A-Junioren testen Böblinger Form

|

Jugendfußball - A-Junioren-Verbandsstaffel. Zum ersten Heimspiel nach der Winterpause empfangen die A-Junioren des FSV Hollenbach am Sonntag um 11.30 Uhr den SV Böblingen. Der Tabellendritte hat vier Zähler Vorsprung auf die Hollenbacher, die bislang allerdings erst ein Spiel weniger bestritten haben. Der Auftakt für die Jungs von Trainer Joachim Pfeiffer verlief durchaus vielversprechend. Mit einem deutlichen 4:0-Sieg im Gepäck kehrten die FSVler aus Kirchheim zurück.

Vor allem in der Offensivabteilung zeigten sich die jungen Hollenbacher in toller Frühform und erarbeitete sich eine Vielzahl an Möglichkeiten. Gute Voraussetzungen also, um auch beim anstehenden "Schlachtfestspiel" erneut wieder erfolgreich zu sein.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Eine Epoche mitgeprägt

Hannelore Dümmler arbeitet seit 45 Jahren für die Hakro GmbH. Die Prokuristin hat die Entwicklung vom Textilgeschäft zum Ausrüster von Corporate Fashion mitgetragen. weiter lesen