Sawade auf Platz 14 der Landesliste

|

"Die Genossen haben mir heute erneut ihr Vertrauen geschenkt", freut sich die SPD-Bundestagsabgeordnete Annette Sawade und sagt: "Damit habe ich gute Chancen, meinen Wahlkreis Schwäbisch Hall-Hohenlohe weitere vier Jahre im Bundestag zu vertreten." Die Abgeordnete rückte im Juni 2012 für Nicolette Kressl in den Bundestag nach. "Im Wahlkampf wird es darum gehen, den Wählern zu zeigen, wofür meine Partei, wofür ich stehe. Wir müssen die soziale Schere wieder schließen. Steuergerechtigkeit ist dabei ein zentrales Gebot - sowie die Verursacher der Finanzkrise in die Pflicht zu nehmen", so Annette Sawade am Rande des Parteitags. In nächster Zeit freue sie sich auf viele persönliche Gespräche. "Von mir aus kann der Wahlkampf losgehen", so die Sozialdemokratin.

Am Samstag kamen auf dem SPD-Landesparteitag 317 Delegierte zusammen, um die Landesliste für die Bundestagswahl am 22. September aufzustellen. Annette Sawade wurde mit knapp 85 Prozent auf Platz 14 bestätigt. Spitzenkandidaten sind die Bundestagsabgeordneten Gernot Erler und Katja Mast.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Brand in Lackiererei in Ingersheim

Ein Feuerwehrmann ist beim Löschen des Brandes schwer verletzt worden. Sie ist bis auf die Grundmauern niedergebrannt. weiter lesen