Miriam Meckel: Die Medien im Internetzeitalter

|

Mit Prof. Dr. Miriam Meckel (Foto) kommt am Mittwoch, 6. März, eine der interessantesten Persönlichkeiten in der aktuellen Mediendebatte ins Gschwender Bilderhaus, um in der "Rendezvous"-Reihe zum Thema "Zwischen Mob und Vernetzt Euch! Politik und Gesellschaft im Internetzeitalter" über die Entwicklung der Medien durch das Internet zu sprechen. Zehn Jahre lang war Miriam Meckel selbst als Journalistin tätig. Heute ist sie als Professorin für Corporate Communication und Direktorin am Institut für Medien- und Kommunikationsmanagement der Universität St. Gallen eine der angesehensten Expertinnen im Bereich Internet und Wandel der Medien.

Der Einfluss der Medien auf die Meinungsbildung der Gesellschaft ist heutzutage größer denn je: Durch das Internet haben Schnelligkeit und Reichweite in der Verbreitung von Informationen und Meinungen neue Dimensionen erreicht. Und was früher "öffentliche Debatte" hieß, ist heute der "shitstorm", das Phänomen der massenhaften öffentlichen Entrüstung im Internet. Im Gegensatz zur "öffentlichen Debatte", in der Pro und Contra eines Sachverhalts auf breiter Ebene in den Medien diskutiert wurde, vermischt sich im "shitstorm" sachliche Kritik mit unsachlichen, beleidigenden Äußerungen. Nicht selten lösen sich Kommentare und Informationen teilweise komplett vom ursprünglichen Thema.

Ob Sarrazin oder Wulff: Die Medien beginnen eine gesellschaftspolitische Schneeballschlacht, die in der digitalen Welt zur unaufhaltsamen Lawine wird. Müssen die Medien im Internetzeitalter ein neues Maß an Verantwortung entwickeln? Im Kontext dieser Frage wird Prof. Dr. Miriam Meckel im Gschwender Bilderhaus über den internetbedingten Wandel in den öffentlichen Debatten und in der Berichterstattung der etablierten Medien sprechen.

Info Mittwoch, 6. März, 20 Uhr, Bilderhaus Gschwend. Tickets gibt es unter www.bilderhaus.de, telefonisch unter 0 79 72 / 7 22 22.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Überfall auf Tankstelle in Gerabronn

Am Mittwochabend ist eine Tankstelle in Gerabronn überfallen worden – von einem mit Pistole bewaffneten Täter. weiter lesen