Neuer Oberarzt in der Notaufnahme

|
Dr. med. Michael Brinck wurde zum Oberarzt ernannt.

Dr. med. Michael Brinck wird zum 1. Juli Oberarzt in der Zentralen Notaufnahme des Stauferklinikums in Mutlangen. Der gebürtige Gmünder erhielt 2006 die Approbation als Arzt. Seit Juli 2006 war er Assistenzarzt am Zentrum für Innere Medizin in Mutlangen; Ende 2011 erhielt er die Anerkennung der Zusatzbezeichnung Notfallmedizin. Im November 2013 legte er die Facharztprüfung für Innere Medizin ab. Die Zentrale Notaufnahme am Stauferklinikum in Mutlangen wird von Dr. Stefan Waibel geleitet.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Oft ist es schlicht zu spät

Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht helfen Angehörigen, Willensbekundungen von Menschen umzusetzen, wenn die dazu nicht mehr in der Lage sind. weiter lesen