe. weiter lesen