Beratung zum Bauen und Sanieren

Für alle, die bauen oder sanieren

|
Bauen Wohnen Miete  Foto: 

Das Energiezentrum berät Bauherrschaften seit Jahren kostenlos zu Fragen beim Neubau eines Hauses oder der energetischen Sanierung ihrer Immobilie. Am Dienstag, 7. November, steht Heinz Kastenholz vormittags von 9 bis 12 Uhr im Rathaus in Blaufelden den Ratsuchenden zur Verfügung.

Seit Januar 2012 wurde das Angebot auf die Kommunen im Landkreis Schwäbisch Hall ausgeweitet. Bei den Beratungen geht es um eine erste Orientierungsberatung. Fragen nach dem idealen Energieträger, zur Solarthermie, der Fotovoltaik oder den verschiedenen Dämmstoffen werden ebenso behandelt wie die Fragen nach den passenden Förderprogrammen.

Wer eine Immobilie im Landkreis sanieren oder ein neues Haus bauen will, kann sich auf diesem Weg neutral und kostenlos informieren. „Für weiter gehende Energieeffizienzberatungen verweisen wir gerne an Architekten, Handwerker und andere Energieberater, die damit ihr Geld verdienen“, so Heinz Kastenholz, Leiter des Energiezentrums. „Uns ist es aber wichtig, dass die Bürger die Möglichkeit haben, sich kostenlos und unverbindlich zu informieren.“

Info Die Beratung dauert maximal 45 Minuten und ist kostenlos. Eine Terminvereinbarung ist unbedingt erforderlich unter Telefon 07904/94599-11.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Historisches Kirchberg entgeht nur knapp dem Untergang

Ein Großaufgebot der Feuerwehr bekämpft mitten in der eng bebauten Altstadt von Kirchberg ein Feuer. weiter lesen