„Freue mich auf viele spannende Derbys“

|
Vorherige Inhalte
  • Neuzugang Michael Smith fehlt den Crailsheim Merlins noch eine Weile wegen eines Muskelbündelrisses. 1/5
    Neuzugang Michael Smith fehlt den Crailsheim Merlins noch eine Weile wegen eines Muskelbündelrisses. Foto: 
  • Markus Häffner 2/5
    Markus Häffner Foto: 
  • Claus Wölfl 3/5
    Claus Wölfl Foto: 
  • Larissa Stegmaier 4/5
    Larissa Stegmaier Foto: 
  • Sonja Poth
5/5
    Sonja Poth Foto: 
Nächste Inhalte

Markus Häffner (43) aus Waldtann: „Die Offseason war eindeutig zu lange, und ich bin froh, dass es jetzt wieder losgeht. Am besten wäre es natürlich, in die Play-offs zu kommen. Das neue Team gefällt mir wirklich gut. Es gab keinen zu krassen Umbruch, und man konnte den Kern der Mannschaft halten. Mein persönlicher Favorit ist Chase Griffin, weil er auch ein sehr erfahrener Spieler ist. Von den Neuzugängen finde ich Michael Smith ganz interessant. Besonders freue ich mich in der kommenden Saison auf viele spannende Derbys – dafür fahre ich gerne auch ein paar Mal zu den Auswärtsspielen mit.“

Claus Wölfl (58) aus Crailsheim: „Seit 19 Jahren habe ich jedes Jahr eine Dauerkarte und bin ein treuer Fan der Crailsheim Merlins. Der Aufstieg ist mit dem neuen Team auf jeden Fall möglich. In der ersten Liga gefällt es mir mehr als in der Pro A. Da ist die Qualität besser – da gehören wir meiner Meinung nach auch hin. Zu meinen persönlichen Favoriten zählt Konrad Wysocki, weil mir seine Spielweise gefällt. Die Spiele werde ich in der Arena in Ilshofen verfolgen. Vielleicht werde ich mir auch ein paar Auswärtsspiele anschauen.“

Larissa Stegmaier (26) aus Crailsheim: „Durch meinen Freund, der schon jahrelanger Merlins-Fan ist, stieg auch mein Interesse am Basketball. Das erste öffentliche Training habe ich mir angeschaut und war besonders von Eric Ross begeistert. Er wirkt sehr athletisch, aber wird leider nur für die zweite Mannschaft spielen. Vom aktuellen Team gefällt mir Pat Flomo am besten, weil er sehr sympathisch wirkt. Ich denke, dass das neue Team mit dem Trainer diese Saison gute Chancen hat und auch den Aufstieg schaffen kann.“

Sonja Poth (36) aus Crailsheim: „Mein Mann und ich sind mittlerweile seit zehn Jahren Fans der Merlins und verfolgen die Heimspiele in der Arena in Ilshofen. Welche Chancen diese Saison bestehen, ist noch schwer zu sagen – das Team muss erst einmal noch zusammenfinden und ein paar Spiele bestreiten. Aber der Kampfgeist ist mit Sicherheit vorhanden. Beim ersten Training hat mir Neuzugang Michael Cuffee sehr gut gefallen, weil er eine sympathische Ausstrahlung hat, athletisch aussieht und schnelle Sprints lieferte. Auf spannende Spiele und viele Höhepunkte freue ich mich diese Saison am meisten.“

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Volksbank Hohenlohe: Wechsel an der Spitze

Aus dem Trio wird ein Duo: Edmund Wahl übergibt zum Jahreswechsel den Stab des Vorstandsvorsitzenden an Dieter Karle. weiter lesen