Ingelfinger Ventilspezialist Gemü wird 50 Jahre alt

Gemü gilt als Spezialist für Ventil-, Mess- und Regelsysteme. Fritz Müller gründete das Unternehmen in der elterlichen Garage. Das war vor 50 Jahren. Seitdem hat Gemü eine bemerkenswerte Entwicklung genommen.

|

"Als im Jahr 1964 das erste von Gemü produzierte Prozessventil aus Kunststoff ausgeliefert wurde, konnte noch niemand ahnen, dass aus diesem Einmannbetrieb innerhalb der nächsten 50 Jahre ein Unternehmen mit 1400 Mitarbeitern und 24 Tochtergesellschaften weltweit entstehen würde", schreibt Gemü anlässlich des 50-Jahr-Jubiläums. Dem Erfindergeist und Weitblick des Firmengründers Fritz Müller sei es zu verdanken, dass sich Gemü zu einem weltweit führenden Hersteller von Ventil-, Mess- und Regelsystemen entwickelt hat.

Mit Sohn Gert Müller und Neffe Stephan Müller folgte nun die zweite Generation dem Ruf des Familienunternehmens. Zusammen mit Fritz Müller sind die beiden Geschäftsführer.

"Die Werte, für die Gemü mit seinen Produkten steht, haben sich im Laufe der vergangenen 50 Jahre nicht geändert: Der Mensch steht für uns an oberster Stelle", so das Unternehmen.

Gemeinsam mit den Mitarbeitern, deren Emotion, Inspiration und Innovationskraft, sei Gemü zu dem geworden, was es heute ist. Besonders in schweren Zeiten habe die Belegschaft zusammengehalten und Rückschlägen, wie einer abgebrannten Fertigungshalle 1981 und dem Hochwasser 1993, getrotzt.

Festakt in der Ingelfinger Stadthalle

Gemü Die Gemü Gebrüder Müller Apparatebau GmbH & Co. KG feiert das 50-Jahr-Bestehen heute mit einem offiziellen Festakt in der Stadthalle Ingelfingen. Dabei wird das Lebenswerk von Gründer Fritz Müller geehrt. Auf die Woche genau ist es dann 50 Jahre her, dass die Handwerkskammer Heilbronn die Gewerbeanmeldung bestätigt hat und die Firma offiziell gegründet war.

SWP

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Eine schleichende Entwertung

Um Fleisch zu Sonderpreisen wird heftig diskutiert. Eine Ausstellung in Bad Mergentheim zeigt, wie kreativ unsere Vorfahren Fleisch auf ihren Speisezettel brachten. weiter lesen