Münzer und Gaukler

Die Reichsstadt-Festtage im September sind einer der Höhepunkte der jährlichen Veranstaltungen in Rothenburg. Erinnert wird an die Zeit zwischen 1274 und 1802, als Rothenburg noch Reichsstadt war.

|

Eröffnet werden die Reichsstadt-Festtage heute Abend mit einem großen Fackelzug von knapp 30 Historiengruppen, die gegen 20.50 Uhr den Rothenburger Marktplatz erreichen. Das historische Rathaus mit seinen Arkaden bildet anschließend die Kulisse für ein faszinierendes Fassadenfeuerwerk mit Musik.

Das Lager der Ritterschar vor dem Rödertor öffnet morgen ab 11 Uhr seine Pforten: mittelalterliches Handwerk, Musik, Gaukelei, Showkämpfe und ein buntes Familienprogramm mit einem Ritterturnier für Kinder, Spielen und Streichelzoo erwarten die Besucher. Die Altstadt wird zum Schauplatz wechselnder historischer Szenen - unter anderem mit Münzern und der Gauklergruppe Mummenschanz.

Weitere Höhepunkte: das Festspiel "Der Meistertrunk" im Rathaus (15.30 und 18 Uhr) und die Aufführung zweier historischer Schlaglichter auf dem Marktplatz (13 und 14.30 Uhr) am Samstag, der Rothenburger Schäfertanz (11.30 Uhr) und der Viehmarkt am Sonntag, dazu an beiden Tagen ein zweistündiger Jahrhundertrundgang, Aufführungen auf der Stöberleinsbühne, Musik und Tänze aus der Renaissance und vieles mehr. Am Samstag gibt es gegen 21.30 Uhr ein Feuerwerk, am Sonntag ein Weißwurstfrühstück auf dem Grünen Markt.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Die Zahl der DRK Einsätze steigt

Die Umbau der Blaufelder Rettungswache ist Dank der Gemeinde und der Feuerwehr abgeschlossen. weiter lesen