Großviehmarkt am Donnerstag

|

Zum nächsten Großviehmarkt in der Rezathalle am Donnerstag, 3. September, sind 90 Kühe gemeldet. Beginn ist um 10 Uhr. Die Einkaufsmöglichkeiten für aufstockende Betriebe sind also gut. Alle weiblichen Zuchttiere werden am Markt hinsichtlich Eutergesundheit kontrolliert. Bei Kühen werden die Milchleistung und die Melkbarkeit festgestellt. Die Qualität der Tiere wird durch eine Durchschnittsleistung von mehr als 28 Kilogramm Milch dokumentiert. Die Liste kann am Vorabend im Internet unter www.rzv-franken.de eingesehen werden. Die 35 Jungbullen zeichnen sich durch beste Veranlagung im Zweinutzungstyp aus und weisen korrekte Exterieurmerkmale auf - beste Voraussetzungen für eine eigene Bullenhaltung und Mutterkuhhaltung, heißt es. Der Zuchtverband kommt Käufern mit Versicherungs- und Gewährschaftsbestimmungen entgegen und gewährt Transportbeihilfen. Info Die Termine für die nächsten Zuchtviehmärkte: Mittwoch, 9. September (Kuhkälber zur Zucht und Mast, Bullenkälber zur Mast); Donnerstag, 1. Oktober (Bullen, Kühe, Kalbinnen)

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Eine schleichende Entwertung

Um Fleisch zu Sonderpreisen wird heftig diskutiert. Eine Ausstellung in Bad Mergentheim zeigt, wie kreativ unsere Vorfahren Fleisch auf ihren Speisezettel brachten. weiter lesen