Heimturnier als Höhepunkt

Bei den Merlins beginnt die heiße Phase der Vorbereitung. Am Mittwoch verlor man ein Testspiel beim deutschen Meister.

|
Chase Griffin und Co. können die Merlins-Fans am kommenden Wochenende wieder in der Hakro-Arena bestaunen.  Foto: 

Nach der Rückkehr aus dem Trainingslager rückt die Saison für die Crailsheim Merlins in der 2. Basketball-Bundesliga Pro A in großen Schritten näher. Am kommenden Wochenende gibt es das Highlight der Vorbereitung für die Fans: das traditionelle Turnier in der heimischen Hakro-­Arena. Auch in diesem Jahr sind vier hochklassige Partien zu sehen, davon zwei mit Beteiligung der Gastgeber. Die Merlins testen gegen den belgischen Erstligisten Liège Basket (Samstag, 19.30 Uhr) und die Walter Tigers Tübingen aus der Bundesliga (Sonntag, 15 Uhr). Außerdem gastieren die BC Flyers Raiffeisen Wels aus Österreich bereits zum dritten Mal in Crailsheim.

Tickets an der Tageskasse

Selbstverständlich hat auch die Merlins-Bar in der Hakro-Arena wieder an beiden Tagen geöffnet und wird vom Fanclub der Merlins bewirtet. Tickets für das Turnier wird es ausschließlich an der Tageskasse in der Halle geben – sowohl Tagestickets an beiden Tagen für Kurzentschlossene als auch ein vergünstigtes Wochenendticket für beide Tage. Einlass ist jeweils eine Stunde vor dem ersten Spiel des Tages. Am Samstag öffnet die Hakro-Arena um 15.30 Uhr (Spielbeginn Tübingen gegen Wels um 16.30 Uhr), am Sonntag um 11 Uhr (Spielbeginn Wels gegen Liège 12 Uhr).

In einem nicht öffentlichen Trainingsspiel haben sich die Merlins gestern Abend mit dem deutschen Serienmeister Brose Bamberg gemessen. Bei den Oberfranken wurden die Zauberer auf die mit Abstand härteste Probe der Vorbereitung gestellt. Die Zauberer unterlagen mit 83:103, spielten weitgehend aber konzentriert mit, wie Merlins-Pressesprecher Michael Wiedmann gestern Abend mitteilte. Bester Crailsheimer Punktesammler waren Frank Turner (18) und Michael Cuffee (16).

Bevor für die Merlins das Volksfest mit dem Helfertreffen und dem Festbesuch des Teams losgeht, geht die Pro-A-Mannschaft ein letztes Mal auf Testspielreise. Beim Hansi-Witsch-Benefiz-Turnier in Bad Neuenahr treffen die Merlins am Freitag, 15. September, auf die Rhein-Stars Köln und am Samstag, 16. September, auf Phoe­nix Hagen – beides Konkurrenten in der Pro A.

Vom 20. bis 22. September können die Dauerkarten für die neue Saison abgeholt werden, die am Samstag, 23. September, für die Merlins mit einem Auswärtsspiel in Paderborn beginnt. Das erste Heimspiel steigt am Samstag, 30. September, um 19.30 Uhr in der Arena Hohenlohe in Ilshofen gegen Chemnitz.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Bedeutsamer Wirtschaftsfaktor

Die regionalen Frauenwirtschaftstage beschäftigen sich in diesem Jahr mit der „Frau 4.0“ und  zeigen am 19. und 20. Oktober die Herausforderungen der digitalen Arbeitswelt. weiter lesen