Kultur

10. August 2017

Warum „Despacito“ ein solcher Sommerhit wurde

Mit „Despacito“ haben Luis Fonsi und Daddy Yankee den größten Sommerhit seit vielen Jahren gelandet. Wieso funktioniert der Latino-Song auf der ganzen Welt so gut? mehr

Glen Campbell ist tot

Der Country-Musiker Glen Campbell ist in Nashville gestorben. Der Star hatte öffentlich gegen seine Alzheimer-Erkrankung gekämpft. mehr

Starke „Wozzeck“-Premiere in Salzburg

Alban Bergs „Wozzeck“ bei den Salzburger Festspielen: William Kentridge grundiert die Oper mit Bildern des Ersten Weltkriegs. mehr

Sommerausstellung bei Tobias Schrade: „Nackt“ in allen Varianten

Tobias Schrade zeigt in seiner Sommerausstellung Malerei und Bildhauerei von acht Künstlern. mehr

09. August 2017

Interview mit Patricia Kaas: „Ich habe dazugelernt“

Der französische Weltstar Patricia Kaas über ihr aktuelles Album, ihre deutsche Seite und das Altern. In Ulm gibt sie eines von zwei Open-Air-Konzerten in Deutschland. mehr

Spezialistin fordert mehr kritische Debatte um Herkunft kolonialer Kulturgüter

Die Berliner Kulturanthropologin Katharina Schramm meldet sich nach dem Rücktritt einer französischen Ethnologin aus dem Beraterkreis des Humboldt Forums zu Wort. mehr

08. August 2017

Duden um 5000 Wörter erweitert

Die Redaktion des wichtigsten Nachschlagewerks zur deutschen Sprache hat das Verzeichnis einmal mehr ausgedehnt. Das Motto diesmal: Deutsch soll Spaß machen. mehr

Musikkabarettist Matthias Weiss in der Musikschule: Bissiger Virtuose mit Humor

Zum Auftakt der dieses Jahr ausgelagerten Reihe „Kultur im Museumshof“ unterhält der Pianist und Liedermacher Matthias Weiss die Zuhörer in der Neu-Ulmer Musikschule. mehr

Anna Netrebko als Aida bei den Salzburger Festspielen

Verdis „Aida“ in Salzburg mit Anna Netrebko. Das ist monumental, abstrakt, aber auch statisch inszeniert von der iranischen Künstlerin Shirin Neshat. mehr

Siegfried und der Dschihad bei Wormers Festspielen

Albert Ostermaiers neues Nibelungen-Stück in Worms ist voller aktueller politischer Bezüge. mehr

07. August 2017

Ein Hauch von Woodstock in der Heide

Das"A Summer's Tale" in der Lüneburger Heide hat mehr zu bieten als nur Musik. Eine Mischung aus Wellness-Urlaub und Festivalfeeling. mehr

Museumsmacher Martin Roth ist gestorben

Dresden, Expo, London: Martin Roth machte mehr als nur Ausstellungen. Nun ist er mit 62 Jahren gestorben. mehr

Wacken 2017: Schlamm, Euphorie und Ekstase

Wacken ist längst durch und durch kommerzialisiert. Doch beglückt das größte Heavy-Metal-Festival der Welt auch in diesem Jahr wieder 80 000 Menschen. mehr

05. August 2017

Katharina Wagner: „Ich ziehe ein positives Resümee“

Frank Castorfs „Ring“-Inszenierung ist Geschichte. Bayreuths Festspielchefin Katharina Wagner zieht Bilanz. mehr

75 Jahre „Bambi“: Ein Kitz für alle Kids

Zum Start von Walt Disneys heutigem Zeichentrick-Klassiker protestieren 1942 die US-Jäger. Doch gegen den kulleräugigen Filmhelden haben sie keine Chance. mehr

Erwin Wurm in Duisburg: Nichts ist vor ihm sicher

Erwin Wurm ist einer der bedeutendsten Bildhauer der Gegenwart. Zwei Häuser in Duisburg widmen sich nun dem österreichischen Großmeister des skurrilen Humors. mehr

Eva Recordon zeigt ihre Kunst in Ulm: Lebensfreude auf Leinwand

Eva Recordon zeigt einen Teil ihres Schaffens der vergangenen Jahre in der Galerie im Science Park. Etwa die Hälfte der Bilder kam mit reichlich Verspätung nach Ulm. mehr

04. August 2017

Bilanz der Bayreuther Festspiele

Nachlassende Buh-Rufe: Die Festspiele im letzten Jahr des Castorf-„Rings“. mehr

Leslie Feist in München

Euphorisierend: Die Kanadierin Leslie Feist stellt im Circus-Krone-Bau ihr neues Album „Pleasure“ vor. mehr

Großartig: „Lady Macbeth von Mzensk“ bei den Salzburger Festspielen

Großer Opernkrimi in Salzburg mit Schostakowitschs „Lady Macbeth von Mzensk“. Stürmischer Applaus vor allem für den 74-jährigen Mariss Jansons am Pult. mehr

03. August 2017

Humboldt-Forum: Das Schloss wächst, die Debatte auch

Das Berliner Humboldt Forum soll 2019 stehen. Über den Inhalt wird zunehmend kontrovers diskutiert. mehr

Klassisch: Naxos feiert Geburtstag

Zum 30. Geburtstag beschenkt sich das Naxos-Label mit einer Jubiläumsbox aus aller Musikgeschichte. mehr

Inspiration am Mittelmeer

Im legendären Luxushotel „Le Cagnard“ in Südfrankreich stiegen Künstler und Schriftsteller wie Simone de Beauvoir und Jean-Paul-Sartre ab. Ein Besuch. mehr

02. August 2017

Weil es so war – NS-Geschichte in Berlin

Der Berlin Story Bunker zeigt eine umfassende Dokumentation des Nationalsozialismus’ – ohne staatliches Geld, aber mit viel Engagement. mehr

Fußball-Geschichten um die ganz großen Spiele

Jubeln und Frust: Die Anthologie „Das Spiel meines Lebens“ versammelt lesenswerte Geschichten. mehr

Filmfest Locarno startet

Das Festival von Locarno gilt als schönste Tribüne. Auch deutsche Stars werden heuer wieder dabei sein. mehr

01. August 2017

Sam Shepard gestorben

Was Kino und Theater betraf, war Sam Shepard ein Multitalent. Jetzt ist er im Alter von 73 Jahren gestorben. mehr

Jeanne Moreau gestorben

Femme fatale und Komödiantin: Jeanne Moreau spielte nie für ihre Karriere, sondern „um einen Schritt mehr ins Leben zu setzen“. Nun ist sie mit 89 Jahren gestorben. mehr

Camp-Festival in Sofia

Spannende audiovisuelle und getanzte Projekte auch aus dem Land beim Creative Arts and Music Project in Sofia. mehr

31. Juli 2017

Kloster Maulbronn: Paradies und Paukerhölle

Serie „Welterbe in Deutschland“: Das Kloster Maulbronn nahe Pforzheim steht seit 1993 auf der Liste der Unesco. Hölderlin und Hesse gingen dort zur Schule. mehr

Content Management by InterRed GmbH Logo