Tragischer Unfall fordert das Leben einer 77 Jahre alten Frau

|

Schwäbisch Gmünd - Am Mittwochabend kam es gegen 18 Uhr im Gmünder Melissenweg zu einem tragischen Autounfall, bei dem eine 77 Jahre alte Frau den Tod fand. Wie die Polizei gestern berichtete, hat sich Folgendes zugetragen: Ein 15-jähriges Mädchen sollte auf Bitten ihrer Großmutter den Wagen aus der Garage ausparken. Nachdem das Mädchen rückwärts auf den vor der Garage befindlichen Stellplatz gefahren war, trat die 77 Jahre alte Großmutter seitlich an das Fahrzeug heran. Den derzeitigen Erkenntnissen zufolge beschleunigte das Auto nun durch einen Bedienfehler der Pedale unvermittelt und erfasste die 77-Jährige mit der geöffneten Fahrertüre. Die Großmutter zog sich beim anschließenden Sturz auf der Fahrbahn lebensbedrohliche Kopfverletzungen zu. Im weiteren Verlauf kam der Pkw nach einem Aufprall gegen einen Baum und Verkehrszeichen auf der gegenüberliegenden Straßenseite zum Stehen. Die Schwerverletzte wurde nach dem Unglück ins Klinikum Mutlangen eingeliefert, wo sie gestern Vormittag ihren Kopfverletzungen erlag.

-

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Leiter der Crailsheimer Schulen: Vom Glück, gute Lehrer zu haben

„Für mich als Schüler war Schule eher Last als Lust“, sagt Ulrich Kern. Doch jetzt ist er Lehrer und hat seine Berufswahl nie bereut. weiter lesen