Jugendtheater: Die Revolution der Gemobbten

Eine Stand-Up-Mobbing-Comedy-Show gibts am 11. Oktober in Abtsgmünd zu sehen. "R" von Stefan Ey erhielt 2012 den Kathrin-Türks-Preis.

|
Daniele Nese spielt die Solo-Rolle in "R!" von Stefan Ey. Foto: Privat

Er betritt die Bühne und erzählt von sich. Von den Problemen auf seinem bisherigen Lebensweg und wie er immer wieder Opfer von Mobbing wurde - im Kindergarten, in der Schule, in der Familie oder auch unter Freunden. Wie er immer mehr zum Außenseiter und Einzelgänger wurde, bis er schließlich kurz davor war, sich umzubringen oder Amok zu laufen.

Dann die Idee: Wenn alle, die sich unterdrücken lassen, aufstehen und nicht mehr ihren Mund halten, kann sich etwas verändern. Wenn die schweigende Masse sich bewegt, beginnt eine Revolution. Und deshalb ist er jetzt mit "R! - die Show" auf Tour um für diese Revolution zu werben.

Stefan Eys neues Stück für Jugendliche ab 14 Jahren wurde bereits mit dem Kathrin-Türks-Preis ausgezeichnet. Es ist aufgebaut wie eine Comedy-Show. Trotz oder gerade wegen der Überhöhung nimmt es das Problem Mobbing sehr ernst.

Das Landestheater Burghofbühne aus Dinslaken in Nordrhein-Westfalen wird mit "R!" am 11. Oktober im Flügel der Friedrich-von-Keller-Schule in Abtsgmünd gastieren. Die Vorstellung um 10 Uhr ist für die Schüler reserviert.

Info Für die Aufführung um 14 Uhr gibts Eintrittskarten im Vorverkauf bei der Gemeindekasse Abtsgmünd, Telefon 0 73 66 / 82 25, oder im Internet unter www.abtsgmuend.de/eintrittskarten.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Alles auf die Kinder ausgerichtet

Langenburg nimmt offiziell neue Mensa und sanierte Schulräume in Betrieb und bietet künftig ideale Bedingungen für die Ganztagsbetreuung an Kindergarten und Grundschule. weiter lesen