Kultur

22. August 2017

„Fury in the Slaughterhouse“ in Ulm: 30 Songs für 3000 Fans

Die Band „Fury in the Slaughterhouse“ lädt zur rockigen Zeitreise und spielt im Wiblinger Klosterhof bestens gelaunt 30 Songs für 3000 Fans. mehr

Diademus in Roggenburg: Alte Musik ganz neu erleben

Der Tölzer Knabenchor eröffnet am Sonntag das hochkarätige Festival Diademus in Roggenburg. Es geht darum, alte Musik ganz neu zu erleben. mehr

John Lee Hooker: Der Blues war sein Heiler

Vor 100 Jahren wurde der Bluesmusiker John Lee Hooker geboren, der mit 72 Jahren ein grandioses Comeback feierte mehr

„Lear“ bei den Festspielen: Blut und bunte Luftballons

Großes Premierenfinale bei den Salzburger Festspielen mit Aribert Reimanns Shakespeare-Oper „Lear“. Gerald Finley singt sensationell die Titelpartie. mehr

21. August 2017

Panorama der Einsamkeit  zur Eröffnung der Ruhrtriennale

Höchst konzentriert: Krzysztof Warlikowski inszeniert in Bochum Debussys Oper „Pelléas et Mélisande“. mehr

Die Obstwiese wird zur großen Faber-Show

Zur 25. Auflage des Festivals kommen Stars und Newcomer nach Dornstadt. Absoluter Abräumer ist der Schweizer Liedermacher. Am Freitag tobt erstmal ein Unwetter. mehr

Patricia Kaas im Klosterhof: „Wie die Zeit vergeht!“

Patricia Kaas begeistert 1300 Fans im Wiblinger Klosterhof mit Neuem sowie ihren großen Hits und einer unglaublichen Bühnenpräsenz. mehr

Sommerinterview mit Krimi-Autorin Nicola Förg: „Ich arbeite extrem optisch“

Nicola Förg hat rund 20 Bücher geschrieben, die im Werdenfelser Land und im Allgäu spielen. Im Gespräch erklärt sie, warum Regionalkrimis mehr sind als leichte Kost. mehr

19. August 2017

Nach Gewitter-Unterbrechung: Johnossi rocken die Obstwiese

Erst musste das Programm wegen eines schweren Gewitters für über eine Stunde unterbrochen werden, dann rockten Johnossi doch noch die Obstwiese. Der erste richtige Tag des Obstwiesenfestivals in Dornstadt verlief etwas turbulent. mehr

In Indien eröffnet das erste Museum der Teilung

Vor genau 70 Jahren haben die scheidenden Kolonialherren die Grenzlinien zwischen Indien und Pakistan gezogen. Nun gibt es ein Haus für die Erinnerung an die blutige „Partition“. mehr

Söhne Mannheims im Klosterhof: Kollektive Entwaffnung

Die Söhne Mannheims singen, rappen, rocken und begeistern 3300 Fans. Der fast schon verloren geglaubte „Sohn“ Xavier Naidoo ist zurück in der Familie. mehr

Amerikas satirischer Mahner

Randy Newman legt nach neun Jahren eine neue Platte vor. „Dark Matter“ ist weniger düster als es der Titel nahelegt. mehr

Hermann Hesses geliebte Berge

Zwischen „Hotel Waldhaus“ und Nietzsche-Haus: Der Nobelpreisträger ließ sich in Sils Maria zu mehr als schriftstellerischen Meisterwerken inspirieren. mehr

„Steinflut“ im Oberengadin: Knallrote Tücher auf grauem Grund

Alfred Bradler und seine Frau Eka zeigen in den Bergen des Engadin „Steinflut“. Jetzt auch als Teil der St. Moritz Art Masters. mehr

18. August 2017

Unwetter trifft Obstwiesenfest und Klosterhofkonzert

Ein Gewitter und starker Regen haben die Veranstalter des Obstwiesenfestes veranlasst, die Feier für eine Stunde zu unterbrechen und die große Bühne nicht mehr zu bespielen. Auch im Klosterhof in Wiblingen wurde eine Veranstaltung verschoben. mehr

„Erstcheck“ hilft Bibliotheken bei der Suche nach NS-Raubgut

Die Deutsche Stiftung Kulturgutverluste unterstützt insbesondere kleine Häuser dabei, den Bestand zu durchforsten. mehr

Klassisch: CD mit Werken Rudi Stephans’

Er ist mit nur 28 Jahren im Ersten Weltkrieg gestorben. Nun sind Werke Rudi Stephans eingespielt worden – wundervoll! mehr

Leser-Aktion: „Gefundene Kunstwerke“ in Ulm und Neu-Ulm

Anonyme Skulpturen, dadaistische Objets trouvés und ein Auge fürs Motiv: Künstler Thomas Becker durchstreift Ulm/Neu-Ulm für unsere Sommerserie „Das ist Kunst!“ mehr

Zum Denkmal-Tag: Historische Bühnenbilder in Ravensburg

Seit hundert Jahren lagert in Ravensburg ein einmaliger Schatz: Mehr als 300 Kulissen zeigen, wie Theater vor dem Ersten Weltkrieg erlebt wurde. mehr

17. August 2017

Stuttgarter Atelier Brückner gestaltet das Grand Egyptian Museum

Götter, Gräber und Gelehrte: Das Stuttgarter Atelier Brückner gestaltet die Ausstellung in einem der spektakulärsten Kulturprojekte der Welt, dem Grand Egyptian Museum. mehr

Jean-Jacques Sempé wird 85 – und bekommt einen Film

Der Band „Das Geheimnis des Fahrradhändlers“ des französischen Zeichenkünstlers kommt auf die Leinwand. mehr

16. August 2017

Sommerfestspiele und Obstwiesenfest: Infos rund um das Ulmer Festivalwochenende

Am Donnerstag starteten das Obstwiesenfestival und die Sommerfestspiele in Wiblingen. Ein Überblick über das Festivalwochenende in Ulm. mehr

Faber ist die neue Hoffnung am Schweizer Pop-Himmel

Eine Stimme wie Henning May und Texte, die an Brel ebenso denken lassen wie an Wanda oder Element of Crime. Der Schweizer Sänger Faber macht auf Tour Halt beim Obstwiesenfestival. mehr

Die Longlist für den Deutschen Buchpreis ist da

Die Longlist für den Buchpreis steht. Die nominierten 20 Autoren haben die Jury „gestochen und gebissen“. mehr

15. August 2017

„Ohne Elvis hätte es keiner geschafft“: Vor 40 Jahren starb der King

Der „King of Rock'n'Roll“ wurde nur 42 Jahre alt - aber sein Mythos lebt bis heute. Vor 40 Jahren, am 16. August, starb Elvis Presley. Zehntausende Fans wollen seiner in den kommenden Wochen gedenken. mehr

25 Jahre Obstwiesenfestival: die Historie im Hinterkopf

Das Jubiläums-Programm des 25. Dornstadter Obstwiesenfestivals bietet Stars wie Johnossi und Hundreds, dazu Newcomer wie Faber oder die Berliner US-Mädels Gurr. mehr

Star-Wars-Drehorte: Tunesien und die Jedi

Viele Szenen von „Star Wars“ wurden in Tunesien gedreht. Eine Gruppe junger Menschen bewahrt die Kulissen. Auch, um den Tourismus anzukurbeln. mehr

Forschung zu Film-Avataren: Lippenstift wirkt böse

Stuttgarter Forscher wollen wissen, wie virtuelle Menschen aussehen müssen, damit wir uns mit ihnen identifizieren. mehr

Weltkulturerbe Limes: Geschichte erleben mit Cicerones

Der Limes gehört seit 2005 zum Welterbe „Grenzanlagen des Römischen Reiches“. Im  Land erklären Gästeführer die sichtbaren Überbleibsel. mehr

14. August 2017

Überraschung in Locarno

Der chinesische Filmemacher Wang Bing erhält den Hauptpreis für seine Doku über eine Alzheimerkranke. mehr

Content Management by InterRed GmbH Logo