Marlene Dietrich räumt ab

Ein spannendes Finale gab es beim Ostereierschießen des Schützenvereins Horlachen am Ostermontag. Die Siegerin heißt Marlene Dietrich.

|
Der Vorsitzende des Schützenvereins, Bernd Linder, mit den Gewinnern Luca Grau, Walter Heinrich und Marlene Dietrich (von links).  Foto: 

Der Schießbetrieb und die Bewirtschaftung im Schützenhaus war beim diesjährigen Ostereierschießen des Schützenvereins Horlachen voll ausgelastet. Den ersten Platz belegte Marlene Dietrich mit 50 Eiern, zweiter Walter Heinrich mit 30 Eiern, dritter Lucas Grau mit 20 Eiern und vierter Platz Bernd Linder mit 15 Eiern. Viele der Gewinner wollten ihre Eier verspeist mit nach Hause nehmen, deshalb ging es in der Küche heiß her. Dort wurden Eier mit Speck, Spiegeleier und ähnliche Leckereien gekocht, gebacken und gebraten und im Schützenhaus in geselliger Runde vervespert. Im Luftgewehrstand kämpfte die Jugend um die Eier.

Fazit: Diese Veranstaltung war für die Schützen ein voller Erfolg. Vorsitzender Bernd Linder dankte den Schießleitern, dem Wirtschaftungsdienst, dem Küchenpersonal sowie allen Helfern für ihren Einsatz. Sein Dank galt auch den Besuchern, die teilweise dieses Schießen bereits als Training für das bevorstehende Vereins- und Gemeindeschießen am Schützenfest nützten. Das Schützenfest ist vom 27. bis 29. Mai.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Brand in Lackiererei in Ingersheim

Ein Feuerwehrmann ist beim Löschen des Brandes schwer verletzt worden. Sie ist bis auf die Grundmauern niedergebrannt. weiter lesen