Stolz auf die Scholls

Dicht an dicht stehen die Menschen im Forchtenberger Rathaus. Das Interesse ist groß für die Ausstellung "Denkmal! 70 Jahre Flugblatt Weiße Rose".

|
Die Starkholzbacherin Renate S. Deck forscht seit mehr als zwei Jahrzehnten über Sophie Scholl. Archivfoto: Marc Weigert

Vor mehr als 20 Jahren erfuhr Renate S. Deck, die Initiatorin der Gedenkstätte, dass Sophie Scholl in Forchtenberg geboren ist. Seither forscht die Starkholzbacherin über die Widerstandskämpferin, die sich dem Nazi-Regime entgegenstellte. Die Geschwister Scholl, aufgewachsen im Forchtenberger Rathaus, und ihre Sympathisanten verteilten Flugblätter gegen den Krieg und die Diktatur unter Adolf Hitler. Sie bezahlten ihr Aufbegehren mit dem Tod. Am 22. Februar 1943 wurden sie enthauptet.

Renate S. Deck freut sich über den großen Zulauf zur Ausstellung. Es sei eigentlich schon eine kleine Familie, die sich immer wieder zusammenfindet, meint sie. Seit Tagen sei der Name Scholl in allen Medien so präsent wie selten zuvor. Sophie Scholl sei ein Ansporn für Mädchen von heute, hätte sie doch für die Emanzipation gestanden. Hans und Sophies Eltern hätten zu ihnen gesagt: "Wir sind stolz auf euch." "Wir auch", fügt Renate S. Deck hinzu und wendet sich an die Gäste: "Ich glaube, ich spreche auch in Ihrem Namen." Beifall ertönt.

Der Weiße-Rose-Experte Thomas Kortenkamp hat für die Ausstellungseröffnung das fünfte Flugblatt der Weißen Rose originalgetreu vervielfältigt. Auf einem historischen Apparat zeigt er, wie das ging. Die Besucher dürfen die Exemplare mitnehmen. "Flugblätter der Widerstandsbewegung in Deutschland", steht darauf geschrieben.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Vorbericht: Crailsheim Merlins in Hanau

Die Merlins wollen ihre Siegesserie in Hanau fortsetzen. weiter lesen